Sperrungen aufgrund des 26. Fulda-Halbmarathons

Sperrungen und Behinderungen in der unteren Fuldaer Innenstadt am Sonntag, 15. September 2019 zwischen 09.30 Uhr und ca. 13.45 Uhr

Die An- und Abfahrt zum Dom wird in diesem Zeitraum nur noch eingeschränkt über die Strecke Königstraße bzw. Am Rosengarten – Kronhofstraße – Hinterburg - Eduard-Schick-Platz  möglich sein. Die Parkplätze in der Domdechanei können nicht über die Wilhelmstraße bzw. die Johannes-Dyba-Allee, sondern nur über die Hinterburg kommend angefahren werden. Hierzu werden die Ketten auf dem Domplatz geöffnet sein.

In der Bardostraße an der Einmündung Johannisstraße / Am Rosengarten wird es um 10.00 Uhr und zwischen 11.00 Uhr und 11.45 Uhr zu kurzfristigen Vollsperrungen kommen.

Da die Parkplätze vor dem Stadion der Stadt Fulda begrenzt sind und die Zufahrt über die Johannisstraße ab 08.45 Uhr bis ca. 14.00 Uhr gesperrt sein wird, wird dringend empfohlen auch die Parkplätze „Reitanlage“ in der Olympiastraße und „Dura“ in der Karl-Storch-Straße, sowie das Parkhaus „Am Rosengarten“ anzufahren.

Des Weiteren wird die Schirrmannstraße in Richtung Fulda-Sickels ab 07.30 Uhr bis zum Ende der Veranstaltung als Einbahnstraße ausgewiesen. Die Zufahrt ist dann nur noch bis zur Straße An der Schindhole möglich.