FORSCHERARBEITSBLÄTTER FÜR DEN ANFANGSUNTERRICHT GESCHICHTE

Da die Kelten nichts über sich und ihr Leben aufgeschrieben haben, müssen die archäologischen Funde als stumme Zeugen zum Sprechen gebracht werden. Mit den Forscherarbeitsblättern können Schülerinnen und Schüler im Anfangsunterricht Geschichte sich die Kelten-Sonderausstellung „Eisen verändert die Welt“ zielgerichtet selbstständig erschließen und die handwerklichen Erfindungen und Errungenschaften als Repliken aus Eisen, Bronze und Glas in den in der Sonderausstellung zur Verfügung gestellten Museumskoffern untersuchen.

 

Zielgruppe: Schulklassen/Anfangsunterricht Geschichte

Kosten: 1,00 €/pro Exemplar

Lösungsbogen als kostenloser Download

KeltenRallye: WAS HABEN ASTERIX & OBELIX MIT DER KELTEN-AUSSTELLUNG ZU TUN?

Die Kelten-Rallye für die ganze Familie führt durch die Sonderausstellung „Eisen verändert die Welt“, in der gemeinsam herausgefunden werden kann, ob die keltischen Zeitgenossen von Obelix wirklich blau-weiß gestreifte Hosen trugen, was "Regenbogenschüsselchen" sind und ob die Kelten schon Rasierapparate und Schmuck aus Glas hatten. In zwei Museumskoffern sind nachgearbeitete Werkzeuge und Alltagsgegenstände aus Eisen sowie Schmuck aus Bronze und Glas, die angefasst und untersucht werden können. Mit Playmobil-Figuren werden die Berufe der Archäologen und Paläontologen vorgestellt


Zielgruppen: Schülerinnen+Schüler (8 – 10 Jahre), Familien mit Kindern, Freizeitgruppen

Kosten: 1,00 €/pro Rallye.

Lösungsbogen als kostenloser Download
 

Museumsblock Naturkunde für Erstleser*innen

Neu im Angebot der museumspädagogischen Abteilung ist der „Block zur Naturkunde-Ausstellung für Erstleserinnen und Erstleser – Von Kindern für Kinder“. Entwickelt wurde er von Lioba Wingenfeld (Studentin des Masterstudien-gangs „Bildung und Vermittlung im Museum“ an der HTWK – Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig), die den Block mit einer 2. Klasse der Adolf-von-Dalberg-Schule in Kooperation mit dem Deutschen Kinderschutz-bund (DKSB) und dem Vonderau Museum ausgearbeitet hat.

Die Kinder wurden als Museumsexperten qualifiziert, erhielten Einblicke hinter die Kulissen der Museumsarbeit sowie die Möglichkeit, den Museumsmitarbeiterinnen und Mitarbeitern Fragen zu deren Arbeit zu stellen. Lady MU und Cat SEUM sind die beiden Leitfiguren, welche die Kinder in der Naturkunde-Ausstellung mit hilfreichen Tipps begleiten. Für den Museumsblock wählten die Kinder ihr Lieblingstier aus, für das sie sich Suchaufträge, Quiz-Aufgaben, Fragen, Multiple-Choice-Aufgaben, Rätsel, Puzzles und Labyrinthe – für andere Kinder - ausdachten.

Zielgruppe: Erstleserinnen und Erstleser (Grundschulklasse 2)

Unkostenbeitrag: 1,00 € pro MuseumsBlock (21 Seiten)

Museumsblock zur Ansicht ->

 

Forscherbögen - Von Urzeitechsen und Urwäldern

 

Forscherbögen für die Naturkunde-Ausstellung

Selbstständig auf EntdeckerTour gehen mit den Forscherbögen „Von Urzeitechsen und Urwäldern“. An ausgewählten Stationen in der Naturkunde-Dauerausstellung gibt es etwas herauszufinden und zu lösen.

Bitte eigene DinA-4 große Schreibunterlagen und Stifte mitbringen!

Zielgruppen: Klasse 3 bis 5 + Familien mit Kindern

Kosten: 1,--€/pro Ex.

Ansichtsexemplar/Lösungsbogen als kostenloser Download

 

Actionbound „raban. Bildung in Bewegung“

Herzlich willkommen zum Raban-Actionbound für junge Geschichtsforscherinnen und –forscher von 10 bis 12 Jahren. Hier werdet ihr Raban, den Mann mit den vielen Beruf(ung)en, in Quizform kennenlernen. Achtung: Bei den Multiple-Choice-Antworten können auch mehr als nur 1 Antwort richtig sein!

