vhs-Programm 2. Halbjahr 2018 erschienen

Über 300 Bildungsveranstaltungen und Kurse / Bunte Mischung aus Neuem und Bewährten

Vielfältig und aktuell präsentiert sich das neue Programm der Städtischen Volkshochschule, das soeben erschienen ist. Und so macht die vhs besonders auf Veranstaltungen aufmerksam im Bereich „Politik, Gesellschaft, Umwelt“ zu Themen wie  Rassismus und Klimawandel. Aber auch  Thematiken zur Region kommen nicht zu kurz, sei es zur Geschichte, Kunstgeschichte oder Naturkunde. Vor allem das Format „studium regionale“ bietet wieder eine breite und bunte Palette einschlägiger Angebote von Fuldas Mühlen bis hin zur Stadtmauer.

Etliche Vorträge gibt es zur Beobachtung unseres heimischen Nachthimmels in der Reihe „Astronomie aktuell“. Dabei reichen die Themen von der totalen Mondfinsternis 2019 bis hin zu den winterlichen Sternbildern. Allein vier Termine sind im nächsten Semester den Philosophischen Feierabenden gewidmet mit Dr. Christoph Quarch. Insbesondere die Nacht der Philosophen dürfte vielen Interessenten Lust auf „gute Gedanken“ machen. Jiddische Tänze und Klezmermusik kann man erleben bei einem Tanzabend, der sich vor allem an Einsteiger richtet.

Insgesamt verzeichnet das Programm das nach wie vor auch als gedrucktes Exemplar erscheinen soll, über 300 Bildungsveranstaltungen. Die meisten Kurse sind bewährte Klassiker. Die Teilnehmer können im Verbund mit der Kreis-VHS  sämtliche Weltsprachen, aber auch Hebräisch oder Ungarisch, lernen oder erfahren, wie man sich mehr und besser bewegt, Computerdaten sichert oder Tai Chi und Yoga ausübt. Wer z.B. Drehbücher schreiben  oder sich in Mathematik wieder stabilisieren möchte, findet entsprechende Seminare. Besondere Kurse sind farblich hervorgehoben. Dazu gehören die Veranstaltungen im Bereich des studium generale und studium regionale.

Zahlreiche Angebote richten sich speziell an ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger. Auch gibt es wieder die beliebten Tages- und Studienfahrten, die diesmal nach Bremerhaven  zum Klimahaus oder ins nahe Frankfurt führen. Nach wie vor zahlreich sind die vielfältigen Angebote der Volkshochschule  zum Erlernen der deutschen Sprache für Zuwanderer.

Erhältlich ist das Semesterprogramm der Volkshochschule im Bürgerbüro oder im vhs-Büro, Unterm Heilig Kreuz 1. Außerdem liegt es in vielen Buchhandlungen und Filialen der Banken aus. 

Programm zum Download