Planetarium ist ab Juni 2020 teilweise wieder geöffnet

Ab Juni 2020 ist das Planetarium für kleine Gruppen bis maximal 8 Personen buchbar. Im Planetarium gelten Mund-Nasen-Schutz-Pflicht und die Hygiene- und Abstandsregeln. Der Preis für eine Sondervorführung beträgt 35,00 €. Für weitere Informationen und Buchungen: museum@fulda.de oder Tel. 0661 / 102-3210.

Mit Blick auf die aktuelle Entwicklung in der Verbreitung des Corona-Virus sowie auf entsprechende Empfehlungen des Kreisgesundheitsamts und der Gesundheitsbehörden von Land und Bund zur Minimierung von Ansteckungsrisiken bleibt das Planetarium im Vonderau Museum aber bis auf Weiteres für Einzelbesucher geschlossen. Die beliebten Regelvorführungen am Wochenende finden bis auf Weiteres nicht statt.

 

Planetarium im Vonderau Museum

Im Vonderau Museum befindet sich ein Klein-Planetarium mit 35 Sitzplätzen. Hier erleben die Besucher virtuelle Reisen durch die Weiten des Universums, ermöglicht durch die Simulationstechnik eines PC-Clusters mit moderner Fulldome-Video-Projektion in eine Projektionskuppel über den Köpfen. Planetariumsbesucher sitzen nicht vor einer Leinwand, sondern unter einer Kuppel - mitten im Geschehen.

Das Programmangebot reicht von spektakulären Weltraumausflügen bis zu eher beschaulichen erdgebundenen Betrachtungen des aktuellen Fuldaer Sternhimmels mit Einsatz des modernisierten klassischen Planetariumsprojektors. Neben rein astronomischen Themen findet auch der Mensch in seinen vielfältigen Beziehungen zum Universum Berücksichtigung in der Programmvielfalt.

Kinderprogramm

Der Regenbogenfisch und seine Freunde

Vorführung für Kinder ab 4 Jahren

Die jungen Besucher begleiten den Regenbogenfisch in seine Unterwasserwelt! Mutig schließt er mit einem riesigen Blauwal Frieden und findet neue Freunde in der Tiefsee! Dabei erfahren die Kinder, wie die Farben im Regenbogen entstehen und wie man Fische auch am Sternhimmel finden kann.

Die drei Weihnachtssternchen

Astromärchen - Vorführung für Kinder ab 4 Jahren

Passend zur weihnachtlichen Zeit entführt dieses Märchen an den winterlichen Sternenhimmel. Nach Motiven eines alten Märchens von den drei kleinen Sternen erleben unsere jungen Besucher eine vorweihnachtliche Putzaktion am Himmel, die zu einigen Verwicklungen führt. Aber am Ende sind alle glücklich und zufrieden und können sich auf ein schönes Weihnachtsfest freuen.

Die Maus im Mond

Astromärchen - Vorführung für Kinder ab 4 Jahren

Der Mond ist ein großes Stück Käse, denkt zumindest die kleine Maus Benjamin. Aber warum ist dieser Käse manchmal nur halb zu sehen? Diese Frage lässt Benjamin nicht mehr los. Die Suche nach einer Erklärung führt ihn bis zum Mond.

Termine:
So. 07.06. 10:30 Uhr

Die Rettung der Sternenfee Mira

Astromärchen - Vorführung für Kinder ab 4 Jahren

Der böse Zauberer Urax, der keine Kinder mag und alles Spielzeug in Stein verwandelt, hält die liebe Sternenfee Mira an einem dunklen Ort gefangen. Nur echtes Sonnenlicht kann sie befreien. Christian und Christiane, zwei Kinder auf der Erde, erhalten einen Hilferuf der Sternenfee. Ob die beiden es schaffen werden, sie zu befreien?

Termine:
So. 14.06. 10:30 Uhr

Die traurige Sonne

Astromärchen - Vorführung für Kinder ab 4 Jahren

Es gab eine Zeit, da war die Sonne ganz einsam und wünschte sich Freunde zum Unterhalten. Aus Langeweile sammelte sie Gesteinsbrocken
aus dem Weltall und es entstanden die Planeten. Insbesondere interessierte sie der Planet, den sie Erde nannte …
Was um die Sonne herum noch so passierte, erfahrt Ihr kindgerecht im Planetarium.

Lars, der kleine Eisbär

Vorführung für Kinder ab 4 Jahren

Im spannenden Abenteuer „Kleiner Eisbär in der Walbucht“ wird erzählt, wie der Eisbär Lars die Wale vor den Walfängern rettet. Doch schon bald geraten sie in größere Not, denn ein Gletscher beginnt abzuschmelzen. Kann Lars seine Freunde aus dieser großen Not retten? Die Kinder werden vom Großen und Kleinen Bären am nächtlichen Himmel zu den echten Eisbären in der Arktis mit Lars und seinen Freunden geführt.

