Konzerte im Fürstensaal und im Schlosstheater

International renommierte Musiker sowie aufstrebende Talente bieten Konzerte auf höchstem Niveau. Die Programme sind vielseitig und reichen von Alter Musik über klassische bis hin zu zeitgenössischer Musik und werden in den unterschiedlichsten Besetzungen vorgetragen.
Oftmals werden zum Programm Einführungsgespräche angeboten, die auf die Programme vorbereiten, Konzert-Einsteigern einen leichteren Zugang ermöglichen und regelmäßigen Besuchern spannende Details vermitteln. Teils kommen die Komponisten selbst, um tiefere Einblicke in Ihr Schaffen zu ermöglichen. Die Konzerte finden entweder im Fürstensaal des Stadtschlosses oder im Schlosstheater selbst statt.

  • Fürstensaal
    Der Fürstensaal befindet sich im Herzen des barocken Fuldaer Stadtschlosses und bietet mit über 300 Sitzplätzen den idealen Raum für kammermusikalische Konzerte. Das prunkvolle Ambiente ist nicht nur ein optisches Vergnügen, der Saal verfügt gleichzeitig über eine hervorragende Akustik – optimal für kleinere Besetzungen.
  • Junge Elite
    Erleben Sie die Stars von morgen in unserer Reihe Junge Elite. Ob Preisträger des renommierten ARD-Wettbewerbs, des Banff oder Mendelssohn Wettbewerbs, der PIANALE u. a.: Junge preisgekrönte Talente aus aller Welt präsentieren frische Konzertprogramme im Fürstensaal.

Parnasso in Festa - Sa, 28. April 2018 - 20 Uhr

Georg Friedrich Händel

Parnasso in festa

 

Einführungsgespräch um 19:30 Uhr (Foyer)

 

Lautten Compagney Berlin

Wolfgang Katschner, Leitung

 

Kaum zu glauben, dass es von Händel immer noch fantastische Werke zu entdecken gibt. Parnasso in festa jedenfalls gehört eindeutig dazu! Keine Oper, kein Oratorium ist Parnasso in festa, sondern eine Serenata, eine von Händel selten verwendete, ungewöhnlich reich instrumentierte Form.
Dazu kommen die umwerfenden Kostüme der Spezialistin für barocke Gestik Sigrid T'Hooft, die ein besonderes visuelles Erlebnis bieten.

Tickets

Boulanger Trio - So, 13. Mai 2018 - 17 Uhr im Fürstensaal

Boulanger Trio meets Sebastian Manz, Klarinette

Karla Haltenwanger, Klavier

Birgit Erz, Violine

Ilona Kindt, Violoncello

 

Zu Gast: Komponist Peteris Vasks aus Riga/Lettland

 

Programm

Peteris Vasks Episodi e canto perpetuo

Gespräch mit Peteris Vasks

***

Olivier Messiaen Quatuor pour la fin du temps

 

Konzert-Abonnement & Freiverkauf

 

Tickets

Orchesterkonzert - Sa, 19. Mai 2018 - 20 Uhr

Dmitry Masleev, Klavier

Gewinner des  XV. Internationalen Tschaikowsky Wettbewerb 2015

 

Ural Philharmonie

Leitung: Dmitry Liss

 

Programm

M. Mussorgsky Eine Nacht auf dem kahlen Berge

S. Rachmaninow Klavierkonzert Nr. 3

D. Schostakowitsch Sinfonie Nr. 10

 

Dauer: ca. 2 Stunden, 20 Minuten inkl. Pause
Konzert-Abonnement & Freiverkauf

Tickets