Planetarium im Vonderau Museum

Im Vonderau Museum befindet sich ein Klein-Planetarium mit 34 Sitzplätzen. Hier erleben die Besucher virtuelle Reisen durch die Weiten des Universums, ermöglicht durch die Simulationstechnik eines PC-Clusters mit moderner Fulldome-Video-Projektion in eine Projektionskuppel über den Köpfen. Planetariumsbesucher sitzen nicht vor einer Leinwand, sondern unter einer Kuppel - mitten im Geschehen.

Das Programmangebot reicht von spektakulären Weltraumausflügen bis zu eher beschaulichen erdgebundenen Betrachtungen des aktuellen Fuldaer Sternhimmels mit Einsatz des modernisierten klassischen Planetariumsprojektors. Neben rein astronomischen Themen findet auch der Mensch in seinen vielfältigen Beziehungen zum Universum Berücksichtigung in der Programmvielfalt.

Programmangebot

Nach einer umfangreichen Modernisierung der Projektionstechnik und der Corona-bedingten Schließung bietet das Planetarium im Vonderau Museum wieder Sondervorführungen für Familien und Kleinstgruppen bis 34 Personen, sowie für Kindergartengruppen und Schulklassen nach Voranmeldung an.

Der Preis für eine Sondervorführung beträgt 100,00 €.
Der Preis für eine Sondervorführung für Schulklassen und Kindergärten beträgt 45,00 €.
Der Preis für eine Sondervorführung für Kindergeburtstage beträgt 60,00 €.

Wegen der weiterhin hohen Inzidenzen bieten wir weiterhin die Sondervorführung für Kleinstgruppen bis 12 Personen zum Preis von 45,00 € an.

Für weitere Informationen und Buchungen für Sondervorführungen: museum(at)fulda.de oder Tel. 0661 / 102-3210.
Wegen der großen Nachfrage bitten wir Sie uns möglichst mindestens 14 Tage vor Ihrem Wunschtermin zu kontaktieren.

Eintrittspreise:
Erwachsene  5,00 €
ermäßigt*     3,00 €
Freier Eintritt für Kinder bis 6 Jahre
* Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre, Schülerinnen und Schüler, Auszubildende, Studierende und Menschen mit Behinderung
Für weitere Informationen und Buchungen Tel. 0661 / 102-3212.

Programmbeschreibungen (pdf-Datei 434 Kb)

Mai 2022

Do. 26.05. 11:00 Uhr

Der Regenbogenfisch und seine Freunde
Vorführung für Kinder ab 4 Jahren

Die jungen Besucher begleiten den Regenbogenfisch in seine Unterwasserwelt! Mutig schließt er mit einem riesigen Blauwal Frieden und findet neue Freunde in der Tiefsee! Dabei erfahren die Kinder, wie die Farben im Regenbogen entstehen und wie man Fische auch am Sternhimmel finden kann.


Do. 26.05. 14:00 Uhr

Zeitreise - vom Urknall zum Menschen
Vorführung für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 9 Jahren

Am Anfang ist der Urknall. Die Geschichte des Universums beginnt vor über 13 Milliarden Jahren und bis wir Menschen auf der Erde darüber nachdenken können, muss einiges geschehen.
Unsere Zeitreise beginnt, als sich das Universum aus purer Energie formt. Vor ungefähr 4,7 Milliarden Jahren formt sich unser Sonnensystem mit seinen Planeten, von denen einer an Einzigartigkeit unübertroffen scheint. Katastrophale Einschläge und Zusammenstöße prägen das Bild der Ur-Erde und die Entstehung des Mondes, bevor sich das erste Leben entwickelt. Einzeller tauchen als die ersten Wesen der Urzeit auf und es sollen noch Millionen von Jahren vergehen bis der Mensch die Bühne betritt und sich zum modernen Menschen der heutigen Zeit weiterentwickelt. Beobachten sie die Entstehung des Universums und die Entwicklung der glühenden Ur-Erde hin zu einem Planeten voll gewaltiger Vielfalt an Leben.

Verkürzt auf die Zeiträume eines kosmischen Jahres wird in „Zeitreise - Vom Urknall zum Menschen“ die Geschichte des Universums in greifbaren Abständen vom  Urknall am 1.Januar bis zum 31. Dezember  der heutigen Zeit vorgestellt.


