Actionbound – mit dem Handy durch die Bibliothek

Neu: Bibliotheks-Rallye per Handy oder Tablet durch die Hochschul-, Landes- und Stadtbibliothek (HLSB)

Die Hochschul-, Landes- und Stadtbibliothek (HLSB) am Heinrich-von-Bibra-Platz beschreitet innovative Wege bei der Vermittlung von Medienkompetenz im Rahmen von Führungen und Schulungen. Von nun ab ist es möglich, mit dem Smartphone oder Tablet die HLSB virtuell zu erkunden. Mit "Actionbound" (handygestützte Rallye) wird ein spielerischer Zugang zu den Angeboten der Bibliothek ermöglicht. Für die Erlebnisrallye wird eine kostenlose App heruntergeladen und ein QR-Code eingescannt.

Auf dieser Bibliotheks-Rallye warten spannende Fragen und kniffelige Aufgaben auf die Teilnehmer*innen. Die Spieler*innen bewegen sich selbständig von Station zu Station, erhalten dort Informationen und lösen Aufgaben. Für die richtigen Antworten gibt es Punkte. Der Bound besucht 16 Stationen in der HLSB und ist schnell lösbar. Diese virtuelle Schnitzeljagd kann allein oder auch in Gruppen gelöst werden.

Eine Bibliothekseinführung, bei der der Spaß nicht zu kurz kommt!

Weitere Informationen service@hlb.hs-fulda.de, Tel. 0661 9640-9850.