Einrichtung für Kinder

HERZLICH WILLKOMMEN in der Kindertagesstätte "Pippi Langstrumpf" Sickels

Die pädagogische Arbeit in unserer Einrichtung

Am wichtigsten ist uns, dass die Kinder und ihre Eltern gut bei uns ankommen, sich wohl fühlen und Vertrauen fassen. Hierzu gehört, dass wir den Kindern Zeit und Raum geben sich bei uns einzufinden. Die Atmosphäre ist geprägt durch gegenseitigen Respekt, Anerkennung und Wertschätzung. Im Laufe der Zeit entsteht so eine kontinuierliche, verlässliche und emotionale Bindung. Dadurch wird den Kindern ermöglicht sich zu entfalten und ganzheitlich zu entwickeln; zu selbstständigen, selbstbewussten und verantwortungsvollen Menschen. Da Eltern ihre Kinder am besten kennen, sind sie für uns die „Spezialisten“. Nur im Miteinander mit ihnen können wir ein umfassendes Bild gewinnen und ihre Kinder optimal begleiten. Um die Kinder ganzheitlich zu erfassen, zu verstehen und zu fördern, führen wir regelmäßig Beobachtungen (Kompik) durch und dokumentieren unsere Arbeit, welches auch die Transparenz der Arbeit fördert. Diese Beobachtungen werden in Elterngesprächen regelmäßig und gemeinsam besprochen. Wir orientieren uns am „Situationsorientierten Ansatz“, d.h. für uns steht das Kind mit seinen Interessen, Vorlieben und Ideen immer im Mittelpunkt. Wir greifen diese auf und gestalten daraus den Alltag sowie Projekte. Um zu erfahren, dass sie dazugehören, bestimmen die Kinder mit und haben Teil an Entscheidungen. Wir lösen Konflikte, planen gemeinsam den Tagesablauf und die Woche. Wir nehmen wahr, dass der Alltag der Kinder zunehmend verplant ist. Deshalb messen wir dem Freispiel besondere Bedeutung bei, da hier Raum für eigene Erfahrungen mit sich selbst und anderen ist. Wir legen Wert auf Qualität und nicht auf Masse - weniger ist mehr. Als Gemeinschaftseinrichtung achten wir darauf Abfall zu vermeiden, Ressourcen zu schonen und uns gesund zu ernähren. Dies unterstützen wir, indem wir häufig nach draußen gehen, um Umwelt und Natur zu erleben. Innerhalb des Tagesablaufes geben wir die Möglichkeit zu angeleiteter und freier Bewegung.

Platzangebote

Freie Plätze in der Kita Sickels

Aufnahme

  • ab 1 Jahr

Aktuelle Presseberichte


Spatenstich für neue Kita in Sickels, 23.05.2019, Quelle: osthessen-news.de


Kita „Pippi Langstrumpf“ öffnet im September – Platz für 99 Kinder, 08.06.2020, Quelle: osthessen-zeitung.de


Neubau der Kita Sickels ist fertig


Neue Kita "Pippi Langstrumpf" in Sickels

Karriere

In unserer Kindertagesstätte können verschiedene Praktika absolviert werden sowie das Freiwillige Soziale Jahr. Sind/Bist Sie/Du auf der Suche nach einem Praktikumsplatz, so würden wir uns freuen, wenn Sie/Du mit uns Kontakt aufnehmen/-nimmst.

Termine 1. Halbjahr 2021 - unter Vorbehalt bezüglich Corona

04.01.2021 Erster Kita-Tag im neuen Jahr

12.02.2021 Faschingsfeier im Kindergarten/Krippe

15.02.2021 Rosenmontag> päd. Tag, die Kita ist geschlossen

16.02.2021 Faschingsdienstag, die Kinder können noch mal verkleidet kommen

01.04.2021 Osterfeier im Kindergarten/Krippe

05.04.2021-16.04.2021 Osterferien (Bedarfsabfrage folgt)

