Jugendbildungswerk

Wir über uns


Das Jugendbildungswerk ist eine Einrichtung der Stadt Fulda und wird durch das Land Hessen mitfinanziert.
Es wendet sich mit seinen spannenden Tagesaktionen, Kursen, Workshops, Projekten, Aktiv-Wochenenden, Jugendbegegnungen und Bildungsurlauben mit Schwerpunkten in den Bereichen Computer, Video, Film, Theater, Spiel und politische Bildung an interessierte Kinder, Jugendliche und junge Leute von 6 bis 27 Jahren. Ein weiterer Arbeitsschwerpunkt ist die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen an Entscheidungen, die ihr Lebensumfeld betreffen.
Der Verwaltungsausschuss des Jugendbildungswerkes diskutiert und beschließt in allen Angelegenheiten von grundsätzlicher Bedeutung.
Ihm gehören als stimmberechtigte Mitglieder an:
• 2 Vertreter/-innen der örtlich ansässigen und anerkannten Jugendverbände
• 2 Vertreter/-innen aus dem Teilnehmerinnen- und Teilnehmerkreis unserer Veranstaltungen
• 1 Vertreter/-in des Stadtschülerrats
• 4 Vertreter/-innen der Stadtverordnetenversammlung
• als Vorsitzender der für die Jugendhilfe zuständige Dezernent, Herr Bürgermeister Dag Wehner

 

Ab sofort finden Sie alle Angebote des Jugendbildungswerks unter www.bildung-freizeit.de - Dort können Sie auch bequem von zu Hause aus Ihre Kinder zu den Aktionen anmelden, das bisherige Anmeldeformular wird dadurch nicht mehr benötigt.