neues Herbstprogramm des Frauenzentrums

 

Im September startet das Frauenzentrum mit neuen Workshops, Vorträgen und Aktionen – von Frauen für Frauen.

Auch wenn Veranstaltungen und Gruppenangebote nicht in gewohnter Weise statt-finden können, wurde ein Programm mit vielen neuen Formaten, wie z.B. Online-Kursen, und neuen Veranstaltungsorten auf die Beine gestellt.

Das aktuelle Programmheft mit allen Veranstaltungen finden Sie hier. Es liegt in gedruckter Form im Bürgerbüro der Stadt Fulda aus und wird auf Wunsch gerne zuge-sendet.

Fit für den Wiedereinstieg ins Berufsleben

„Fit für den Wiedereinstieg ins Berufsleben“ soll Frauen nach der Familienphase helfen, wieder in den Beruf einzusteigen oder ihren Minijob auszubauen.

In einer individuellen Beratung finden die Beraterinnen mit Ihnen heraus, was der beste Weg für Sie ist und welche Schritte nötig sind um Ihr berufliches Ziel zu erreichen.

Der Wiedereinstieg hält eine Menge Chancen parat: Persönliche Weiterentwicklung, Verbesserung der eigenen finanziellen und sozialen Absicherung  sowie den Aufbau der Rente.

Einmal im Monat bieten wir ein kostenloses Beratungsgespräch an. Dort nehmen wir Ihre Lebenssituation positiv in den Blick und helfen Ihnen, Ihre Fähigkeiten und Stärken zu entdecken. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir realisitische Ziele und Handlungsmöglichkeiten. Dies ist ein erster Schritt auf Ihrem Weg zurück in den Beruf.

Termine für Einzelberatungen: Dienstag, 01.09.2020 und Dienstag, 10.11.2020

Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen individuellen Beratungstermin mit dem Frauenbüro! Die Beratung dauert ca. 60 min.

Die Beratung findet im Frauenzentrum der Stadt Fulda, Schlossstr. 12 in 36037 Fulda statt. Das Frauenzentrum ist leider nicht barrierefrei, bei Bedarf sprechen Sie uns gerne an. 

Anmeldeformular

Seminar: "Zeitmanagement - Souveräner Umgang mit Zeitfallen"

"Zeitmanagement - Souveräner Umgang mit Zeitfallen"

Am Samstag, 31. Oktober 2020 von 10:00 - 16:00 Uhr im Palais Altenstein, Rokokosaal, Schlossstraße 4-6, 36037 Fulda.

Wenn der Tag für alle 24 Stunden hat und dies für alle Menschen das gleiche Zeitmaß ist, wie kann es dann sein, dass einige Menschen Sklaven ihrer eigenen Zeiteinteilung werden, während andere offenbar doch ein paar Stunden mehr aus dem Ärmel zaubern können?

Insbesondere in Zeiten von Arbeitsverdichtung und digitalem Wandel - immer mehr wird aufgrund technischer Vereinfachungen in kürzerer Zeit von weniger Arbeitskräften erledigt - ist es für Frauen wichtig, zu erkennen, dass Zeit ein kostbares Gut ist.

Lernen Sie in diesem Seminar, wie Sie Zeitfallen, Zeitfresser, "Aufschieberitis" und andere Fallstricke erkennen und vermeiden können, um effektiv und auch effizient arbeiten zu können. Mehr Lebenszufriedenheit und Ausgeglichenheit werden damit zur besten Belohnung.

Referentin: Britta Ellger-Lehr, NLP Master, Dipl. Gesundheits- und Mentalberaterin, Fitnesstrainerin, Psychotherapeutin gemäß HPG, Bickenbach

Veranstalter: Frauenbüro der Stadt Fulda in Kooperation mit dem Büro für Staatsbürgerliche Frauenarbeit e. V.

Teilnahmebeitrag: 35,-€

Veranstaltungsort: Palais Altenstein, Rokokosaal, Schlossstraße 4-6, 36037 Fulda

Anmeldung bis 21. Oktober 2020 im Frauenbüro, per E-Mail über frauenbuero@fulda.de oder unter Tel.: 0661 102-1042.

Seminar: Mehr Selbstsicherheit im Beruf - Anleihe mit Methoden und Instrumenten der Schauspielarbeit

Mehr Selbstsicherheit im Beruf - Anleihe mit Methoden und Instrumenten der Schauspielarbeit

Am Samstag, 07. November 2020 von 10:00 - 16:00 Uhr im Palais Altenstein, Rokokosaal, Schlossstraße 4-6, 36037 Fulda.

Sicherheit im Auftreten ist in vielfältigen Situationen von Vorteil und dies kann wie die Schauspielarbeit erlernt werden.

In diesem Seminar lernen Sie die Prinzipien der Selbstsicherheit und sind anschließend in der Lage, selbstbewusst und mit Sensibilität ihren Gesprächspartner*innen entgegenzutreten. Besonderes Gewicht wird auf Vorstellungsgespräche und Gespräche im beruflichen Kontext gelegt.

