1955 in Hamburg geboren, Studium von Musik und Musikwissenschaft für das Höhere Lehramt an der Universität Mainz (1. Staatsexamen). Instrumentalpädagogikstudium in den Fächern Blockflöte (Künstlerische Reife) und Gesang an der Musikhochschule Westfalen-Lippe. Zertifiziert als funktionale Stimmpädagogin (Lichtenberger Institut für angewandte Stimmphysiologie) und als Lehrerin der Alexander-Technik (Interactive Teaching Method Teachers Association ITM). Lehrtätigkeit im Verband ITM in Deutschland und Großbritannien. Fortbildungen zu Fragen der Musikergesundheit (Freiburger Institut für Musikermedizin und Landesmusikschulakademie Baden-Württemberg auf Schloss Kapfenburg). Fortbildungen auf dem Gebiet des funktionalen Stimmtrainings nach Cornelius L. Reid und Jo Estill.  Veröffentlichung einer Blockflötenschule im Bärenreiter-Verlag, Kassel. Seit 1984 ist Christa Rahlf hauptamtlich an der Musikschule der Stadt Fulda tätig.