Bezahlbarer Wohnraum

Die Stadt Fulda engagiert sich in besonderer Weise im Bereich des sozialen Mietwohnungsbaus und fördert durch zwei eigene städtische soziale Mietwohnungsbauprogramme (ergänzend zu den Förderprogrammen des Landes Hessen), Haushalte mit geringem und/oder mittlerem Einkommen. Diese Wohnungen stehen Personen zur Verfügung, welche aufgrund ihres Haushaltseinkommens einen Wohnberechtigungsschein erhalten.

Je nach Förderprogrammen gelten für die Wohnungen unterschiedliche Einkommensgrenzen. Die Einkommensgrenze ist das bereinigte Einkommen:


Aktuelle Einkommensgrenzen für geringes Einkommen 

Haushaltgröße        
Einkommensgrenze (im Jahr)
1 Person18.166 €
2 Personen27.561 €
3 Personen33.826 €
4 Personen40.091 €
5 Personen46.356 €
jede weitere Person   6.265 €


Aktuelle Einkommensgrenzen für mittleres Einkommen

Haushaltgröße        
Einkommensgrenze (im Jahr)
1 Person21.799 €
2 Personen33.073 €
3 Personen40.591 €
4 Personen48.109 €
5 Personen55.627 €
jede weitere Person   7.518 €



Bitte beachten Sie: Die Anträge für einen Wohnberechtigungs-Schein sind beim jeweils zuständigen Sozial- und Wohnungsamt (aktueller Wohnort) zu stellen. 

Für Bürgerinnen und Bürger der Stadt Fulda ist der Bürgerservice im Behördenhaus am Schlossgarten, Heinrich-von-Bibra-Platz 5-9, 36037 Fulda zuständig. Der Bürgerservice ist unter der Rufnummer: 0661 6006-1090 zu erreichen.

Laufende Projekte

Wo:      In den Zeppelingärten (Sebastianstraße), 36037 Fulda

Was:     Geförderter Wohnungsbau für "mittlere Einkommen"
23 bezahlbare Wohnungen mit Mietpreisbindung für 8,50 €/m² (Nettokaltmiete)  

Wann:   Voraussichtliche Fertigstellung Ende 2025

Kontakt: Fuldaer Spar- und Bauverein eG, Tel.: 0661/604350, eMail: info@spar- undf bauverein-fulda.de


Wo:      Am Waldschlösschen
            36037 Fulda


Was:     Geförderter Wohnungsbau für "geringe Einkommen"
6 (barrierefreie) Ein- bis Dreizimmerwohnungen mit Mietpreis- und Belegungsbindung für 6,50 €/m² (Nettokaltmiete) 

Wann:   Voraussichtliche Fertigstellung Ende 2024/Anfang 2025

Kontakt: BG Immo II GmbH & Co. KG, Propsteihof 5, 36100 Petersberg, Tel. 0661/68081, info@burg-projekte.de


Wo:      Am Schafberg 16 und 18
            36041 Fulda-Sickels


Was:  Geförderter Wohnungsbau für "geringe Einkommen"
13 Wohnungen mit Mietpreis- und Belegungsbindung für 5,90 €/m² (Nettokaltmiete)  - mit Wohnberechtigungsschein -

  • 12 Wohneinheiten für 1-3 Personen (Ein- bis Dreizimmerwohnungen)
  • 1 Wohneinheit für 4 Personen  (Vierzimmerwohnung)

Alle Wohnungen werden barrierefrei ausgeführt.

Wann:   Voraussichtliche Fertigstellung Anfang 2025

Kontakt: Tel: 0661/480271-0, E-Mail: info@guentherbau.com 


Wo:   Paul-Klee-Straße
         36041 Fulda


Was: Geförderter Wohnungsbau für "geringe Einkommen" 
Insgesamt 18 Wohnungen aufgeteilt auf zwei Gebäude 

  • Wohnen mit Assistenz (besondere Wohnform): 15 (rollstuhlgerechte) Einzimmerappartements für 6,40 €/m² (Nettokaltmiete) 
  • Bibliotheksgebäude und 3 Wohnungen

Wann:   Voraussichtliche Fertigstellung Ende 2025/Anfang 2026

Kontakt: Caritasverband f. d. Diözese Fulda e. V., Wilhelmstr. 2, 36037 Fulda
               Telefon: 0661 2428221, E-Mail: sonja.jaeger@caritas-fulda.de
  


Wo:   St.-Vinzenz-Straße 35, 35a, 39a, 41
         36041 Fulda


Was: Geförderter Wohnungsbau für "geringe Einkommen" und für "mittlere Einkommen"
Insgesamt 24 (barrierefreie) Wohnungen aufgeteilt auf vier Gebäude

  • 18 Ein- bis Zweizimmerwohnungen für 6,50 €/m² (Nettokaltmiete) 
  • 6 Wohneinheiten für 8,50 €/m² (Nettokaltmiete)

davon

  • 5 Ein- bis Zweizimmerwohnungen
  • 3 Drei- bis Vierzimmerwohnungen

Drei Wohnungen sind zudem rollstuhlgerecht.

