Veranstaltungen für Senioren im Dezember

Führung Schokoladenmädchen / Besichtigung Hochschule / Spielenachmittage / Seniorentanz / Programm 1. Halbjahr 2020

Seniorentanz am Sonntagnachmittag
 

Am Sonntag, 08. Dezember findet ab 14:30 Uhr wieder Seniorentanz im VHS Forum statt.
Der Name „Seniorentanz“ steht für eine Aktivität, die sowohl für Freude an der Bewegung nach Musik, als auch für Begegnung mit Gleichgesinnten steht. Um in der dunklen Jahreszeit die Sonntagnachmittage aufzuhellen, findet an Sonntagen während der Winterzeit Seniorentanz statt. Es werden „Mitmachtänze“ angeboten, die von Tanzleiterinnen und Tanzleitern des Bundesverbandes Seniorentanz angesagt werden. 

Zu der Veranstaltung braucht man keinen Partner/Partnerin mitzubringen. Leichte Schuhe mit glatter Sohle sind empfehlenswert.
Die Teilnahmegebühr beträgt 3 Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Führung Alten- und Pflegeheim Haus Emmaus  

Das Evangelische Alten- und Pflegeheim Haus Emmaus bietet am Mittwoch, 11. Dezember um 10 Uhr eine Besichtigung für Interessiert an.
Es befindet sich am Frauenberg unterhalb des bekannten Franziskaner Klosters. Als evangelische Einrichtung der Diakonie bietet es in seinem Gebäude aus der Gründerzeit umfangreiche Pflege- und Betreuungsleistungen für insgesamt 45 Damen und Herren in stilvollem Ambiente an. 
Eine leitende Mitarbeiterin steht bereit, um Interessierte die Einrichtung zu zeigen und über die Konditionen sowie den Ablauf eines Einzugs zu informieren.

Die Gebühr ist frei. Um eine telefonische Anmeldung wird jedoch gebeten. (0661) 902 11-0


Besichtigung Hochschule Fulda

Am Mittwoch, 11. Dezember findet um 10 Uhr eine Besichtigung der Hochschule statt.

Die Hochschule Fulda wurde 1974 als fünfte staatliche Fach¬hochschule des Landes Hessen eingerichtet und wird seit dieser Zeit kontinuierlich ausgebaut. Knapp 9.000 Studierende lernen hier in acht Fachbereichen. Bei einer Besichtigung haben Sie die Möglichkeit, einen Überblick über den Campus der Hochschule zu bekommen. Danach erfolgt ein Rundgang in den Laboren des Fachbereichs Oecotropho¬logie. Den Abschluss bildet dabei das Sensoriklabor, in dem eine Verkostung eines fleischhaltigen Produkts erfolgt.  


Treffpunkt ist das Student Service Center (SSC) (Gebäude neben der Mensa und gegenüber der Bibliothek)
Die Gebühr beträgt 3 Euro. Zudem ist eine Anmeldung unter der (0661) 102-1477 erforderlich.
 


Das Schokoladenmädchen führt durch das Schloss


Ältere Bewohnerinnen und Bewohner der Stadt Fulda können sich am Donnerstag, 12. Dezember um 14 Uhr und um 15.30 Uhr bei einer besonderen Führung durch das Stadtschloss ein Bild vom Leben bei Hofe machen. Der Rundgang führt durch die Räume des Schlosses, die Essen und Trinken repräsentieren. Sie tauchen gemeinsam mit dem Schokoladenmädchen in das Lebensgefühl des Barock ein. Ergänzt wird der Erlebnisrundgang durch Leckereien, die mit der Barockzeit in Zusammenhang stehen. Bei dieser Spezialführung kann man viel über das Lebensgefühl der Barockzeit, die Tischsitten und Essrezepte erfahren.

 

Karten zum Preis von 5 Euro gibt es ab Dienstag, 26. November, im Bürgerbüro im Stadtschloss.


Volksliedersingen  

                                 
In Zusammenarbeit mit der Innenstadtpfarrei

Am Dienstag, 17. Dezember findet in Zusammenarbeit mit der Innenstadtpfarrei Volksliedersingen statt. Beginn ist um 16:30 Uhr.
Beim letzten Termin vor Weihnachten wollen wir gemeinsam Adventslieder singen. Mit Tee und Plätzchen stimmen wir uns auf Weihnachten ein.  
Wir singen deutsche Volkslieder und freuen uns auf sanges¬begeisterte Mitmenschen. 
Liederbücher werden verteilt. 

 

Der Treffpunkt ist der Pfarrsaal in der Friedrichstraße 22. Als Teilnehmergebühr wird um eine Spende gebeten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
 

 

Veranstaltungsprogramm 1. Halbjahr 2020

Regelmäßige Veranstaltungen für Senioren