Ihre Bewerbung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an einer Beschäftigung bei der Stadt Fulda.

Bitte bewerben Sie sich möglichst über unser Online-Bewerberportal. Den entsprechenden Link zum Online-Bewerberportal finden Sie jeweils in der Stellenausschreibung. Bitte denken Sie daran, Ihr persönliches Motivationsanschreiben und Ihren Lebenslauf im PDF-Format hochzuladen. Für weitere Qualifikationsnachweise wie Zeugnisse, Urkunden oder Bescheinigungen stehen Ihnen maximal 20 MB zur Verfügung.

Bitte beachten Sie darüber hinaus unbedingt die Hinweise, die Sie im jeweiligen Stellenangebot finden. Bewerben Sie sich bitte nur innerhalb der in der Stellenausschreibung genannten Frist.

Stadt Fulda als Arbeitgeber...

In der Stadtverwaltung Fulda sorgen über 1.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dafür, dass den Fuldaer Bürgerinnen und Bürgern sowie den Gästen der Stadt umfangreiche und serviceorientierte Dienstleistungen angeboten werden können.

Sie möchten am Geschehen in der Stadtverwaltung Fulda aktiv mitwirken und fragen sich, welche Vorteile Sie davon haben?

Bei der Stadtverwaltung Fulda steht der Mensch im Mittelpunkt. Der Erfolg der Stadtverwaltung wird durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter maßgeblich bestimmt, daher stehen diese im Fokus. Die Stadtverwaltung setzt sich für die Belange ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein: für die Vereinbarkeit für Familie und Beruf, die Gesundheit der Mitarbeiter, für berufliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten, für eine chancengerechte Arbeitswelt, für Vielfalt und Toleranz und für Wertschätzung.

Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Als familienfreundlicher Arbeitgeber bieten wir Ihnen flexible Arbeitszeiten. In den überwiegenden Bereichen der Stadtverwaltung gilt die Gleitzeitregelung, nach welcher die Arbeitszeit nach den individuellen Bedürfnissen ausgerichtet werden kann. Darüber hinaus werden unterschiedliche Teilzeitmodelle angeboten, Wünsche der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können in die Gestaltung miteinfließen. Die meisten Stellen in unserem Haus sind grundsätzlich teilbar. Um die Kindererziehung und -betreuung sicherzustellen und somit den individuellen Bedürfnissen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gerecht zu werden, besteht die Möglichkeit über die drei Jahre gesetzlich möglicher Elternzeit hinaus Sonderurlaub zu nutzen. Bei Bedarf kann Sonderurlaub auch zur Pflege von Angehörigen in Anspruch genommen werden. Des Weiteren besteht grundsätzlich die Möglichkeit, dass Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre Kinder für die U3-Betreuung im Behördenzentrum Fulda anmelden. So kann die Kinderbetreuung in unmittelbarer Nähe zum Arbeitsplatz sichergestellt werden. Um den Wiedereinstieg nach Elternzeit oder Sonderurlaub so einfach wie möglich zu gestalten, stehen Ihnen bei Bedarf verschiedene Fortbildungsmöglichkeiten zur Verfügung. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf wird für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kontinuierlich weiterentwickelt und verbessert, daher sind wir auch Mitglied im Unternehmensnetzwerk „Erfolgsfaktor Familie“.

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Auf den Erhalt und die Förderung der Gesundheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wird bei der Stadtverwaltung Fulda großen Wert gelegt. Zusätzlich zum gesetzlich vorgeschriebenen Arbeits- und Gesundheitsschutz werden regelmäßig Maßnahmen und Veranstaltungen der Gesundheitsförderung durchgeführt. Um die Wirksamkeit und Qualität der gesundheitsförderlichen Maßnahmen sicherzustellen, sind wir Mitglied im Arbeitskreis „Gesundheit und Werte“ der IHK Fulda und werden voraussichtlich im Jahr 2018 erstmals mit dem Prädikat „Gesund arbeiten in Fulda“ ausgezeichnet.

Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten

Vakante Stellen werden grundsätzlich zunächst intern ausgeschrieben, sodass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stets die Möglichkeit haben, sich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln. Bei erfolgreichem Bestehen des internen Auswahlverfahrens wechseln Sie zwar Ihre Aufgaben, aber nicht den Arbeitgeber.

Fortbildung

Grundsätzlich stehen Ihnen individuelle, fachbezogene Fortbildungen zur Verfügung, sodass Sie sich zur Ausübung Ihrer Tätigkeit bestmöglich qualifizieren können. Des Weiteren werden immer wieder ämterübergreifende Fortbildungen aus den verschiedensten Bereichen angeboten.

Weiterbildung

Die Stadt Fulda bietet ebenfalls Weiterbildungsmöglichkeiten, wie z.B. den „Vorbereitungslehrgang zur/m Verwaltungsfachwirt/in“ oder den „Zertifikatslehrgang für angehende Führungskräfte“, an.

Chancengerechte Arbeitswelt

Frauenförderung und Gleichstellung im Allgemeinen wird bei uns groß geschrieben – das zeigt auch der auf Basis unserer Mitarbeiterstruktur aufgestellte Frauenförderplan.

Vielfalt und Toleranz

Wir fördern als Arbeitgeber bewusst den Umgang mit kultureller Vielfalt. Als diskriminierungsfreier Arbeitgeber fördern wir daher auch die Gleichstellung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und begrüßen deshalb die Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Menschen stellen wir bei gleicher Eignung bevorzugt ein.

Attraktive Vergütung

Beamtinnen und Beamte werden nach dem hessischen Besoldungsgesetz und Beschäftigte nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) bezahlt. Beschäftigte erhalten eine Jahressonderzahlung und Beamte erhalten stattdessen eine monatliche Sonderzahlung. Darüber hinaus haben alle Beschäftigten die Möglichkeit für die Altersvorsorge eine betriebliche Zusatzversicherung abzuschließen.

Aktuelle Stellenanzeigen