Do. 26.05. 15:30 Uhr

Kosmische Horizonte
Vorführung für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 10 Jahren
Multimediaanteil: ◙○○ Sternhimmel: ◙○ Unterhaltung: ◙○

Wie weit ist eigentlich unser Universum? Und was kommt nach der Milchstraße? Heben Sie zusammen mit uns ab und reisen Sie mit uns bis an die Grenzen unseres bekannten Universums. Schwindelerregende Geschwindigkeiten werden benötigt, um diese lange Reise in kürzester Zeit zurückzulegen. Fühlen Sie sich einmal ganz klein im riesengroßen Kosmos.


Fr. 27.05. 14:00 Uhr

Die Sonne - lebendiger Stern
Vorführung für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 9 Jahren
Multimediaanteil: ◙◙◙ Sternhimmel: ◙○ Unterhaltung: ◙◙

Die Sonne – lebendiger Stern zeigt den Einfluss unseres Sterns auf jeden Aspekt unseres Lebens hier auf der Erde. Erkunden Sie die Rolle der Sonne bei der Ermöglichung und Erhaltung des Lebens von der Photosynthese bis zur Menschheit. Entdecken Sie, wie die Sonne unsere Tage, Jahreszeiten und Jahre vorschreibt. Tauchen Sie ein in die Geschichte der Auswirkungen der Sonne auf die menschliche Religion und Kultur.


Fr. 27.05. 15:30 Uhr

Planeten - Expedition ins Sonnensystem
Vorführung für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 9 Jahren

Ferngelenkte Raumsonden haben in den letzten Jahrzehnten das Sonnensystem erkundet und viele spannende Informationen geliefert. Wenn Menschen selbst zu Reisen ins Sonnensystem aufbrechen werden, wissen sie schon vieles, was sie erwartet. Trotzdem bleibt es spannend, begleiten sie im Planetarium Forscher auf ihren zukünftigen Reisen.


Sa. 28.05. 14:00 Uhr

Von der Erde ins Universum
Vorführung für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 9 Jahren
Multimediaanteil: ◙◙◙ Sternhimmel: ◙○ Unterhaltung: ◙○

Der Nachthimmel, wunderschön und mysteriös zugleich, stand schon seit Beginn der Menschheit im Zentrum von Lagerfeuergeschichten und alten Mythen. Der Wunsch das Universum zu verstehen, ist vielleicht die älteste gemeinsame intellektuelle Erfahrung der Menschen. Erst vor kurzem haben wir begonnen, unseren Platz im Kosmos zu verstehen. Begleiten Sie uns bei dieser Entdeckungsreise des Himmels von den alten griechischen Astronomen bis zu den heutigen großen Teleskopen.


Sa. 28.05. 15:30 Uhr

Zeitreise - vom Urknall zum Menschen
Vorführung für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 9 Jahren

Am Anfang ist der Urknall. Die Geschichte des Universums beginnt vor über 13 Milliarden Jahren und bis wir Menschen auf der Erde darüber nachdenken können, muss einiges geschehen.
Unsere Zeitreise beginnt, als sich das Universum aus purer Energie formt. Vor ungefähr 4,7 Milliarden Jahren formt sich unser Sonnensystem mit seinen Planeten, von denen einer an Einzigartigkeit unübertroffen scheint. Katastrophale Einschläge und Zusammenstöße prägen das Bild der Ur-Erde und die Entstehung des Mondes, bevor sich das erste Leben entwickelt. Einzeller tauchen als die ersten Wesen der Urzeit auf und es sollen noch Millionen von Jahren vergehen bis der Mensch die Bühne betritt und sich zum modernen Menschen der heutigen Zeit weiterentwickelt. Beobachten sie die Entstehung des Universums und die Entwicklung der glühenden Ur-Erde hin zu einem Planeten voll gewaltiger Vielfalt an Leben.

Verkürzt auf die Zeiträume eines kosmischen Jahres wird in „Zeitreise - Vom Urknall zum Menschen“ die Geschichte des Universums in greifbaren Abständen vom  Urknall am 1.Januar bis zum 31. Dezember  der heutigen Zeit vorgestellt.


