„KinderKino + mehr“ wieder auf Tournee

Medienpädagogisches Angebot des Jugendbildungswerks der Stadt Fulda / Sieben Stationen im Dezember

FULDA, 26. November 2021: Das medienpädagogische Angebot „KinderKino + mehr“ des Jugendbildungswerkes der Stadt Fulda startet diesen Monat amMontag, den 06.12.2021 mit dem rührenden Film „Wunder einer Winternacht“. Dieser Kinderfilm behandelt im Rahmen einer Weihnachtsgeschichte die Thematik der Nächstenliebe, zeigt die Kraft vom Zusammenhalt mehrerer, thematisiert die Geste des Schenkens und vermittelt folglich vielseitige moralische Aspekte.

Nikolas wird nach einem tragischen Unfall zum Waisen. Die Dorfbewohner aus seinem Heimatdorf beschließen ihn gemeinsam durch den Winter zu bringen, obwohl sie selber nicht viel haben. Jede Familie nimmt ihn für ein Jahr bei sich zuhause auf. An jedem Weihnachtsabend zieht Nikolas zur nächsten Familie. Als Zeichen seiner Dankbarkeit, schenkt er den Kindern der Familien, bei denen er gewohnt hat, selbstgeschnitzte Geschenke. Kann er diese Tradition auch in Zukunft aufrechterhalten?

Nach der Vorführung gibt es angeleitete Aktivitäten rund um den Film. Die Kinder können bei Bastel- und Spielaktionen selbst aktiv und kreativ werden, um sich auf ihre Weise mit dem Gesehenen auseinander zu setzen.

TERMINE im Dezember

  • Montag, 06.12.2021, Evangelische Freikirche Fulda, Fulda-Galerie
  • Mittwoch, 08.12.2021, Bürgerhaus Edelzell
  • Donnerstag, 09.12.2021, Bürgerzentrum Ziehers-Süd
  • Freitag, 10.12.2021, AWO Stadtteiltreff Südend
  • Montag, 13.12.2021, Katharinenschule Gläserzell
  • Mittwoch, 15.12.2021, Bürgerhaus Johannesberg
  • Donnerstag, 16.12.2021, antonius: gemeinsam Mensch

Veranstaltungszeitraum ist jeweils von 15:00 bis 18:00 Uhr, der Einlass beginnt um 14:45 Uhr. Teilnahmebeitrag 1,50 €. Eltern müssen beim Kinderkino draußen bleiben!

Genauere Informationen erteilt Mara Farnung unter Tel. 0661/102-3185.

In Kooperation mit dem Offenen Kanal Fulda und der Hochschule Fulda.