Ersatzhaltestelle in Gläserzell wird verlegt

Wegen Baustelle in Schlitzer Straße / Laufweg aus Gläserzell verkürzt sich 

FULDA, 05. AUGUST 2022: Wegen der laufenden Bauarbeiten auf der Schlitzer Straße (L 3143) fährt die Buslinie 591 derzeit in Gläserzell eine Ausweichstrecke durch die Gerhard-Hauptmann-Straße. Die Ersatzhaltestelle für die reguläre Haltestelle „Gläserzell - Brücke“ lag bislang etwa 600 Meter entfernt und bergauf im oberen Teil der Gerhard-Hauptmann-Straße. Jetzt wird diese Haltestelle ab morgen verlegt, damit sie für die Gläserzellerinnen und Gläserzeller besser erreichbar ist.

Der Fußweg zur bisherigen Ersatzhaltestelle „Lausitzer Straße“ dauerte 10 bis 15 Minuten und war für Bürgerinnen und Bürger aus Gläserzell wegen der Steigung nur beschwerlich zu erreichen. Den Ortsbereit Gläserzell erreichten deshalb viele Beschwerden. Nun wird für den Rest der Bauzeit (voraussichtlich bis Ende der Sommerferien) eine neue Ersatzhaltestelle „Gläserzell Brückenstraße“ in der unteren Gerhard-Hauptmann-Straße im Bereich von Hausnummer 1 eingerichtet. An der bisherigen Ersatzhaltestelle „Lausitzer Straße“ kann der Bus nicht mehr halten, denn aus Fahrplangründen ist nur eine Haltestelle in Gläserzell möglich. Die neue Regelung gilt ab Samstag, 6. August.

Um die neue Ersatzhaltestelle schnell zu ermöglichen, haben die Stadtverwaltung, der RMV und die Busunternehmen RhönEnergie und Frieda Gass in den vergangenen Tagen intensiv und konstruktiv zusammengearbeitet, um zu einer für alle akzeptablen Lösung zu kommen. Die Sperrung der Schlitzer Straße und damit auch die Umleitung der Buslinie 591 dauert voraussichtlich noch bis zum Ende der Sommerferien.