Die Abonnements

1. Buchen Sie zunächst eines der zwölf Basis-Abonnements mit festen Sitzplatz:Sie interessieren sich für Theater- und Konzertveranstaltungen möchten möglichst viele Vorstellungen zu besonders attraktiven Preisen besuchen?

Dann bietet sich eines unserer verschiedenen Abonnements an! Diese können ab dem 17. Juni 2019 online  oder in unserem Ticketshop gebucht werden.

Hinweis: Ganz oben auf der Internetseite des Ticketshops wählen Sie bitte eine der drei Rubriken "Tickets", Gutscheine" oder "Abonnements". Auf mobilen Endgeräten finden Sie ein kleines Menüsymbol, wo Sie die gewünschte Rubrik auswählen können.

 

Unsere neuen Abonnements "atmen": Sie bestehen aus einem Basis-Abonnement, dessen Veranstaltungen beliebig getauscht werden können, und drei Flexgutscheinen, mit denen Sie sich schon vor dem Freiverkaufsstart zusätzliche Veranstaltungen mit je 2€ Rabatt sichern können.

1. Buchen Sie zunächst eines der zwölf Basis-Abonnements mit festen Sitzplatz:

  • Schauspiel-Abonnement 1& 2
    je 5 Veranstaltungen + Flex
  • Donnerstags-Abonnement A & B
    je 5 Veranstaltungen + Flex
  • Klassiker-Abonnement und  Gegenwartstheater-Abonnement
    4 Veranstaltungen + Flex
  • Opern-Abonnement
    3 Veranstaltungen
  • Operetten-Abonnement
    4 Veranstaltungen
  • Tanztheater-Abonnement
    4 Veranstaltungen
  • Live-on-Stage-Abonnement
    3 Veranstaltungen
  • Konzert-Abonnement
    9 Veranstaltungen
  • Junge-Elite-Abonnement
    4 Veranstaltungen

2. Zusätzlich zu Ihrem Basis-Abo erhalten Sie drei Flex-Gutscheine. Diese können Sie noch vor dem Freiverkauf als Abo-Rabatt von je 2,– € für jede noch verfügbare Veranstaltung aus unserem gesamten Angebot einsetzen. Bitte beachten Sie: Ein Anspruch auf Ihren Abo-Sitzplatz besteht dabei nicht.

Der besondere Vorteil: Alle Veranstaltungen aus den Basis-Abos können beliebig getauscht werden. Die zu tauschenden Veranstaltung darf natürlich noch nicht stattgefunden haben. Die Gebühr je Tausch beträgt 2€.

Die Preise der Abonnements finden Sie hier: Preise als PDF
 


HINWEIS ZU DEN BISHERIGEN WAHLABONNEMENTS

Das neue, „atmende" Abonnement-System verbindet eine sorgfältig kuratierte Programmauswahl mit festem Sitzplatz und umfassender Terminflexibilität. Deshalb sind die Wahlabonnements überflüssig geworden. Selbstverständlich behalten die erworbenen Gutscheine unbegrenzt ihre Gültigkeit.

Abonnementbedingungen

Ein Blick auf unsere Abonnement-Bedingungen

Wenn Sie sich für ein Abonnement entschieden haben, schließen Sie mit dem Magistrat der Stadt Fulda, vertreten durch das Theater- und Musikmanagement, einen für beide Seiten rechtsgültigen Vertrag ab. Der Vertrag gilt für eine Spielzeit und verlängert sich automatisch um eine weitere Spielzeit, wenn er nicht bis zum 31. Mai des Folgejahres durch einen der VertragspartnerInnen schriftlich gekündigt wird. Für das Jahr 2019 wird, bedingt durch die Umstellung des Abonnementsystems, eine Sonderkündigungsfrist bis zum 31. August 2019 gewährt. Eine vorzeitige Kündigung des Abonnements ist nur in Ausnahmefällen bei Vorlage entsprechender Unterlagen möglich. Als solche gelten Todesfälle, langwierige Erkrankungen oder beispielsweise Wegzug etc.

Die Einzeichnung des Abonnements muss persönlich erfolgen. Die Abonnentin bzw. der Abonnent erhält eine Ausweiskarte, die für das gewählte Abonnement als Jahres-Eintrittskarte gilt und beim Einlass vorzuzeigen ist. Eine Rückvergütung für nicht besuchte Vorstellungen ist nicht möglich.

