"Light up the Dom" Festival zum Stadtjubiläum

Überkonfessioneller Open Air-Jugendgottesdienst am 1. September 2019 auf dem Domplatz / Eintritt frei

B.A.S.E. Fulda goes open air! Seit knapp 3 Jahren veranstaltet das ökumenische christliche Netzwerk ALL FOR ONE mit bis zu 1400 Besuchern Jugendgottesdienste in der Waideshalle des Esperantos. Mit Künstlern wie The Voice of Germany Gewinner Samuel Rösch und seiner Band Paperclip, den O’Bros, Könige und Priester und vielen weiteren, wird das LIGHT UP THE DOM Festival am 1. September ein echtes Highlight des Stadtjubiläums auf dem Domplatz sein.

Los geht’s ab 12:00 Uhr mit einem Handcraft Market, Street Food und einem wahren Kids Paradies, das mit verschiedenen Hüpfburgen, Seifenblasen, Kinderschminken usw. kleine und große Kinderherzen höherschlagen lässt. Außerdem präsentieren und informieren verschiedene Organisationen und Startups über ihre Projekte.

Ab 14:00 Uhr beginnt das Programm auf der Hauptbühne, neben den oben genannten Künstlern mit der All for One Netzwerkband ONE COLLECTIVE, Ecclesia Worship und Poetry Slam mit Marco Michalzik. Für die richtige Stimmung sorgen außerdem DJ Peppi und die Dance Crew Metanoia Ministries. Highlight des Abends ist der Open Air B.A.S.E. Jugendgottesdienst mit der Band Könige und Priester, die exklusiv Songs aus ihrem neuen Album präsentieren werden. Neben kreativen Parts wird außerdem Dr. Johannes Hartl, Gründer und Leiter des Gebetshauses in Augsburg, einen Input geben.

EINTRITT FREI  

Weitere Infos unter www.allforone-fulda.de oder auf Facebook und Instagram