Workshop des Frauenbüros im November

„Mit mir nicht!“ – Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Frauen am 23. November / Anmeldung bis zum 14. November möglich

Am 25. November jährt sich der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen, aus diesem Anlass bietet das Frauenbüro der Stadt Fulda den Workshop „Mit mir nicht! Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Frauen“ am Samstag, 23. November 2019, von 10:00 – 16:00 Uhr in der ehemaligen BGS-Sporthalle, Daimler-Benz-Straße 5, 36039 Fulda, an. 

Das Training dient zur Stärkung des Selbstvertrauens, des Selbstbewusstseins und zur Erweiterung individueller Handlungsmöglichkeiten.

Der Workshop wird geleitet von Herbert Hohmann, Trainer im Selbstverteidigungssport Ju-Jutsu und für Polizeibehörden und Ulrike Vogler, lizensierte Trainerin B für Gewaltprävention.

Trainingsinhalte sind unter anderem Wege aus der Angst – Wege zur Selbstsicherheit, Rechtliche Grundlagen der Selbstverteidigung, Täter-, Opfer-, Helferverhalten, Verhaltensalternativen in diversen Gefahrensituationen, Übungen und Rollenspiele.

Der Teilnahmebeitrag beträgt 35,- Euro pro Teilnehmerin. 

Anmeldung bitte bis zum 14.11.2019 unter der E-Mail: frauenbuero@fulda.de

Nähere Informationen erhalten Sie unter frauenbuero-fulda.de