Raban wurde von einem Kinder-Mönch zu einem herausragenden Universalgelehrten. Er machte das Kloster Fulda zu einem führenden Bildungszentrum, von dem aus das gesamte Wissen der damaligen Zeit im ganzen Frankenreich, dem heutigen Mitteleuropa, verbreitet wurde.

Viel Spaß beim Raban-Geschichtsforscher-Bound!

Und so geht´s:

1. Als erstes die Actionbound-App herunterladenhttps://www.actionbound.com

2. Den hier auf dieser Seite der Homepage stehenden QR-Code scannen und die Medien-Inhalte laden

3. Dann Raban-Quiz starten

Und los geht´s! Viel Spaß beim Rätseln zuhause!

Mehr zu raban. Bildung in Bewegung ->

 

Stadtführer für Kinder + Der Magische Stein

 

Der „Stadtführer für Kinder“ ist sowohl Sachbuch mit vielen interessanten Informationen als auch Mitmachbuch mit einem Ideenschatz für eine aktive Erkundung der Stadt Fulda, seiner Sehenswürdigkeiten und seiner Museen. Diese Schülerinnen und Schüler haben im Rahmen des Wahlunterrichts an dem Kooperationsprojekt der Winfriedschule, der Kinder-Akademie Fulda und des Vonderau Museums mitgearbeitet: Juliane Axt, Kristina Dente, Fasahat Dogar, Freia Goldbach, Michelle Hofmann, Maria Klug, Hanna Krupa, Alexandra Lehmann, Franziska Schaub, Michelle Stöhr und Leon Waßmund.

Betreuung und Redaktion: Carolin Ferres - Kinder-Akademie Fulda, Matthias Hansen - Winfriedschule Fulda,   
Kornelia Wagner - Vonderau Museum

„Fulda entdecken - Ein Stadtführer für Kinder“ - Empfohlen für Kinder ab 10 Jahren
parzellers BUCHVERLAG. 2012, Broschur, 160 Seiten, farbig. ISBN 978-3-7900-0453-3. Preis: 8,95 €.

Dieser "Stadtführer für Kinder" (2012) hat zwei Preis-Urkunden bei den bundesweiten Wettbewerben "Kinder zum Olymp" (Kulturstiftung der Länder) und bei "MIXED UP - Kultur macht Schule" erhalten.

Kinder zum Olymp + Kultur macht Schule

 

Kinderbuch „Der Magische Stein" - Ausflüge in die Geschichte Fuldas

Anlässlich des 1275-Jahre-Stadtjubiläums im Jahr 2019 ist das Kinderbuch „Der Magische Stein" erschienen. In den Geschichten um den Jungen Tom werden die jungen Leser mitgenommen auf abwechslungsreiche Zeitreisen in die Fuldaer Geschichte. So sieht Tom Bonifatius und Sturmius bei der Klostergründung zu, er trifft Abt Richard bei der ersten Münzprägung, beobachtet die Bauernkriege und reist in die Barockzeit. Er trifft Napoleon in Fulda, erlebt die Industrialisierung und die Grenzöffnung. Am Ende werden die jungen Leser aufgefordert, sich auszumalen, wie Fulda wohl im Jahre 2050 aussehen wird.

Ergänzt werden die Geschichten durch eine durchlaufende Zeitleiste mit den wichtigsten historischen Ereignissen. Ein Glossar erläutert die wichtigsten Personen und historische Begriffe. Das Buch, das sich sowohl als Vorlesebuch als auch als Lesebuch eignet, ist ein Gemeinschaftswerk zwischen der Stadt Fulda und dem Verlag Parzeller. Ausgearbeitet wurde es von städtischen Mitarbeitern: Die Story stammt von Heike Münker, die Zeichnungen lieferte Ingmar Süß; Zeittafel, Glossar und historische Beratung von Museumspädagogin Kornelia Wagner.

Das 44seitige Buch ist für 6,00 € im Buchhandel erhältlich, ISBN 978-3-7900-0530-1. Das Buch eignet sich nicht nur für Familien, sondern auch für den Unterricht in Grundschulen.

Weitere Links zum Buch „Der Magische Stein":

www.stadtjubilaeum-fulda.de

 

www.osthessen-zeitung.de

www.fuldaer-nachrichten.de