So. 29.05. 11:00 Uhr

Ein Sternbild für Flappi
Astromärchen - Vorführung für Kinder ab 6 Jahren

Flappi ist eine kleine, neugierige Fledermaus, die sich Fragen über den Himmel stellt. In einer Sternwarte erfährt sie von Sternen, Sternbildern und dem Mond. Tief beeindruckt setzt sie ihre nächtliche Reise fort und trifft auf Skybat, ein legendäres Fledertier vom Mond. Gemeinsam suchen sie nach einem neuen Sternbild am Himmel: der Fledermaus.

Produktion: Illusions Bochum - nach dem Sternenmärchen von Dr. Uwe Lemmer, mit Bildern von Angelika Grothues.


So. 29.05. 14:00 Uhr

Kosmische Horizonte
Vorführung für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 10 Jahren
Multimediaanteil: ◙○○ Sternhimmel: ◙○ Unterhaltung: ◙○

Wie weit ist eigentlich unser Universum? Und was kommt nach der Milchstraße? Heben Sie zusammen mit uns ab und reisen Sie mit uns bis an die Grenzen unseres bekannten Universums. Schwindelerregende Geschwindigkeiten werden benötigt, um diese lange Reise in kürzester Zeit zurückzulegen. Fühlen Sie sich einmal ganz klein im riesengroßen Kosmos.


So. 29.05. 15:30 Uhr

Ferne Welten – fremdes Leben?
Vorführung für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 9 Jahren
Multimediaanteil: ◙◙◙ Sternhimmel: ◙○ Unterhaltung: ◙○

Sind wir allein im Weltall? Oder fliegen auch um andere Sterne Planeten herum, auf denen Lebewesen herum kriechen, krabbeln oder rennen wie auf der Erde im Lichte der Sonne? Und wenn ja: Wie könnten sie aussehen, die außerirdischen Lebewesen? Begeben Sie sich mit uns auf eine spannende Spurensuche nach außerirdischem Leben.
Eine Produktion der Planetarien Münster, Bochum, Mannheim, Wolfsburg, Osnabrück und der FH Kiel.


Sa. 04.06. 14:00 Uhr

Ferne Welten – fremdes Leben?
Vorführung für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 9 Jahren
Multimediaanteil: ◙◙◙ Sternhimmel: ◙○ Unterhaltung: ◙○

Sind wir allein im Weltall? Oder fliegen auch um andere Sterne Planeten herum, auf denen Lebewesen herum kriechen, krabbeln oder rennen wie auf der Erde im Lichte der Sonne? Und wenn ja: Wie könnten sie aussehen, die außerirdischen Lebewesen? Begeben Sie sich mit uns auf eine spannende Spurensuche nach außerirdischem Leben.
Eine Produktion der Planetarien Münster, Bochum, Mannheim, Wolfsburg, Osnabrück und der FH Kiel.


Sa. 04.06. 15:30 Uhr

Von der Erde ins Universum
Vorführung für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 9 Jahren
Multimediaanteil: ◙◙◙ Sternhimmel: ◙○ Unterhaltung: ◙○

Der Nachthimmel, wunderschön und mysteriös zugleich, stand schon seit Beginn der Menschheit im Zentrum von Lagerfeuergeschichten und alten Mythen. Der Wunsch das Universum zu verstehen, ist vielleicht die älteste gemeinsame intellektuelle Erfahrung der Menschen. Erst vor kurzem haben wir begonnen, unseren Platz im Kosmos zu verstehen. Begleiten Sie uns bei dieser Entdeckungsreise des Himmels von den alten griechischen Astronomen bis zu den heutigen großen Teleskopen.


Pfingstsonntag 05.06. 11:00 Uhr

Captain Schnuppes Weltraumreise
Vorführung für Kinder ab 6 Jahren

Der gutmütige Captain Schnuppe besucht mit seinem hyperintelligenten Raumschiff Argo die Planeten unseres Sonnensystems. Begleitet wird er von dem tollpatschigen Sergeant Tuk, der die Weltraumfahrt immer wieder in Schwierigkeiten bringt. Eine Produktion der Volkssternwarte Laupheim e.V..
 