Wann:   Voraussichtlich 2025

Kontakt: Bürgerstiftung antonius:gemeinsam mensch, Telefon: 0661-1097 401
  


Wo:      Zum Schulzenberg
             36041 Maberzell


Was:  Geförderter Wohnungsbau für "geringe Einkommen"
15 Wohnungen mit Mietpreis- und Belegungsbindung für 5,80 €/m² (Nettokaltmiete) 

  • 12 Wohneinheiten ca. 45 m²
  • 3 Wohneinheiten ca. 80 m² - 93 m²

Wann:   Voraussichtliche Fertigstellung Anfang 2024

Kontakt: Caritasverband f. d. Diözese Fulda e. V., Wilhelmstr. 2, 36037 Fulda
               Telefon: 0661 2428221, E-Mail: sonja.jaeger@caritas-fulda.de


Fertiggestellte Projekte (bereits bezogen)

Wo:      Am Schafberg 14
            36041 Fulda-Sickels


Was: Geförderter Wohnungsbau für "geringe Einkommen"
14 Wohnungen mit Mietpreis- und Belegungsbindung für 5,90 €/m² (Nettokaltmiete)

  • 10 Wohneinheiten für 1-3 Personen (Ein- bis Dreizimmerwohnungen)
  • 4 Wohneinheiten für 4 Personen  (Vierzimmerwohnungen)

Alle Wohnungen werden barrierefrei ausgeführt.

Bereits vollständig bezogen seit Dezember 2023


Wo:      Rittlehnstraße 10
             36041 Maberzell


Was: Geförderter Wohnungsbau für "geringe Einkommen"
14 Wohnungen mit Mietpreis- und Belegungsbindung für 5,60 € bis 5,80 €/m² (Nettokaltmiete) 

  • 14 Wohneinheiten für eine Person (1-Zimmer)

    davon: 

    - 6 Wohneinheiten barrierefrei

    davon:

    - 4 Wohnungen rollstuhlgerecht

Bereits vollständig bezogen seit Dezember 2023


Wo:      Kleiner Grund 1a
             36039 Fulda-Dietershan


Was:     5 Wohnungen mit Mietpreis- und
             Belegungsbindung für 5,50 €/m²
             
(Nettokaltmiete)
 

  • 5 Wohneinheiten für 1 bis 4 Personen

    davon: 

    - 1 Wohneinheit für 1 Person (2-Zimmer)
    - 1 Wohneinheit für 2 Personen (2-Zimmer)
    - 1 Wohneinheit für 3 Personen (3-Zimmer)
    - 2 Wohneinheiten für 4 Personen (4-Zimmer)

Bereits vollständig bezogen seit September 2022


Wo:       Langebrückenstr. 14
             36037 Fulda


Was:     19 Wohnungen mit Mietpreis- und
             Belegungsbindung für 5,90 €/m²
            
(Nettokaltmiete, 4 Wohneinheiten
             rollstuhlgerecht)

davon: 

  • 5 Wohneinheiten für eine Person (2-Zimmer)
  • 5 Wohneinheiten für zwei Personen (2-Zimmer)
  • 8 Wohneinheiten für drei Personen (3-Zimmer)
  • 1 Wohneinheit für vier Personen (4-Zimmer)

Bereits vollständig bezogen seit November 2021


Wo:       Am Schafberg 26
             36041 Fulda


Was:     11 Wohnungen mit Mietpreis- und
             Belegungsbindung für 5,40 €/m²
            
(Nettokaltmiete, alle Wohnungen
             barrierefrei, davon 4 rollstuhlgerecht)

davon: 

  • 4 Wohneinheiten für für eine Person (1-Zimmer)
  • 5 Wohneinheiten für zwei bis drei Personen (2-/3 Zimmer)
  • 2 Wohneinheiten für vier Personen (4-Zimmer)

Bereits vollständig bezogen seit Juli 2021


Wo:       Leipziger Straße 162
             36039 Fulda


Was:     3 Wohnungen mit Mietpreis- und
             Belegungsbindung für 5,90 €/m²
            
(Nettokaltmiete)

davon: 

  • 3 Wohneinheiten für drei Personen (3-Zimmer)

    2 Wohneinheiten ca. 71 m²
    1 Wohneinheit ca. 62 m²

Bereits vollständig bezogen seit Dezember 2020


Wo:       Am Bahnhof 14/16
             36037 Fulda


Was:     9 Wohnungen mit Mietpreis- und

             Belegungsbindung für 5,40 €/m²
           
 (Nettokaltmiete)

davon: 
 

  • 2 Wohneinheiten für eine Person (2-Zimmer)
  • 5 Wohneinheiten für zwei Personen (2-Zimmer)
  • 1 Wohneinheit für drei Personen (3-Zimmer)
  • 1 Wohneinheit für fünf Personen (5-Zimmer)

Bereits vollständig bezogen seit Dezember 2020


Wo:       Am Schafberg 22, 24
             36041 Fulda


Was:     26 Wohnungen mit Mietpreis- und

             Belegungsbindung für 5,40 €/m²

             (Nettokaltmiete)

davon: 
 

  • 10 Wohneinheiten für zwei Personen (2-Zimmer)
  • 10 Wohneinheiten für drei Personen (3-Zimmer)
  •  6 Wohneinheiten für vier Personen (4-Zimmer) 

Bereits vollständig bezogen seit November 2019


Wo:       Am Schafberg 20
             36041 Fulda


Was:     12 Wohnungen mit Mietpreis- und
             Belegungsbindung für 5,40 €/m²
            
(Nettokaltmiete, alle Wohnungen
             barrierefrei)


davon: 

  • 9 Wohneinheiten für zwei bis drei Personen
    (2-/3-Zimmer)
  • 3 Wohneinheiten für eine Person
    (1-Zimmer)

Bereits vollständig bezogen seit September 2020