Programm des Vonderau Museums 2. Halbjahr 2018

Mit Veranstaltungen zur Gallasini-Ausstellung und drei weiteren Sonderausstellungen

Das neue Veranstaltungsprogramm des Vonderau Museums von Juli bis Dezember 2018 ist erschienen mit den nächsten Veranstaltungen zur Andrea Gallasini-Ausstellung, die noch bis zum 19. August 2018 läuft. In den darauf folgenden Sonderausstellungen werden drei Künstlerinnen des frühen Jungen Kunstkreises (JuKu) präsentiert, der Kunstverein Fulda e.V. zeigt zum Thema „Chaos“ seinen Querschnitt 2018 und anlässlich der Gründung des JuKu im November 1958 werden die Werke des „Grafikrings“  präsentiert, die zur Finanzierung des Galeriebetriebs des JuKu entstanden. Ein abwechslungsreiches Angebot mit Gallasini-Führungen, einer Exkursion ins östliche Bistum, Stuck-Workshops, mit Kindertheater, Künstlergesprächen, MINT-Labortagen, Weltkindertag, Führungen am Tag des Offenen Denkmals, Vorführungen am 1. Europäischen Tag der Restauratoren und einem Wandelkonzert durch die Naturräume erwartet die Besucher. Das Planetarium bietet drei neue Vorführungen zur Mondfinsternis 2018, Phantom des Universums und zu den Polarlichtern an.

Veranstaltungsprogramm

Die Druckfassung des Veranstaltungsprogramms ist an der Kasse des Vonderau Museums erhältlich. Alle Infos auch unter www.museum-fulda.de.