Lisa und 1,2,3 Sterne

Astromärchen - Vorführung für Kinder ab 4 Jahren

Lisa ist traurig. Ihr blauer Luftballon ist weggeflogen und selbst nachts im Traum versucht sie, ihn wiederzufinden. Bei ihrer Suche erlebt Lisa viele Überraschungen und trifft auf einige „ko(s)mische“ Figuren.

Termine:
So. 21.06. 10:30 Uhr

Wer hat den Mars rot angemalt?

Astromärchen - Vorführung für Kinder ab 4 Jahren

Wer würde nicht gerne mal durchs Weltall reisen? Das kleine Inuit-Mädchen Eni wird von der Sternschnuppe Cenatari auf eine phantastische Reise durch das Sonnensystem mitgenommen. Da die Planeten mittlerweile ziemlich grau sind, nimmt Eni Farben und Pinsel mit …

Captain Schnuppes Weltraumreise

Vorführung für Kinder ab 6 Jahren

Der gutmütige Captain Schnuppe besucht mit seinem hyperintelligenten Raumschiff Argo die Planeten unseres Sonnensystems. Begleitet wird er von dem tollpatschigen Sergeant Tuk, der die Weltraumfahrt immer wieder in Schwierigkeiten bringt. Eine Produktion der Volkssternwarte Laupheim e.V..

Termine:
Sa. 13.06. 14:30 Uhr, Sa. 27.06. 14:30 Uhr

Ein Sternbild für Flappi

Astromärchen - Vorführung für Kinder ab 6 Jahren

Flappi ist eine kleine, neugierige Fledermaus, die sich Fragen über den Himmel stellt. In einer Sternwarte erfährt sie von Sternen, Sternbildern und dem Mond. Tief beeindruckt setzt sie ihre nächtliche Reise fort und trifft auf Skybat, ein legendäres Fledertier vom Mond. Gemeinsam suchen sie nach einem neuen Sternbild am Himmel: der Fledermaus.

Produktion: Illusions Bochum - nach dem Sternenmärchen von Dr. Uwe Lemmer, mit Bildern von Angelika Grothues

Termine:
So. 28.06. 10:30 Uhr

Himmelswegweiser

Vorführung für Jugendliche und Kinder ab 6 Jahren

Wie findet man sich eigentlich ganz ohne Kompass und andere Hilfsmittel auf der Erde zurecht? – Die alten Seefahrer wussten sich ganz einfach zu helfen: mit den Sternen, denn die hat man immer dabei. Ausgehend vom Großen Wagen werden wir die Himmelsrichtungen finden und auch eine ganze Reihe anderer Sternbilder, die aktuell am Abend zu sehen sind.

Termine:
So. 06.06. 14:30 Uhr, So. 14.06. 14:30 Uhr, So. 21.06. 14:30 Uhr

Planetenschnuppertour

Raumschiff Astrocator - Episode I
Vorführung für Jugendliche und Kinder ab 6 Jahren

Unsere Einsteigertour mit dem Raumschiff Astrocator führt uns zu den Planeten unseres Sonnensystems, wobei wir leider jeweils nur kurz bei Merkur, Venus, Mars, Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun verweilen können, eben eine typische Schnuppertour. Dies ist die Episode I des Raumschiffs Astrocator. In der virtuellen Welt des Planetariums wird der Innenhof des Vonderau Museums zu einem Weltraumbahnhof, von dem wir mit Raumschiffen auf Entdeckertouren zu Planeten, Sternen und Galaxien bis an die Grenzen von Raum und Zeit gehen können.

Termine:
So. 07.06. 14:30 Uhr, Sa. 20.06. 14:30 Uhr, So. 28.06. 14:30 Uhr

Familienprogramm

Die Magie des Teleskops

Vorführung für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 10 Jahren
Multimediaanteil: ◙◙◙ Sternhimmel: ◙◙ Unterhaltung: ◙○

Zwei Schüler nehmen an einer nächtlichen Starparty in der freien Natur teil. Dabei sehen sie nicht nur interessante Objekte am Nachthimmel, sondern erfahren auch viel über die Erfindung des Fernrohrs vor vier Jahrhunderten und die Weiterentwicklung zu den heutigen Großteleskopen
mit modernster Technik. Zusätzlich wird der aktuelle Sternhimmel live erklärt.

