Joseph Vonderau (1863 - 1951)

Joseph Vonderau wurde am 2. April 1863 als ältestes von sechzehn lebenden Kindern des Webermeisters Damian Vonderau und seiner Ehefrau Auguste, geb Bader, geboren. Er besuchte das Lehrerseminar. Nach kurzer Lehrertätigkeit in der Rhön kam er am 1.1.1885 an die Domschule seiner Heimatstadt, wo er 43 Jahre lang, seit 1901 als Rektor, wirkte. 1928 trat er in den verdienten Ruhestand, doch nimmermüde war er körperlich und geistig tätig bis in seine letzten Tage. Seit 1897 leitete er das Städtische Museum, das anläßlich seines 75. Geburtstages den Namen "Vonderau Museum" erhielt. 50 Jahre war es ihm vergönnt, diese Bildungsstätte zu leiten. Die feierliche Wiedereröffnung zu seinem 87. Geburtstage, am 2. April 1950, wurde zu einer Ehrung des Forschers von besonderer Bedeutung.

Am 21. April 1951 starb in Fulda Professor Dr. h. c. Joseph Vonderau, der Nestor der hessischen Vorgeschichtsforschung. Wenige Tage vorher konnte er sein 88. Lebensjahr beenden

Rundgang 360
Veranstaltungskalender
von:
Error: Bitte geben Sie ein Datum ein.
bis:

Kontakt

Der Magistrat der Stadt Fulda
Schlossstraße 1
36037 Fulda
Telefon: 0661 102 1111

Kontakt: Bürgerbüro

siterip.biz