Veranstaltungen und Räumlichkeiten

In den letzten Jahren hat sich das Frauenzentrum zu einem zentralen Ort der Begegnung, der Bildung und des Netzwerkens für Frauen entwickelt.

Die Veranstaltungen im Frauenbüro sind vielfältig: Workshops, Vorträge, Exkursionen und regelmäßige Gruppenangebote. Zwei Mal im Jahr erscheint ein Programmheft mit den aktuellen Veranstaltungen.

Das aktuelle Programmheft des Frauenzentrums kann hier heruntergeladen werden oder ist in gedruckter Form u. a. im Bürgerbüro erhältlich.

Mit den Räumen des Frauenzentrums stellt die Stadt Fulda ihren Bürgerinnen Räume zur Verfügung, in dem sie selbstverantwortlich ihre Projekte und Ideen umsetzen können. Organisation und Planung für das Frauenzentrum obliegen dem städtischen Frauenbüro.

Möchten Sie als (ehrenamtlich geführte) Frauengruppe oder Verein das Frauenzentrum nutzen? Dann können Sie gerne mit dem Frauenbüro Kontakt aufnehmen. Die Räume werden nicht an gewerbliche Anbieterinnen vermietet.

Adresse des Frauenzentrum Fulda:

      (gegenüber dem Schlosstheater Fulda)

      1. OG (kein Aufzug vorhanden)

      Schlossstraße 12

      36037 Fulda

 

Das Zentrum ist nur zu den Veranstaltungszeiten geöffnet.

Der Förderverein Frauenzentrum e. V.

Aufgaben und Ziele des Fördervereins sind das Frauenzentrum als „Zentralen Ort für Frauen“ unter folgenden Aspekten zu fördern: interessierten Frauen die Möglichkeit bieten, sich zu informieren, zu lernen, in Kontakt zu anderen treten und Netzwerke zu knüpfen. Wir möchten Bewusstsein schaffen für Zusammenhänge von Bildung, Kultur, Gesundheit, Sozialem, Wirtschaft und Finanzen sowie eine Basis sein, um die hier erworbenen Erkenntnisse gesellschaftspolitisch wirksam werden zu lassen.

Die Gründung fand am 4. Dezember 2001 statt im Hinblick auf das neu eingerichtete Frauenzentrum der Stadt Fulda, welches dann im Januar 2002 eröffnet wurde.

Zum Vorstand gehören die Vorsitzende Beate Kann, die Kassiererin Beate Fischer, die Schriftführerin Gabriele Wolf sowie die Beisitzerin Petra Herchenröder. Die Leiterin des städtischen Frauenbüros, Katharina Roßbach, ist qua Amt Mitglied des Vorstands.

Beitrittserklärungen und Satzung sind erhältlich im Frauenbüro oder hier  erhältlich. Der Jahresbeitrag beträgt 50,- €. Eine Ermäßigung ist auf Anfrage möglich.

Weitere Unterstützung des Vereins gibt es durch die Beiratsmitglieder Karin Ahrens, Ortrud Tornow, die Europaabgeordnete a. D. Barbara Weiler und die Stadtverordnetenvorsteherin Frau Margarete Hartmann.

Erreichbar ist der Förderverein Frauenzentrum e. V. unter:

foerderverein(at)frauenzentrum-fulda.de oder über das Frauenbüro der Stadt Fulda.

Spendenkonto: Sparkasse Fulda, Konto-Nr.: 40307, BLZ: 530 501 80

IBAN: DE41 5305 0180 0000 0403 07, BIC: HELADEF1FDS