Die Sonne - lebendiger Stern

Vorführung für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 10 Jahren
Multimediaanteil: ◙◙◙ Sternhimmel: ◙○ Unterhaltung: ◙◙

Die Sonne – lebendiger Stern zeigt den Einfluss unseres Sterns auf jeden Aspekt unseres Lebens hier auf der Erde. Erkunden Sie die Rolle der Sonne bei der Ermöglichung und Erhaltung des Lebens von der Photosynthese bis zur Menschheit. Entdecken Sie, wie die Sonne unsere Tage, Jahreszeiten und Jahre vorschreibt. Tauchen Sie ein in die Geschichte der Auswirkungen der Sonne auf die menschliche Religion und Kultur.

Entdecker des Universums

Vorführung für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 10 Jahren
Multimediaanteil: ◙○○ Sternhimmel: ◙○ Unterhaltung: ◙○

Die Menschheitsgeschichte ist durchdrungen vom Bestreben, mehr über die Welt, in welcher wir leben, zu erfahren. Der Mensch erkundete dazu über Landstrecken, Meer, Luft- und Weltraum die Erde und das Universum. Das neu Entdeckte verlangte nach Erklärungen, der Beginn der Wissenschaften.

Termine:
Sa. 13.06. 15:45 Uhr

Ferne Welten – fremdes Leben?

Vorführung für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 10 Jahren
Multimediaanteil: ◙◙◙ Sternhimmel: ◙○ Unterhaltung: ◙○

Sind wir allein im Weltall? Oder fliegen auch um andere Sterne Planeten herum, auf denen Lebewesen herum kriechen, krabbeln oder rennen wie auf der Erde im Lichte der Sonne? Und wenn ja: Wie könnten sie aussehen, die außerirdischen Lebewesen? Begeben Sie sich mit uns auf eine spannende Spurensuche nach außerirdischem Leben.
Eine Produktion der Planetarien Münster, Bochum, Mannheim, Wolfsburg, Osnabrück und der FH Kiel.

Termine:
Sa. 06.06. 15:45 Uhr

Internationale Raumstation ISS

Vorführung für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 10 Jahren
Multimediaanteil: ◙◙◙ Sternhimmel: ○○ Unterhaltung: ◙◙

Von Anfang Juni bis Dezember 2018 arbeitete der deutsche Astronaut Alexander Gerst zum zweiten Mal auf der Internationalen Raumstation ISS. Begleiten Sie uns im Planetarium auf einer virtuellen Reise zur ISS, lernen Sie dabei Interessantes zum Leben im All und zur Geschichte der ISS kennen.

Termine:
So. 28.06. 15:45 Uhr

Kosmische Horizonte

Vorführung für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 10 Jahren
Multimediaanteil: ◙○○ Sternhimmel: ◙○ Unterhaltung: ◙○

Wie weit ist eigentlich unser Universum? Und was kommt nach der Milchstraße? Heben Sie zusammen mit uns ab und reisen Sie mit uns bis an die Grenzen unseres bekannten Universums. Schwindelerregende Geschwindigkeiten werden benötigt, um diese lange Reise in kürzester Zeit zurückzulegen. Fühlen Sie sich einmal ganz klein im riesengroßen Kosmos.

Termine:
Sa. 20.06. 15:45 Uhr

Mission Mond - 50 Jahre Mondlandung

Vorführung für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 10 Jahren
Multimediaanteil: ◙◙○ Sternhimmel: ○○ Unterhaltung: ◙○

Es gibt Ereignisse der Menschheitsgeschichte, bei denen jeder Zeitzeuge sich erinnert, wie er davon erfahren hat. Die erste Mondlandung 1969 gehört mit Sicherheit dazu. Unser Programm, konzipiert von einem Zeitzeugen, stellt die wesentlichen Aspekte des Apolloprogramms vor.

Termine:
Fr. 12.06. 19:00 Uhr

Space Discovery – Streifzug durch die Milchstraße

Vorführung für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 10 Jahren
Multimediaanteil: ◙◙◙ Sternhimmel: ◙○ Unterhaltung: ◙○

Nacht für Nacht blicken wir in den Sternhimmel, ohne wirklich zu erahnen, was sich in den Weiten des Kosmos verbirgt. Supernovae, ferne Galaxien, Gasnebel, aus denen ganze Planetensysteme entstehen? All dies bleibt dem Auge des Beobachters verborgen. Erst im Planetarium wird die Schönheit und Faszination des Universums sichtbar. Nach der Betrachtung des Sternhimmels durchstreifen Sie das Sonnensystem, bestaunen die Milchstraße und werden Zeuge, wie Sonnen und Sternsysteme entstehen.