Pfingstsonntag 05.06. 14:00 Uhr

Zeitreise - vom Urknall zum Menschen
Vorführung für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 9 Jahren

Am Anfang ist der Urknall. Die Geschichte des Universums beginnt vor über 13 Milliarden Jahren und bis wir Menschen auf der Erde darüber nachdenken können, muss einiges geschehen.
Unsere Zeitreise beginnt, als sich das Universum aus purer Energie formt. Vor ungefähr 4,7 Milliarden Jahren formt sich unser Sonnensystem mit seinen Planeten, von denen einer an Einzigartigkeit unübertroffen scheint. Katastrophale Einschläge und Zusammenstöße prägen das Bild der Ur-Erde und die Entstehung des Mondes, bevor sich das erste Leben entwickelt. Einzeller tauchen als die ersten Wesen der Urzeit auf und es sollen noch Millionen von Jahren vergehen bis der Mensch die Bühne betritt und sich zum modernen Menschen der heutigen Zeit weiterentwickelt. Beobachten sie die Entstehung des Universums und die Entwicklung der glühenden Ur-Erde hin zu einem Planeten voll gewaltiger Vielfalt an Leben.

Verkürzt auf die Zeiträume eines kosmischen Jahres wird in „Zeitreise - Vom Urknall zum Menschen“ die Geschichte des Universums in greifbaren Abständen vom  Urknall am 1.Januar bis zum 31. Dezember  der heutigen Zeit vorgestellt.


Pfingstsonntag 05.06. 15:30 Uhr

Kosmische Horizonte
Vorführung für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 10 Jahren
Multimediaanteil: ◙○○ Sternhimmel: ◙○ Unterhaltung: ◙○

Wie weit ist eigentlich unser Universum? Und was kommt nach der Milchstraße? Heben Sie zusammen mit uns ab und reisen Sie mit uns bis an die Grenzen unseres bekannten Universums. Schwindelerregende Geschwindigkeiten werden benötigt, um diese lange Reise in kürzester Zeit zurückzulegen. Fühlen Sie sich einmal ganz klein im riesengroßen Kosmos.


Pfingstmontag 06.06. 11:00 Uhr

Die Abenteuer von Rosetta & Philae
Vorführung für Kinder ab 6 Jahren

Mehr als zehn Jahre war die Raumsonde Rosetta unterwegs bis sie 2014 in die Umlaufbahn des Kometen "Churi" einschwenkte und der mit dem Absetzten des Landers Philae ein Vorstoß in bisher unbekannte Forschungsgebiete gelang. Rosetta und Philae berichten von den Hürden, welche sie meistern müssen um den weit entfernten Kometen zu erreichen. Außerdem wollen sie das Geheimnis um die „schmutzigen Schneebälle“ lüften. Dabei geht es nicht zuletzt auch um die Frage, ob die Erde ihr Wasser und andere Bausteine des Lebens von Kometen erhalten hat.

Die Fulldome Adaption des gleichnamigen Comics der ESA über die Abenteuer von Rosetta und Philae erzählt von dieser aussergewöhnlichen Reise in den Weltraum und bringt Kindern und Erwachsenen die Erschließung eines Kometen in spielerischer Form nahe.

 


Pfingstmontag 06.06. 14:00 Uhr

Planeten - Expedition ins Sonnensystem
Vorführung für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 9 Jahren

Ferngelenkte Raumsonden haben in den letzten Jahrzehnten das Sonnensystem erkundet und viele spannende Informationen geliefert. Wenn Menschen selbst zu Reisen ins Sonnensystem aufbrechen werden, wissen sie schon vieles, was sie erwartet. Trotzdem bleibt es spannend, begleiten sie im Planetarium Forscher auf ihren zukünftigen Reisen.


Pfingstmontag 06.06. 15:30 Uhr

Die Sonne - lebendiger Stern
Vorführung für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 9 Jahren
Multimediaanteil: ◙◙◙ Sternhimmel: ◙○ Unterhaltung: ◙◙

Die Sonne – lebendiger Stern zeigt den Einfluss unseres Sterns auf jeden Aspekt unseres Lebens hier auf der Erde. Erkunden Sie die Rolle der Sonne bei der Ermöglichung und Erhaltung des Lebens von der Photosynthese bis zur Menschheit. Entdecken Sie, wie die Sonne unsere Tage, Jahreszeiten und Jahre vorschreibt. Tauchen Sie ein in die Geschichte der Auswirkungen der Sonne auf die menschliche Religion und Kultur.