Pro Abonnement und Saison können bis zu drei zusätzliche Veranstaltungen mit einem Nachlass von 2,– € je Ticket hinzugebucht werden. Alle Veranstaltungen aus den Basis-Abonnements können beliebig getauscht werden. Die zu tauschende Veranstaltung darf noch nicht stattgefunden haben. Abo-Täusche sind sowohl online als auch im Ticketshop gegen eine Gebühr von 2,– € unter Angabe der Kundennummer bzw. Vorlage des Abo-Ausweises möglich.

Das Abonnement ist nicht an eine Person gebunden, sondern für die einzelnen Vorstellungen übertragbar. Ausgenommen sind ermäßigte Abonnements, die durch entsprechende Aufzahlung jedoch in reguläre Abonnements umgewandelt werden können. Eine dauernde Übertragung kann nur mit Genehmigung der Theaterleitung vorgenommen werden.

Die Abonnementgebühren werden im SEPA-Lastschriftverfahren von Ihrem Bankkonto abgebucht. Aus verwaltungstechnischen Gründen ist nur diese Zahlungsart möglich. Es besteht die Wahlmöglichkeit zwischen der Abbuchung der Jahres- oder der Halbjahresrate. Schwerbehinderte (ab 50 %) erhalten gegen Vorlage des SB-Ausweises eine Ermäßigung von 30 %. Eine Kopie des SB-Ausweises muss im Theaterbüro bis zum 1. September vorliegen. Der Einzug der Abonnementgebühren erfolgt jeweils zu Beginn der Spielzeit im Oktober und bei Wahl des Halbjahresrateneinzuges im Oktober und März. Eine Barzahlung der Abonnementgebühren im Theaterbüro ist nicht möglich. Die Abonnementausweise und der Spielplan der Theaterund Konzertsaison 2019/2020 werden den AbonnentInnen rechtzeitig zugeschickt.

TERMIN- UND PROGRAMMÄNDERUNGEN BLEIBEN BEI ALLEN VERANSTALTUNGEN VORBEHALTEN.

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Fulda.

Theater verschenken

Warum nicht mal Theater verschenken? 

 

Theater-Geschenk-Gutscheine

Theater-Geschenk-Gutscheine in einem Wert Ihrer Wahl sind im Ticketshop des Theaters erhältlich.

 

Abonnements zu Weihnachten (nur im Dezember erhältlich)

Das Abonnement zu Weihnachten enthält drei Vorstellungen der zweiten Spielzeithälfte (Januar bis Mai).

 

Vier Varianten stehen zur Verfügung:

 

  • Das heitere 3er-Abonnement
  • Das anspruchsvolle 3er-Abonnement
  • Das konzertante 3er-Abonnement
  • Das Musiktheater 3er-Abonnement
  • Das bunte 3er-Abonnement

Der Preis pro Abonnement beträgt 48,– € (erm. 39,– €) und es ist im Dezember im Ticketshop des Theaters erhältlich. Näheres erfahren Sie im November unter

Aktuelles

 

HINWEIS ZU DEN BISHERIGEN WAHLABONNEMENTS
Das neue, „atmende“ Abonnement-System verbindet eine sorgfältig kuratierte Programmauswahl mit festem Sitzplatz und umfassender Terminflexibilität. Deshalb sind die Wahlabonnements überflüssig geworden. Selbstverständlich behalten die erworbenen Gutscheine unbegrenzt ihre Gültigkeit.

Anfahrt

Das Theater liegt im Herzen Fuldas und ist mit allen Verkehrsmitteln bestens erreichbar.

Adresse
Schlosstheater Fulda
Schlossstraße 5
36037 Fulda

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Bahnhof ist fußläufig in 10 Minuten zu erreichen. Busse halten direkt am Heertorplatz, der sich unmittelbar gegenüber vom Schlosstheater befindet.

Nahverkehr in Fulda: RMV

Bahnhof Fulda: DB Fulda

Anreise mit dem PKW

Kommen Sie von der A7, nehmen Sie die Abfahrt Fulda Mitte und folgen Sie der B458 Richtung Zentrum. Wenn Sie sich nach der Beschilderung in Richtung Schloss orientieren, fahren Sie direkt auf das Schlosstheater zu.

