Corona-Pandemie aktuell

Nach einer umfangreichen Modernisierung der Projektionstechnik und der anschließenden Corona-bedingten Schließung ist das Planetarium im Vonderau Museum ab Montag, 14. Juni wieder für Familien und Kleingruppen bis zehn Personen nach Voranmeldung geöffnet. Es gelten die üblichen Hygienebestimmungen, darunter Abstands- und Maskenpflicht. Der Preis für eine Sondervorführung beträgt 35,00 €. Für weitere Informationen und Buchungen: museum@fulda.de oder Tel. 0661 / 102-3210.

Planetarium im Vonderau Museum

Im Vonderau Museum befindet sich ein Klein-Planetarium mit 34 Sitzplätzen. Hier erleben die Besucher virtuelle Reisen durch die Weiten des Universums, ermöglicht durch die Simulationstechnik eines PC-Clusters mit moderner Fulldome-Video-Projektion in eine Projektionskuppel über den Köpfen. Planetariumsbesucher sitzen nicht vor einer Leinwand, sondern unter einer Kuppel - mitten im Geschehen.

Das Programmangebot reicht von spektakulären Weltraumausflügen bis zu eher beschaulichen erdgebundenen Betrachtungen des aktuellen Fuldaer Sternhimmels mit Einsatz des modernisierten klassischen Planetariumsprojektors. Neben rein astronomischen Themen findet auch der Mensch in seinen vielfältigen Beziehungen zum Universum Berücksichtigung in der Programmvielfalt.

Programmangebot für Kleingruppen

Ab Montag, 14. Juni ist das Planetarium im Vonderau Museum wieder für Familien und Kleingruppen bis zehn Personen nach Voranmeldung geöffnet. Es gelten die üblichen Hygienebestimmungen, darunter Abstands- und Maskenpflicht. Der Preis für eine Sondervorführung beträgt 35,00 €. Für weitere Informationen und Buchungen: museum@fulda.de oder Tel. 0661 / 102-3210.

Eine Programmübersicht können Sie hier sehen -> Programmübersicht für Kleingruppen (pdf-Datei 910 Kb)