Konzerte auf dem Uniplatz 2022

BAP. Foto: Agentur
LEA. Foto: Agentur
Gentleman. Foto: Pascal Buenning
Matthias Reim. Foto: Agentur

NEU: BAP (3. Juni) / LEA (5. Juni) / Gentleman und Matthias Reim verschoben auf Juni 2022 / Angelo Kelly abgesagt

Die für August 2021 geplanten Open Air-Konzerte auf dem Uniplatz müssen wegen der Corona-Pandemie auf das kommende Jahr verschoben werden. Das für den 14. August 2021 geplante Konzert mit Gentleman findet am 4. Juni 2022 statt. Matthias Reim kommt statt am 15. August 2021 nun am 6. Juni 2022 nach Fulda. Das für den 15. August 2020 angekündigte und dann auf 13. August 2021 verschobene Konzert von Angelo Kelly & Family muss aufgrund der schwer abschätzbaren Pandemielage leider abgesagt werden. 


2022 auf dem Uniplatz: BAp am 3. Juni 

Die Kölner Kultband BAP um ihren Frontmann Wolfgang Niedecken gastiert am Freitag, 3. Juni 2022, um 20 Uhr auf dem Fuldaer Universitätsplatz. BAP steht seit nunmehr 45 Jahren für ehrlichen Kölsch-Rock. Am 30. März 2021 feierte Wolfgang Niedecken seinen 70. Geburtstag. Eigentlich hätte dann auch die große Jubiläumstour stattfinden sollen. Aber aus bekannten Gründen mussten diese Planungen verworfen werden. Doch im nächsten Jahr wird Niedeckens BAP unter dem Motto „Schließlich unendlich Tour 2022“ dann endlich wieder unterwegs sein und kommt auch (wieder) nach Fulda. „Wir scharren schon ungeduldig mit den Hufen, um endlich wieder auf Tour gehen zu können und live zu spielen“, sagt Wolfgang Niedecken voller Vorfreude.  Bei den Konzerten kommt dann auch die bewährte BAP-Besetzung wieder zusammen, die auf dem im September 2020 veröffentlichten Album, „ALLES FLIESST“ zu hören ist.

Am Freitag, 16. Juli werden Karten exklusiv bei der Fuldaer Zeitung und auf Eventim verkauft, bevor dann am Montag, 19. Juli der allgemeine Vorverkauf startet.


LEA AM 5. Juni 

Die Sängerin LEA gehört mit Hits wie „Leiser“, „Immer wenn wir uns sehn“ oder „110“ längst zu den erfolgreichsten deutschen Pop-Künstlerinnen. Nach „Vakuum“ und „Zwischen meinen Zeilen“ erschien Ende Mai 2020 ihr drittes Album „Treppenhaus“. Auf ihrer Treppenhaus Open Air-Tour 2022 kommt sie auch am 5. Juni um 19:30 Uhr nach Fulda auf den Uniplatz. LEAs Texte und ihre Stimme, die zart-zerbrechlich, aber auch kraftvoll und fast rau klingen kann, sind ihre Markenzeichen. Ihre Lieder erzählen wie Tagebucheinträge aus ihrem Leben: persönlich, verletzlich, stark und immer authentisch. "Durch meine Songs habe ich das Gefühl, kleine Momente aus meinem Leben einzufangen und in den Texten festzuhalten", sagt sie.  


GentlemAn AM 4. Juni 2022

Deutsche Wurzeln, Jamaikanisches Lebensgefühl, Headliner bei etlichen internationalen Festivals, das ist Gentleman & The Evolution. Im Sommer 2021 wird der Reggae Star mit seiner Band auf große Tour kommen. Die Fans können sich auf viele neue Songs freuen. Am Samstag, 4. Juni, ist Gentleman um 20 Uhr in Fulda auf dem Uniplatz zu erleben. Dort wird er sicher auch die Songs aus dem im November erschienenen Album „Blaue Stunde vorstellen. Auf Deutsch zu singen, aus der eigenen musikalischen Komfortzone auszuscheren und ein völlig neues Territorium zu markieren – für Deutschlands ersten und noch immer einzigen Reggae-A-List-Ambassador stellt es an diesem Punkt seiner Karriere die wohl ultimative Herausforderung dar. Dabei war die Roadmap für sein erstes deutschsprachiges Album bereits seit 2017 vorgezeichnet. Genauer, seit seiner Teilnahme an der vierten Staffel von „Sing meinen Song“, wo ein derart fulminantes Feedback über ihm zusammenkrachte, dass er fortan frisch geweckte Erwartungen und Tsunamiartig anschwellende Sehnsüchte nur schwer hätte ignorieren können („Sing Deutsch, bitte!“) – und die Flucht nach vorne antrat! Was bedeutet, dass sein siebtes Studio-Album nicht einfach „nur“ Gentleman umgepolt auf Muttersprachen-Modus präsentiert, sondern tatsächlich Gentleman 2.0. – reanimiert, rekonfiguriert, gleichsam Gentlemans Magnum Opus und Mémoire Magnifique.


Matthias Reim AM 6. Juni 2022

Matthias Reim hat viel erlebt, im Laufe seiner Musikkarriere: Ganz oben auf der Karriereleiter, dann der fulminante Absturz und letztendlich wieder einer Welle des Erfolgs, die ihn schon seit Jahren an der Spitze hält. Auch in diesem Sommer ist er wieder unterwegs und kommt am Montag, 6. Juni, um 20 Uhr live und Open Air nach Fulda auf den Uniplatz.
Er hat den Schlager-Deutschrock der letzten drei Jahrzehnte maßgeblich mitgeprägt. Sein wohl bekanntester und zeitloser Song „Verdammt, ich lieb‘ Dich“ darf auf keiner Party fehlen und wird von Generationen textsicher mitgesungen. Matthias Reim begeistert auch heute noch mit seinem Mix aus rockigen Sounds und deutschen Schlagertexten.
Heute, 30 Jahre nach „Verdammt, ich lieb‘ Dich“, lässt das Hit-Repertoire des erfahrenen Musikers keine Wünsche offen. Sein aktuelles Album MR20 bestätigt nicht nur Reim selbst, sondern jedem, der auf deutschsprachige Musik steht, das immer noch das vielfach mit Gold und Platin prämierte Feuer in ihm brennt. 


Bereits für 2020 oder 2021 gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit oder können bei der Vorverkaufsstelle, bei der sie erworben wurden, zurückgegeben werden.


Karten für alle Konzerte gibt es bei den Geschäftsstellen der Tageszeitungen, online auf www.provinztour.de und bei allen weiteren bekannten Vorverkaufsstellen. Ticket Hotline 06 61 / 280 644.

Rollstuhlfahrerplätze und Eintrittskarten für Menschen mit 100% Schwerbehinderung und der gleichzeitigen Notwendigkeit einer Begleitperson sind ausschließlich beim Veranstalter Provinztour unter Tel. 07139/547 oder ticket@provinztour.de erhältlich. Aus Sicherheitsgründen haben Kinder unter 6 Jahren auch in Begleitung eines Erwachsenen keinen Zutritt zum Stehplatzbereich. Kinder unter 3 Jahren haben grundsätzlich auch in Begleitung eines Erwachsenen keinen Zutritt.