Zum Stadtjubiläum: Ein Klosterkrimi für Kinder

"Die verfluchte Seite 19" - ein interaktives Theaterstück für Kinder ab 6 Jahren / Vorstellungen vom 21. bis 28. September

Sturmius, Abt Ratger und König Konrad brauchen dringend Hilfe. Ihre Geschichte droht in Vergessenheit zu geraten und das, obwohl es Fulda ohne sie vielleicht gar nicht gäbe. Der hinterhältige Mönch Scriborius, ein Schüler des berühmten Fälschers Eberhard, hat das über 1000 Jahre alte Buch der Fuldaer Geschichte mit einem Elixir behandelt, wodurch nach und nach alle wichtigen Überlieferungen verblassen.

Einzig Kinder vermögen den Dreien  zu helfen, den Fluch zu bannen. Doch sie müssen all ihren Mut und ihre Phantasie zusammennehmen. Die Zeit eilt! Bis zum  letzten Gongschlag  haben sie Zeit. Wenn sie bis dahin nicht alle Erinnerungen wieder hervor geholt haben, wird das heimtückische Werk des Scriborius nicht mehr aufzuhalten sein und Sturmius, Abt Ratger und König Konrad werden ins Dunkel der Vergessenheit sinken.

Termine:
  • 21.09.19  um  16.00 Uhr, Familienvorstellung  - ausverkauft -
  • 22.09.19  um 14.00 Uhr, Familienvorstellung
  • 22.09.19  um 16.00 Uhr, Familienvorstellung  - ausverkauft -
  • 26.09.19  um  20.00 Uhr, Vorstellung für Erwachsene
  • 28.09.19  um 16.00 Uhr, Familienvorstellung

Reservierungen für die Familienvorstellungen sind telefonisch möglich beim Theater mittendrin: Tel. 06 61 / 29 19 57 37.

Eintritt: 6 Euro / 4 Euro