Allgemeines

Planetarium im Vonderau Museum

Ein zeitgemäß ausgestattetes Planetarium befindet sich im Vonderau Museum. Auf den 35 Sitzplätzen erleben die Besucher kosmische Reisen durch die Weiten des Universums, ermöglicht durch die Simulationstechnik eines PC-Clusters mit moderner Fulldome-Video-Projektion in eine Projektionskuppel über den Köpfen. Planetariumsbesucher sitzen nicht vor einer Leinwand, sondern praktisch mitten im Geschehen. Das Programmangebot reicht von spektakulären Weltraumausflügen bis zu eher beschaulichen erdgebundenen Betrachtungen des aktuellen Fuldaer Sternhimmels mit Einsatz des modernisiertenklassischen Planetariumsprojektors. Neben rein astronomischen Themen findet auch der Mensch in seinen vielfältigen Beziehungen zum Universum Berücksichtigung in der Programmvielfalt.

Hinweise

Platzreservierung wird empfohlen
Tel. (0661) 102 - 3212; erreichbar von Dienstag bis Sonntag von 10.00 - 17.00 Uhr.

Unser aktuelles Pogramm entnehmen Sie bitte hier ...

Reservierte Karten müssen spätestens 10 Minuten vor Veranstaltungsbeginn abgeholt werden, sonst gehen sie bei Bedarf in den freien Verkauf über. Programmänderungen bleiben vorbehalten.

Eintrittspreise
Erwachsene: 4,00 EUR
Kinder ab 6 Jahren, Schüler, Studenten: 2,30 EUR

Sondervorführungen: 85,00 EUR
Sondervorführungen für Schulklassen/Kindergärten: 40,00 EUR

Das Planetarium im Vonderau Museum bietet auf Anfrage Sondervorführungen für geschlossene Gruppen, Kindergärten und Schulklassen an. Auskunft und Terminabsprache: Tel. (0661) 102-3210 oder E-Mail: museum(at)fulda.de ; Montag bis Donnerstag von 8.30 bis 12.30 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr, Freitag von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr.

Daten und technische Ausstattung

DATEN:

Installation 1989

Eröffnung 1990 (erste funktionsfähige Abteilung nach Umbau des Museumsgebäudes)

Technische Erneuerung 2007

 

TECHNISCHE AUSTATTUNG:

Projektionskuppel:  Durchmesser 6 m , Raumhöhe 5 m, Projektionsfläche ca. 57 Quadratmeter, 35 Sitzplätze in konzentrischer Anordnung

Projektion(aktuell):

SkySkan Digitalsky 2   Fulldome-Software  einschließlich ZKP-2 Ansteuer-Plugin auf PC-Cluster mit 4 PC (1 Master, 2 Bildkanäle,1 Ton)

ZEISS-Spacegate Duo Videoprojektoren für Fulldome-Video-Projektion(ersetzten  2007  nach 17 Jahren Einsatz 15 Diaprojektoren)

ZEISS ZKP-2 Planetariumsprojektor, aufgerüstet von Astronics( Motoren und PC-Anbindung), Zeiss Kometenprojektor, Zeiss Sternschnuppenprojektor, Zeiss Satelliten-Projektor

CD-Player für zusätzliche Hintergrundmusik

Rundgang 360
Veranstaltungskalender
von:
Error: Bitte geben Sie ein Datum ein.
bis:

Kontakt

Der Magistrat der Stadt Fulda
Schlossstraße 1
36037 Fulda
Telefon: 0661 102 1111

Kontakt: Bürgerbüro

siterip.biz