Reihe "Fulda informiert": Jahresrückblick 2021

Kostenlose Broschüre „Chronik 2021“ wurde im Stadtgebiet verteilt / Erhältlich auch im Bürgerbüro

FULDA, 3. Januar 2022: Einen reich bebilderten Rückblick auf das Jahr in der Stadt Fulda – das bietet seit vielen Jahren das Chronikheft der Reihe „Fulda informiert“, das von der Magistratspressestelle der Stadt Fulda herausgegeben wird. Jetzt liegt das Heft 2021 vor.

Die kostenlose Broschüre lag als Beilage der Silvester-Ausgabe des „Fuldaer Marktkorb“ bei und wurde so im Stadtgebiet Fulda und in einige Randbereichen verteilt. Außerdem ist das Chronikheft ab sofort auch im Bürgerbüro der Stadt Fulda (Eingang Schlossstraße) zu den Öffnungszeiten kostenlos erhältlich.

Auch die Ausgabe 2021 arbeitet wieder auf 28 farbigen Seiten die aus Sicht der Stadt wichtigsten Ereignisse des vergangenen Jahres in Text und Bild auf. Dabei tauchen einige Ereignisse lediglich in Form eines kurzen Kalendereintrags auf, während andere Themen - wie zum Beispiel das Unwetterereignis vom Juni, der Reigen der Open-Air-Veranstaltungen im Sommer oder die Entwicklungen beim Tiergarten oder beim Kerber-Areal – in größeren Texten aufgegriffen werden.

Das Titelbild zeigt in diesem Jahr ein stimmungsvolles Detail des neuen Spätleserreiter-Denkmals im Schlosshof – als Symbol für die positive und hoffnungsvolle Stimmung, die im Sommer durch die Open-Air-Veranstaltungen im Schloss- und Museumshof erzeugt werden konnte.