Termine:
So. 21.06. 15:45 Uhr

Sternhimmel heute Nacht (Kleines Sterngucker ABC)

Vorführung für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 10 Jahren
Multimediaanteil: ◙○○ Sternhimmel: ◙◙ Unterhaltung: ◙◙

Haben Sie etwas Zeit, heute Abend einmal zum Sternhimmel zu schauen? Fehlt Ihnen noch etwas Erfahrung? Dann ist dieses Programm für Sie genau richtig. Tagesaktuell erläutern wir unter dem künstlichen Planetariumshimmel, was es Interessantes zu sehen gibt.

Termine:
Fr. 05.06. 19:00 Uhr, So. 07.06. 15:45 Uhr, Fr. 19.06. 19:00 Uhr

Vom Leben der Sterne

Raumschiff Astrocator - Episode IV
Vorführung für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 10 Jahren

In menschlichen Maßstäben scheinen die Sterne ewig zu bestehen, dennoch zeugen besondere Objekte im Universum von der Endlichkeit eines Sternenlebens. Mit dem Planetariumsraumschiff Astrocator starten wir zu einer virtuellen Reise zu besonderen Orten, an denen wir etwas vom Anfang, dem Leben und dem Ende von Sternen erfahren können. Erstes Ziel ist unsere Sonne, danach geht es in die Welt der Weißen Zwergen, Roten Riesen, Pulsare und Schwarzen Löcher. Nach einem Abstecher in den Orionnebel kehren wir dann wieder zur Erde zurück. Natürlich wird vor Beginn der Reise auch der aktuelle von der Erde sichtbare Sternhimmel erklärt.

Termine:
So. 14.06. 15:45 Uhr

Von der Erde ins Universum

Vorführung für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 10 Jahren
Multimediaanteil: ◙◙◙ Sternhimmel: ◙○ Unterhaltung: ◙○

Der Nachthimmel, wunderschön und mysteriös zugleich, stand schon seit Beginn der Menschheit im Zentrum von Lagerfeuergeschichten und alten Mythen. Der Wunsch das Universum zu verstehen, ist vielleicht die älteste gemeinsame intellektuelle Erfahrung der Menschen. Erst vor kurzem haben wir begonnen, unseren Platz im Kosmos zu verstehen. Begleiten Sie uns bei dieser Entdeckungsreise des Himmels von den alten griechischen Astronomen bis zu den heutigen großen Teleskopen.

Termine:
Sa. 27.06. 15:45 Uhr

Weltumrundungen

Vorführung für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 10 Jahren
Multimediaanteil: ◙◙○ Sternhimmel: ◙○ Unterhaltung: ◙○

Eine Reise um die Erde steht für viele Reisefreunde auf dem Wunschzettel. Vor Jahrhunderten eine beschwerliche Sache von Jahren, ist die Reise heute auf der Internationalen Raumstation in ca. 90 Minuten zu bewältigen. Eine Auswahl von historisch ersten Weltumrunden wird in der Show vorgestellt, danach erweitern wir den Begriff Weltumrundung um die Dimensionen des Universums und stellen nur mit dem Planetarium mögliche hypothetische Reisen vor.

Astronomieprogramm

Die Kometenjäger

Vorführung für Erwachsene und interessierte Jugendliche
Multimediaanteil: ◙◙○ Sternhimmel: ◙○ Unterhaltung: ◙○

Wenn ein prächtiger Komet am Himmel erschien, jagte er unseren Vorfahren Angst und Schrecken ein. Erst als Edmond Halley den Hintergrund
dieser Himmelserscheinung genauer erklären konnte, wandelte sich die Situation. Noch heute beobachten manche Sterngucker jede Nacht den Himmel in der Hoffnung, möglichst als erster einen neuen Kometen zu entdecken. Im Zeitalter der Raumfahrt sind neue Kometenjäger hinzugekommen: Raumsonden verfolgen gezielt Kometen auf ihren Bahnen durch das Sonnensystem.

Geheimnis Dunkle Materie

Vorführung für Erwachsene und interessierte Jugendliche, Dauer: 60 min.
Multimediaanteil: ◙◙◙ Sternhimmel: ◙○ Unterhaltung: ○○

Woraus besteht der Kosmos? Rund ein Viertel des gesamten Universums besteht aus einer geheimnisvollen dunklen Materie. Wir wissen: Sie ist da, doch wir wissen nicht, woraus sie besteht. Tauchen Sie im Planetarium in das größte Rätsel der Wissenschaft ein mit spannenden 360-Grad-Filmaufnahmen im Forschungszentrum Cern bei Genf und dem unterirdischen Labor bei Gran Sasso. Können die Forscher das Mysterium der Dunklen Materie enthüllen?

