So funktioniert es...

Kunde kann frei entscheiden

Der Kunde hat die Möglichkeit, in drei Verkaufsstellen den Fuldaer Einkaufsgutschein "Lilientaler" in Chipkarten-Form zu erwerben. Der Gutschein ist erhältlich im Wert von 5 EUR, 10 EUR, 25 EUR und 50 EUR. Dem Kunden ist dabei freigestellt, wie viele Gutscheine er erwerben möchte.

Die flexiblen Gutscheine können anschließend in den Einlösestellen eingelöst werden. Die an der Aktion beteiligten Fuldaer Unternehmen sind an einem auffälligen Hinweisschild im Eingangsbereich zu erkennen: Zusätzlich sind alle Verkaufs- und Einlösestellen auch auf dem Standardumschlag des Gutscheins verzeichnet.


Wie bereits vermerkt, kann der Kunde beliebig viele Gutscheine kaufen. Bei einem Geschenkwert von beispielsweise 50 Euro könnte der Kunde zwei Gutscheine im Wert von 25 Euro erwerben, die in maximal zwei Geschäften freier Wahl eingelöst werden könnten. Alternativ könnte der Erwerber auch fünf Gutscheine im Wert von 10 Euro erstehen, die dann in maximal fünf Geschäften freier Wahl eingelöst werden könnten. Ein einzelner Gutschein ist nicht für mehrere Geschäfte verwendbar.

Sollten beim Einlösen des Gutscheins Restbeträge verbleiben, so ist es den Akzeptanzstellen selbst überlassen, wie in einem solchen Fall verfahren wird. Preisvergünstigungen oder Prämien sind bei Erwerb des Gutscheins nicht mit inbegriffen.

Rundgang 360
Veranstaltungskalender
von:
Error: Bitte geben Sie ein Datum ein.
bis:

Kontakt

Der Magistrat der Stadt Fulda
Schlossstraße 1
36037 Fulda
Telefon: 0661 102 1111

Kontakt: Bürgerbüro

siterip.biz