Der Haimberg - Bedrohtes Kleinod - Fulda

Datum
17.09.2020
Zeiten
Di, Mi, Do, Fr, Sa, So: 10:00
Veranstaltungsort
Vonderau Museum, Jesuitenplatz 2
Der Haimberg - Bedrohtes Kleinod
www.fulda.de

Beschreibung

Der Haimberg – Bedrohtes Kleinod zwischen Rhön und Vogelsberg

 

Verlängert bis 15. September 2020 (Tag des Geotops)

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10.00 bis 17.00 Uhr

 

Der Besuch der Ausstellung ist im Museumseintritt inbegriffen.

 

Westlich der Stadt Fulda erhebt sich der Haimberg als markanter Höhenzug, dessen bewaldeter Gipfelbereich von Basalt bedeckt ist. Ein aus prähistorischer Zeit stammender, inzwischen vollständig abgebauter Schlackenwall belegt, dass die Menschen schon früh die exponierte Lage des Haimbergs zu schätzen wussten. In seinem jüngsten Projekt hat der Verein für Naturkunde in Osthessen die Flora und Fauna des Haimbergs neu erfasst. Die Ausstellung versucht, einerseits Methoden aufzuzeigen, mit denen man zu diesen Ergebnissen gelangt, andererseits die verschiedenen Lebensräume vorzustellen.

 

Bitte beachten Sie beim Besuch die im Rahmen der Corona-Präventionsmaßnahmen geltenden Hygiene- und Abstandsregeln. In den Museumsräumen herrscht Mundschutz-Pflicht und es darf sich nur eine begrenzte Anzahl an Personen dort aufhalten.