Parken

Parkmöglichkeiten bietet die Parkgarage unter dem Busbahnhof.

Hinweise zur Barrierefreiheit

Das Schlosstheater Fulda verfügt über insgesamt 4 Rollstuhlplätze, die Sie direkt über die Theaterkasse buchen können.
Die Rollstuhlplätze erreichen Sie ebenerdig über den Haupteingang des Theaters.
Im Theaterfoyer steht Ihnen ein separates barrierefreies WC zur Verfügung. Der Eingang zum Theater ist ebenfalls barrierefrei.

Allgemeine Geschäftsbedingungen Schlosstheater Fulda

Hier finden Sie die AGB des Schlosstheaters Fulda.

AGB

IMPRESSUM

Dieses Impressum gilt für folgende Dienste:

Website
www.schlosstheater-fulda.de

Facebook-Account
Schlosstheater Fulda

Instagram-Account
schlosstheater_fulda
 

DER MAGISTRAT DER STADT FULDA
Schlossstraße 1
36037 Fulda

Vertreten durch
Oberbürgermeister Dr. Heiko Wingenfeld

KONTAKT
Telefon: +49 661 / 102 1483
E-Mail: theater@fulda.de

UMSATZSTEUER
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE112397560

VERANTWORTLICH FÜR DEN INHALT nach § 55 Abs. 2 RStV

DER MAGISTRAT DER STADT FULDA 
Theater- und Musikmanagement
Schlossstraße 5
36037 Fulda

ANSPRECHPARTNER
Theater- und Musikmanagement
E-Mail: theater@fulda.de

Die redaktionelle Verantwortung für die von der Stadt Fulda eingestellten Inhalte liegt bei den jeweils zuständigen Ämtern. Die Dienste unter www.schlosstheater-fulda.de / Schlosstheater Fulda / schlosstheater_fulda werden kostenlos angeboten. Die Stadt behält sich vor, den Leistungsumfang jederzeit zu ändern und in Teilen gebührenpflichtig anzubieten. Unter www.schlosstheater-fulda.de / Schlosstheater Fulda / schlosstheater_fulda finden Sie Informationen und Dienste anderer Anbieter, für deren Inhalt die Stadt nicht verantwortlich ist und für deren Nutzung eigene Bedingungen der Anbieter gelten können. www.schlosstheater-fulda.de / Schlosstheater Fulda / schlosstheater_fulda veröffentlichen auch Informationen von Kooperationspartnern, die diesen Auftritt unterstützen. Für einzelne Dienste von www.schlosstheater-fulda.de / Schlosstheater Fulda / schlosstheater_fulda können besondere Bedingungen gelten, die Ihnen vor der Nutzung mitgeteilt werden.

 

EINSENDEN VON INHALTEN

Sofern der Stadt Inhalte zur Einstellung in die Dienste zur Verfügung gestellt werden, gilt folgendes:

Die Stadt behält sich vor, etwaige Einsendungen nicht oder gekürzt oder in sonst veränderter Form in den Dienst einzustellen. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht. Wenn Sie Inhalte für www.schlosstheater-fulda.de / Schlosstheater Fulda / schlosstheater_fulda bereitstellen, dürfen diese nicht rechtswidrig oder anstößig sein oder unmittelbar parteipolitischen Bezug haben. Die Inhalte sind vom Einsender auf Richtigkeit und Zulässigkeit zu prüfen. Falls Sie nachträglich die Fehlerhaftigkeit oder Unzulässigkeit der von Ihnen bereitgestellten Inhalte erkennen, informieren Sie uns bitte unverzüglich.

Durch die Einsendung von Inhalten wird der Stadt das nicht ausschließliche, honorarfreie, zeitlich und örtlich unbeschränkte Recht zur Speicherung, Nutzung und Verbreitung dieser Inhalte in veränderter oder unveränderter Form im Internet und über anderen Medien mit oder ohne Nennung des Urhebers übertragen.

Sie halten die Stadt von allen Ansprüchen frei, die von Dritten wegen oder im Zusammenhang mit von Ihnen zur Verfügung gestellten Inhalten erhoben werden. Im Falle einer gerichtlichen Auseinandersetzung sind Sie verpflichtet, die Stadt bei der Verteidigung gegen geltend gemachte Ansprüche zu unterstützen.

