Ameisen. Leben auf kleinem Raum - Fulda

Datum
25.11.2021 - 25.11.2021
Zeiten
Mo, Di, Mi, Do, Fr: 10:00
Sa, So: 13:00
Veranstaltungsort
Kinderakademie, Mehlerstraße 8

Beschreibung

Eine Mitmachausstellung in Kooperation mit dem Umweltzentrum Fulda und unter Beteiligung des Künstlers Ingmar Süß.

 

Es gibt fast unzählbar viele Ameisen und Ameisenarten auf der Erde. Ameisen machen einen Großteil der weltweiten Biomasse aus. Sie leben in Gemeinschaften, auf kleinem Raum, und sind so große Organisationstalente, dass wir Menschen noch von ihnen lernen können. Ameisen sind wichtig für unser biologisches Gleichgewicht: Sie halten unsere Böden gesund, ernähren sich von Schädlingen, räumen auf und sind selbst eine wichtige Nahrungsquelle für viele andere Tiere. Dennoch sind zahlreiche Ameisenarten vom Aussterben bedroht. Die Ausstellung soll ein Bewusstsein für diese Krabbeltiere wecken, denen wir fast tagtäglich begegnen: im Wald, in der Stadt oder im eigenen Zuhause. Und nun auch in der Kinder-Akademie Fulda...

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag: 10.00 bis 17.30 Uhr

Samstage, Sonntage und Feiertage: 13.00 bis 17.30 Uhr

 

Preise:

Ausstellung mit Museum: 7,00 Euro/Person; Familienkarte 21,00 Euro

Ausstellung mit Museum und Herz: 11,00 Euro/Person; Familienkarte 33,00 Euro

Online-Führung auf Anfrage (Dauer ca. 45 Minuten): 5,00 Euro/pro Bildschirm; 40,00 Euro Gruppe (maximal 20 Personen)