Seminarinhalte:

  • Wie erlange ich eine innere Sicherheit?
  • Woran erkennt man im Verhalten Selbstsicherheit?
  • Wie bewirke ich bei meinen Gesprächen eine positive Resonanz?
  • Körpersprache und Selbstsicherheit
  • Wie erhöhe ich meine Akzeptanz?
  • Wie steigere ich durch meine Selbstsicherheit meine Überzeugungskraft?
  • Praktische Übungen zur Steigerung der Selbstsicherheit
  • Wann wird Selbstsicherheit zu störender Überheblichkeit?
  • Wie steigere ich mein Einfühlungsvermögen?
  • Was versteht man unter selbstbewusster Zurückhaltung?

Referentin: Ingeburg Amodé, Diplomschauspielerin, Regisseurin, Coach, Frankfurt

Veranstalter: Frauenbüro der Stadt Fulda in Kooperation mit dem Büro für Staatsbürgerliche Frauenarbeit e. V.

Teilnahmebeitrag: 35,-€

Veranstaltungsort: Palais Altenstein, Rokokosaal, Schlossstraße 4-6, 36037 Fulda

Anmeldung bis 27. Oktober 2020 im Frauenbüro, per E-Mail über frauenbuero@fulda.de oder Tel.: 0661 102-1042.

Online Vortrag: Die soziale Funktion von echten Beziehungen zu Menschen - wie können wir auch in dieser turbulenten Zeit Kontakte pflegen?

Kostenfreies Online-Angebot für Frauen: Die soziale Funktion von echten Beziehungen zu Menschen – wie können wir auch in dieser turbulenten Zeit Kontakte pflegen?

Tipps gegen Einsamkeit von Frauen

Am Dienstag, 10. November 2020 von 18:00 - 19:00 Uhr

Einsamkeit wird oft als Volkskrankheit in modernen Gesellschaften bezeichnet. Und gerade jetzt sind Frauen jeder Altersgruppe durch die Kontaktsperre mit sich und ihren Themen allein. Sei es, dass Menschen im Rentenalter aus Vorsicht die geliebten Kontakte unterlassen, oder es sind Frauen der mittleren Generation, die dieses Gefühl im Zusammenspiel mit hohen Anforderungen in Familie und Beruf nur zu gut kennen.

Erfahren Sie in diesem Workshop, wie man der Spirale der Einsamkeit entkommt, erleben Sie entlastenden Austausch und erarbeiten Sie für sich kleine Freuden und spannende Lösungen – kurz: Werden Sie aktiv!

Sie benötigen lediglich einen Computer mit W-Lan und Internetzugang sowie Lautsprecher.

Referentin: Anna Basse, systemischer Business-Coach, Trainerin für Integration, Ausnahme- und Krisensituationen, Lenkungskreis Freundeskreis Asyl Königstein, Königstein

Veranstalter: Förderverein Frauenzentrum e. V. in Kooperation mit dem Büro für Staatsbürgerliche Frauenarbeit e. V.

Anmeldeschluss: Montag, 09. November 2020

Link und Anmeldung zum Online-Angebot: Die soziale Funktion von echten Beziehungen zu Menschen wie können wir auch in dieser turbulenten Zeit Kontakte pflegen?

https://attendee.gotowebinar.com/register/2567145654183705357

 

Vortrag: Die vielen Facetten von Gewalt im Berufsalltag

Die vielen Facetten von Gewalt im Berufsalltag

Am Dienstag, 01. Dezember 2020 um 18:00 Uhr im Palais Altenstein, Rokokosaal, Schlossstraße 4-6, 36037 Fulda.

Fehlverhalten erkennen und benennen können - Mögliche Wege aus der Passivität

Gewalt im Berufsalltag hat viele Gesichter und beginnt nicht erst mit dem physischen Schlag.

Oft sind wir uns der Gewalt, der wir begegnen, nicht gewahr. In der Situation selbst spüren wir zwar den Nachhall der Gewalterfahrung, verhalten uns aber oft nicht dazu - mit den entsprechenden nachteiligen Konsequenzen.

Gemeinsam beleuchten wir die unterschiedlichen Ausprägungen von Gewalt im Berufsalltag sowie Strategien zum Umgang damit. Sensibilisieren, benennen und reagieren können - das ist Ziel dieser Veranstaltung.

Referentin: Prof. Dr. Kristina Wolff, Ingelheim

Veranstalter: Frauenbüro der Stadt Fulda in Kooperation mit dem Büro für Staatsbürgerliche Frauenarbeit e. V.

Veranstaltungsort: Palais Altenstein, Rokokosaal, Schlossstraße 4-6, 36037 Fulda

Die Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Anmeldung bis 01. Dezember 2020 im Frauenbüro, per E-Mail über frauenbuero@fulda.de oder Tel.: 0661 102-1042.

Veranstaltungsprogramm des Frauenzentrums

Die Gruppenangebote starten vorraussichtlich erst wieder ab dem 1. September 2020.

Das aktuelle Veranstaltungsprogramm des Frauenzentrums Fulda mit Vorträgen, Workshops, regelmäßigen Gruppenangeboten für den Zeitraum Januar - Juni 2020 können Sie hier öffnen. Das neue Programm für den Zeitraum September - Dezember 2020 ist ab Mitte August erhältlich. Hier finden Sie das Hygienekonzept des Frauenzentrums.

In gedruckter Form ist das Programm des Frauenzentrum unter anderem im Bürgerbüro oder im Frauenbüro der Stadt Fulda erhältlich. Auf Wunsch senden wir es Ihnen gerne per Post zu.