Bei www.schlosstheater-fulda.de / Schlosstheater Fulda / schlosstheater_fulda darf weder direkt noch indirekt 
Werbung verbreitet werden. Werbung ist nur zulässig, wenn mit der Stadt eine gesonderte Vereinbarung hierüber besteht. Einen Anspruch auf Abschluss einer solchen Vereinbarung besteht nicht. Werbung politischer Parteien oder von Organisationen, deren Ziele mit der Freiheitlichen Demokratischen Grundordnung nicht in Einklang stehen, wird nicht entgegen genommen.

Die Stadt behält sich vor, überlassene Inhalte zu entfernen, wenn den vorstehenden Regelungen nicht nachgekommen wird und den betreffenden Nutzer von interaktiven Diensten auszuschließen.


GEWÄHRLEISTUNGS-/HAFTUNGSREGELUNG

Das Angebot der Dienste www.schlosstheater-fulda.de / Schlosstheater Fulda / schlosstheater_fulda steht unter dem Vorbehalt der technischen Verfügbarkeit, insbesondere im Hinblick auf erforderliche Wartungsarbeiten und Ausfälle durch technische Störungen.

Bei der Fülle der zu verarbeitenden Informationen sind trotz sorgfältiger Bearbeitung Fehler oder Unvollständigkeiten nicht zu vermeiden. Für die Richtigkeit der im Rahmen des Dienstes abrufbaren Informationen wird deshalb keine Haftung / Gewährleistung übernommen. Eine Haftung für Schäden, die sich aus der Verwendung der auf www.schlosstheater-fulda.de / Schlosstheater Fulda / schlosstheater_fulda veröffentlichten Inhalte ergeben, ist ausgeschlossen.

Im übrigen besteht eine Haftung für Schäden, die durch die Nutzung der Dienste www.schlosstheater-fulda.de / Schlosstheater Fulda / schlosstheater_fulda entstehen, nur bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Verletzung einer wesentlichen vertraglichen Hauptleistungspflicht (Kardinalpflicht) oder falls eine zugesicherte Eigenschaft fehlt. Dies gilt auch, soweit Erfüllungsgehilfen eingesetzt wurden. Für unvorhersehbare und vertragsuntypische Schäden wird nicht gehaftet.


Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Die Stadt übernimmt auch keine Haftung für fremde Inhalte und distanziert sich von allen Inhalten, auf die durch Links oder andere technische Verweise innerhalb des Dienstes Bezug genommen wird. Die Stadt ist nicht Urheber solcher Inhalte. Die Inbezugnahme durch Links ist auch nicht Ausdruck einer bestimmten Meinung der Stadt zu diesen Inhalten; insbesondere werden solche Inhalte nicht zu eigen gemacht oder gebilligt. Bitte beachten Sie auch, dass die Stadt die unter den Links oder technischen Verweisen erreichbaren Inhalte nicht ständig prüfen kann. Die Nutzung von Links oder anderen technischen Verweisen auf Inhalte außerhalb der Dienste erfolgt auf eigene Verantwortung

Für fremde Inhalte, die unter www.schlosstheater-fulda.de / Schlosstheater Fulda / schlosstheater_fulda angeboten werden, ist die Stadt allenfalls dann verantwortlich, wenn ihr rechtswidrige oder strafbare Inhalte positiv bekannt sind und sie diese nicht sperrt oder löscht, obwohl es ihr technisch möglich und zumutbar wäre. Für Hinweise auf entsprechende Inhalte ist die Stadt stets dankbar.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.


Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.


Urheberrecht

Die in www.schlosstheater-fulda.de / Schlosstheater Fulda / schlosstheater_fulda wiedergegebenen Texte, Bilder und audiovisuellen Inhalte sowie das Layout und Design des Dienstes sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne vorherige Zustimmung der Stadt bzw. der Rechteinhaber nicht zu anderen als rein privaten Zwecken verwendet werden. Insbesondere ist eine öffentliche Wiedergabe oder Veränderung der Inhalte unzulässig. Einzelne Inhalte können spezielle Urheberrechtsvermerke enthalten, die zu beachten sind.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.