Unterstützung beim Start in die Kita

Die Stadt Fulda ist einer von 200 Standorten in Deutschland und wird mit einer Koordinierungs- und Netzwerkstelle und vier Fachkraftstellen für die Umsetzung der Angebote mit der Projektlaufzeit von 2017 bis 2022 gefördert.
Das Bundesprogramm richtet sich an Kinder und Familien mit besonderen Zugangshürden, die bisher nicht oder nur unzureichend von der institutionellen Kindertagesbetreuung erreicht wurden. Die unterschiedlichen Angebote, sowie Beratung und Begleitung der Eltern in der frühkindlichen Bildung soll den Einstieg in die Kindertagesstätte erleichtern sowie die Familien stärken und entlasten.
Kita-Einstieg entwickelt und ergänzt Angebote, die den Einstieg von Kindern in den Kindergarten oder die Kindertagespflege unterstützen und Bildungsgerechtigkeit ermöglichen.

  • Kindern „gerechte“ Startbedingungen in der frühkindlichen Bildung geben
  • Familiäre Bildungsbenachteiligung ausgleichen
  • Teilhabe an Bildung ermöglichen

Das Bundesprogramm „Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung“ wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Weitere Informationen zum Bundesprogramm „Kita-Einstieg" finden Sie auf der Webseite www.fruehe-chancen.de/kita-einstieg.

Neuigkeiten aus den Mini-Clubs finden Sie auf der Internetseite unseres Kooperationspartners: KiTa Einstieg - AWO Kreisverband Fulda e.V. (awo-fulda.de)

Bundesprogramm "Kita-Einstieg" Stadt und Landkreis Fulda

Im Rahmen des Bundesprogramms „Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung“ haben Stadt und Landkreis Fulda gemeinsam mit dem Theater mittendrin, Freies Theater Fulda e.V., Wolf Mihm und Martina Theisen ein Theaterstück, ein Zeichentrickfilm und ein Kinderbuch entwickelt.

Es werden verschiedene Arten von Schuhe lebendig, die Unterschiedlichkeiten und Gemeinsamkeiten sichtbar machen. Ein facettenreiches Gesamtkonzept mit vielfältigen Möglichkeiten in der pädagogischen Arbeit in den Familienzentren/ Kindertagesstätten und Familien mit Kindern ab einem Jahr. Begleitet werden die Schuhpaare durch Musik und Gesang von Christoph Gottwald, die einen unvergesslichen Ohrwurm garantiert.

Sind Sie neugierig geworden, dann schauen Sie den Trailer um einen Einblick zu erhalten:


Wuschels Homepage

Videos mit der Handpuppe "Wuschel" - ein Kooperationsprojekt von Stadt und Landkreis Fulda im Programm Kita-Einstieg

Das Bundesprogramm "Kita-Einstieg" will einen Beitrag in der Corona Zeit leisten und mit der Handpuppe „Wuschel“ Themen der Kinder und für Kinder im Kindergartenalter ansprechen.

Gerne können die Kinder dann mit „Wuschel“ in Kontakt kommen, Mails/Briefe schreiben oder Bilder schicken. Es gibt Kurzvideos, Podcasts mit Geschichten und Aktionen für Kinder und Familien. 

Kurzvideos mit Wuschel von Andreas Wahler

Schreibt an Wuschel / Ausmalbilder

 

Natürlich könnt ihr Wuschel auch einen Brief oder eine Postkarte schicken. Hier ist die Adresse:

Magistrat der Stadt Fulda
Fachstelle Kita-Einstieg
Kennwort:  „Wuschel“
Bonifatiusplatz 1+3
36037 Fulda


Ausmalbilder

Bilderbuch - Meine Farbe

„Meine Farbe“ ist ein von einem Kind geschriebenes Kinderbuch in deutsch und arabisch. Klicken Sie hier: „Meine Farbe“, um auf die Seite zu gelangen und das Bilderbuch online anzuschauen. 

Die Autorin Lina Ashour verfasste die Geschichte “Meine Farbe” im Alter von 10 Jahren und veröffentlichte das Buch mit Unterstützung ihrer Eltern.

Durch Zusammenarbeit mit Übersetzer*innen aus der Region Fulda kann das Buch auch in den folgenden Sprachen gelesen werden: (arabisch über den Link der Autorin oben)

"Die Corona-Häschen"

Für Kinder im Kindergartenalter

Mit dem Projekt „Sprachvielfalt“ aus dem Bundesprogramm „Kita Einstieg“ haben wir die Bildergeschichte "Die Corona-Häschen" von der Autorin Ursula Leitl als Vorlesevideos aufgenommen und in verschiedene Sprachen übersetzt.

Viel Spaß wünscht euch das „Kita-Einstieg“ Team Fulda

Videos & Bilderbücher "Die Corona-Häschen"









 

"Die Corona Häschen" in Tigrinja

Reise durch die Länder

Aufgrund der Corona-Pandemie sind viele Angebote des Bundesprojektes „Kita-Einstieg“ nur eingeschränkt durchführbar. Unser Projekt „Wir sind bunt – Vielfalt in Kitas“ von Stadt und Landkreis Fulda können wir derzeit nicht in den Kitas durchführen. Daher wollen wir mit euch mit Geschichten aus anderen Ländern auf eine kleine Reise gehen.

Hierfür haben wir einen Link zu dem Theater Mittendrin für Euch bereitgestellt. Hier findet ihr spannende Geschichten über eine Giraffe, einen Glühwürmchen und vieles mehr:

Theater-Mittendrin

Wir wünschen Euch viel Spaß auf der Reise durch die Länder

Euer Kita Einstiegs Team der Stadt Fulda

Informationen und Links

Hier finden Sie eine Übersicht von Internetseiten mit hilfreichen Informationen für Familien

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Aktuelle Informationen zur Familienpolitik und zahlreiche Publikationen zum Thema Kindertagesbetreuung hält diese Seite des Bundesministeriums für Familien, Senioren, Frauen und Jugend bereit.
https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/themen/familie/kinderbetreuung

Kinder mit Fluchthintergrund in der Kindertagesbetreuung
Die Rubrik „Integration” des Online-Portals Frühe Chancen informiert umfassend über die Integration von Kindern mit Fluchthintergrund in Kitas und Kindertagespflege. Praxisporträts, Interviews, FAQs, Informationen zu rechtlichen Rahmenbedingungen sowie zahlreiche Links und Downloads stehen bereit.
www.fruehe-chancen.de/themen/integration/links-und-downloads/

Informationen für Eltern
Informationen für Eltern zum Thema Kindertagesbetreuung stehen auf dem Online-Portal Frühe Chancen bereit, z. B. Links und Downloads zu Elternflyern, Infoblättern und Filmen in vielen verschiedenen Sprachen.
http://www.fruehe-chancen.de/service/fuer-eltern/

Das Eltern-Portal „rund-um-kita.de“ informiert Eltern zum Thema Kindertagesbetreuung aus verschiedenen Perspektiven. Dabei kommen auch erfolgreiche Eltern-Bloggerinnen und Eltern-Blogger zur Sprache. Das Portal ist ein Angebot des Bundesprogramms „Qualität vor Ort“.
http://www.rund-um-kita.de

Informationen zu Familienleistungen in zehn Sprachen 
Auf dem Familienportal können sich Interessierte über die staatlichen Familienleistungen und Unterstützungen für Familien, wie zum Beispiel das Kinder- oder Elterngeld, in leicht verständlichen Erklärvideos in zehn verschiedenen Sprachen informieren. mehr
https://familienportal.de/familienportal/familienleistungen/familienleistungen-ueberblick