02.04.2021-05.04.2021 Ostern, die Kita ist geschlossen

03.05.2021- 07.05.2021 Hospitationswoche im Kindergarten

13.05.2021 Christi Himmelfahrt, die Kita ist geschlossen

14.05.2021 Die Kita ist geschlossen, Brückentag

24.05.2021 Pfingstmontag, die Kita ist geschlossen

03.06.2021 Fronleichnam, die Kita ist geschlossen

04.06.2021 Die Kita ist geöffnet

01.07.2021 Schulranzenfest für die Schulanfänger im Kindergarten

08.07.2021/09.07.2021 Ausflug und Übernachtung der Schulanfänger

06.08.2021 letzter Kita-Tag vor den Sommerferien, die Kita ist ab 12:30 Uhr bzw. 13:00 Uhr geschlossen

30.08.2021 Erster Kita-Tag nach den Ferien

 

Termine, die noch nicht feststehen, werden rechtzeitig durch Aushänge oder Einladungen bekannt gegeben. 

 

Pädagogische Nachmittage

25.01.2021

22.02.2021

29.03.2021

26.04.2021

31.05.2021

28.06.2021

26.07.2021        

An diesen Tagen schließt die Krippe um 12.30 Uhr, die Kita schließt um 13 Uhr. Berufstätige Eltern, die keine andere Betreuungsmöglichkeit finden, melden sich bitte für die Notgruppe bis Donnerstag bei ihrer Erzieherin oder Frau Hadam. Dieser Nachmittag dient u.a. der Erarbeitung von päd. Themen, der Weitergabe von Fortbildungen, der Planung von Aktivitäten/Festen, Fallbesprechnungen.             

Worauf es uns ankommt

  • Das sich die Kinder wohl fühlen
    • Zusammengehörigkeitsgefühl
    • Verlässlichkeit und Vertrauen
    • Freude und Spaß
  • Ganzheitliche Erziehung
  • Stärkung von Selbstsicherheit und Selbstvertrauen
    • Selbständigkeit
    • Hilfsbereitschaft
    • Gewaltfreiheit
    • Hilfestellung bei Konflikten
  • Integration
  • Respekt und Achtung der individuellen Persönlichkeit
    • Erfahrung von Regeln und Grenzen
    • zuhören und aussprechen lassen
  • Ruhe und Rückzugsmöglichkeit
  • Kreativität und Phantasie
  • Gesunde Ernährung
  • Nutzung des Außengeländes bei Wind und Wetter
  • Umweltbewußtsein
  • Situationsorientierte Projektarbeit
  • Schulvorbereitung von Beginn an

Für Sie und Ihr/e Kind/er

  • Enge Zusammenarbeit zwischen Krippe und Kindergarten
  • Elternabende
  • Erstgespräche
  • Elterngespräche nach Kompik
  • Elternhospitation
  • Elternbeirat
  • Arbeit nach dem Bildungs- und Erziehungsplan (BEP)
  • Jahresfeste
  • Feste und Feiern im Jahreskreis
  • Projekte 
  • Morgenkreis, Stuhlkreis
  • gesundes Frühstück, zuckerfreier Vormittag
  • Geburtstagsfeiern
  • Ausflüge
  • Waldtage
  • Spaziergänge
  • Musik- und Bewegungserziehung
  • Bundesprogramm ,,Sprach-Kita: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist"...
  • Partizipation
  • Zahngesundheit
  • spezielle Angebote für Schulanfänger
  • Vorbereitung durch Teamsitzungen und päd. Nachmittage
  • Fortbildung der Erzieherinnen
  • Öffentlichkeitsarbeit

Das Bundesprogramm ,,Sprach-Kita: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist"...

...wird vom Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend finanziell und personell gefördert.

So profitiert unsere Einrichtung seit 2017 von einer zusätzlichen Fachkraft, die in Zusammenarbeit mit einer externen Fachberatung, der Kita-Leitung und dem Kitateam die Qualitätsentwicklung in unserer Einrichtung in folgenden Schwerpunkten begleitet:

  • Alltagsintegrierte sprachliche Bildung
  • Inklusive Pädagogik
  • Zusammenarbeit mit Familien

Mehr Informationen zum Bundesprogramm Sprach-Kitas finden sie unter:

www.fruehe-chancen.de/sprach-kitas

Hereinspaziert in die Kita "Pippi Langstrumpf":