Nur 9 € für Drama, Liebe und Musik

Für SchülerInnen, Studierende und Auszubildende haben wir ein ganz besonderes Angebot: Ihr zahlt bei jeder Veranstaltung auf jedem Platz nur 9 €!
Bei Schul- und Familienveranstaltugen kosten die Tickets sogar nur von 2,80 bis 6 €.

Ihr habt die Wahl: Ihr könnt eine der Vorstellungen besuchen, die speziell für Kinder, Jugendliche und Familien gedacht sind. Diese Veranstaltungen findet ihr weiter unten auf der Seite.

Oder ihr folgt unseren Tipps, die ihr Hier nachlesen könnt.

Aber natürlich könnt ihr auch selbst aus dem gesamten Programm etwas Spannendes heraussuchen, das euch interessiert!

Wir freuen uns auf euch!

32. FULDAER SCHULTHEATERTAGE - ABSCHLUSSPRÄSENTATION FR, 14. FEBRUAR 2020 - 14 UHR

32. FULDAER SCHULTHEATERTAGE

 

Thema: Wandel

Leitung und Organisation: Torsten Bartsch und Constanze Schneider für das Staatliche Schulamt Fulda

Vom 12. bis 14. Februar 2020 begehen die Schulen der Stadt und des Landkreises Fulda zum 32. Mal die Fuldaer Schultheatertage. Auch dieses Mal werden zehn Schulen ausgewählt, die an drei Tagen Kurzstücke zu einem gemeinsamen Thema entwickeln.

Sie werden dabei von zehn professionellen TheaterpädagogInnen oder SchauspielerInnen unterstützt und angeleitet, um ihre ganz eigenen Vorstellungen zum Thema schauspielerisch oder auch tänzerisch umzusetzen. Wir laden alle dazu ein, sich auf die Sichtweisen der SchülerInnen einzulassen und ihre Erfahrungswelten zu betreten!

TOM SAWYER - FR, 21. FEBRUAR 2020 - 10 UHR

TOM SAWYER
Von Mark Twain, aufgeführt in englischer Sprache

 

Ab 12 Jahren

Produktion: TNT theatre Britain

In Mark Twains Tom Sawyer, einem der bekanntesten US-amerikanischen Romane, begleitet der schelmische Tom seinen besten Freund Huckleberry Finn bei den gemeinsamen Streichen und Abenteuern. Eine Kleinstadt in Mississippi im ausgehenden 19. Jahrhundert: Das Leben der beiden Bengel Tom und Huck verändert sich mit einem Schlag, als sie eines Nachts Zeuge eines hinterhältigen Mords werden. Sollen sie nun den Täter verraten, um einen Unschuldigen, dem die Tat angehängt wurde zu schützen? Oder lieber schweigen, um nicht weiter in Schwierigkeiten verwickelt zu werden?
Das TNT theatre Britain widmet sich der Geschichte voller Begeisterung und Tatendrang und inszeniert den Jugendliteraturklassiker zwischen Komödie, Thriller und Liebesgeschichte in englischer Sprache.

Schulveranstaltung

FERDI UND DIE FEUERWEHR - SO, 29. MÄRZ 2020 - 15 UHR / MO 30. MÄRZ 2020 - 10 UHR

FERDI UND DIE FEUERWEHR
Ein Singspiel über Fantasie, Mut und das Zusammenspiel der Generationen

 

Ab 4 Jahren

Buch: Thomas Sutter
Regie: Matthias Schönfeldt
Musikalische Leitung: Sinem Altan
Bühnenbild: Konrad Schaller
Kostüme: Jane Saks
Produktion: ATZE Musiktheater Berlin

Ferdi und sein Opa sind ein perfektes Team und sie verbringen viel Zeit zusammen. Denn Ferdi liebt es, mit seinem Opa ausgiebig Feuerwehr zu spielen, immer neue Ideen zu entwickeln und dabei brenzlige Situationen zu überstehen. Eines schönen Tages fällt Opa bei einem gespielten Feuerwehreinsatz von der Leiter und kann sich nicht mehr bewegen. Das Blöde daran ist, dass er wie immer vergessen hat, sein Handy aufzuladen. Da muss Ferdi sich ganz allein überlegen, was zu tun ist. Wird er es schaffen, Hilfe für seinen geliebten Opa zu holen?

Familien- und Kitaveranstaltung