Querflötenensemble


Beim Ensemble "Euterpes Töchter" treffen sich jüngere Querflötenschüler, bei denen erste Grundlagen auf dem Instrument bereits gelegt sind, um "das kleine Einmaleins des Zusammenspiels" zu erlernen. So wird neben der rhythmischen Genauigkeit, das "aufeinander Hören" ganz besonders geschult, die Schüler lernen gut zu intonieren, sich in die Harmonien einzufügen, die Töne entsprechend zu korrigieren, aber auch gemeinsam differenziert zu artikulieren und den musikalischen Ausdruck des Stückes gemeinsam zu empfinden und umzusetzen, wie zum Beispiel die dynamische Gestaltung oder auch die sinnvolle Ausführung von ritardandi oder einer stretta. Ganz nebenbei wird das "Vom-Blatt-Spiel" intensiv geschult.

Außerdem macht es sehr viel Spaß, gemeinsam zu musizieren. Die Ernte der Probenarbeit erfolgt dann in (bisher schon mehrfachen sehr erfolgreichen) öffentlichen Auftritten.

Leitung:Stephanie Vautz

Proben: dienstags von 15:45 - 16:30 Uhr

Unterrichtsgebühren: kostenlos