Mondgeschichten

Vorführung für Erwachsene und interessierte Jugendliche

Der Faszination des Mondes am Nachthimmel kann sich kaum ein Mensch entziehen, schon früh wurden ihm zahlreiche Einflüsse auf unser Leben zugeschrieben. Gedankenreisen zum Mond finden wir bereits seit dem Altertum in der Literatur. Die sich weiterentwickelnden Naturwissenschaften trennten später reale Zusammenhänge von den Mythen, die im Volksglauben trotzdem weiter präsent sind. Begleiten Sie uns auf dem Weg von den Mondgeschichten zu nachweisbaren Zusammenhängen.

Termine:
Fr. 26.06. 19:00 Uhr

Sterne über der Titanic

Vorführung für Erwachsene und interessierte Jugendliche, Dauer: 60 min.
Multimediaanteil: ◙○○ Sternhimmel: ◙◙ Unterhaltung: ◙○

Diese ungewöhnliche Planetariums-Vorführung nimmt Sie mit auf die Reise des Luxusdampfers „Titanic“ auf seiner Jungfernfahrt vor mehr als 100 Jahren. Kein Schiff hat sich so ins kollektive Gedächtnis der Menschheit eingeprägt wie die RMS Titanic, die nach der Kollision mit einem Eisberg unterging. Keine Katastrophe des 20. Jahrhunderts hat die Menschen so bewegt wie der Untergang des Ozeanriesen am 14. April 1912.

Unser Weg ins All

Vorführung für Erwachsene und interessierte Jugendliche
Multimediaanteil: ◙◙○ Sternhimmel: ◙○ Unterhaltung: ◙○

Im Jahre 1969 betraten erstmals Menschen den Mond. Danach entstanden Raumstationen im Erdorbit und unterdessen wird an einem zukünftigen Marsflug gearbeitet. Die Verwirklichung des Traums, die Erdoberfläche zu verlassen, ist ein uralter Wunsch wagemutiger Pioniere. Zuerst wollte man es nur den Vögeln gleichtun, später geriet der Flug ins All ins Blickfeld der Himmelsstürmer ihrer Zeit.

Unsere Kosmische Heimat - Planeten

Vorführung für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 10 Jahren
Multimediaanteil: ◙◙◙ Sternhimmel: ◙○ Unterhaltung: ◙◙

Der nächtliche Sternhimmel mit Planeten, Sternen und der Milchstraße öffnet uns einen Blick auf unsere kosmische Heimat, die es nach einer Erklärung des aktuellen Abendhimmels mit den Darstellungsmöglichkeiten des Planetariums zu erkunden gilt. Als kosmischer Reiseführer für Anfänger konzipiert, sollen die drei Vorführungen einen unterhaltsamen allgemeinen Überblick gewähren, ohne sich zu sehr in Details zu vertiefen. Ein Kosmischer Reiseführer in mehren Teilen, die in beliebiger Reihenfolge besucht werden können.

Unsere Kosmische Heimat - Sterne

Vorführung für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 10 Jahren
Multimediaanteil: ◙◙◙ Sternhimmel: ◙○ Unterhaltung: ◙◙

Der nächtliche Sternhimmel mit Planeten, Sternen und der Milchstraße öffnet uns einen Blick auf unsere kosmische Heimat, die es nach einer Erklärung des aktuellen Abendhimmels mit den Darstellungsmöglichkeiten des Planetariums zu erkunden gilt. Als kosmischer Reiseführer für Anfänger konzipiert, sollen die drei Vorführungen einen unterhaltsamen allgemeinen Überblick gewähren, ohne sich zu sehr in Details zu vertiefen. Ein Kosmischer Reiseführer in mehren Teilen, die in beliebiger Reihenfolge besucht werden können.

Unsere Kosmische Heimat - Galaxien

Vorführung für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 10 Jahren
Multimediaanteil: ◙◙◙ Sternhimmel: ◙○ Unterhaltung: ◙◙

Der nächtliche Sternhimmel mit Planeten, Sternen und der Milchstraße öffnet uns einen Blick auf unsere kosmische Heimat, die es nach einer Erklärung des aktuellen Abendhimmels mit den Darstellungsmöglichkeiten des Planetariums zu erkunden gilt. Als kosmischer Reiseführer für Anfänger konzipiert, sollen die drei Vorführungen einen unterhaltsamen allgemeinen Überblick gewähren, ohne sich zu sehr in Details zu vertiefen. Ein Kosmischer Reiseführer in mehren Teilen, die in beliebiger Reihenfolge besucht werden können.