Stadt Fulda

Keyboardgruppe für Menschen mit Behinderung


Leitung: Hilda Wiens

 

Voraussetzung für eine Teilnahme ist neben gewissen physischen, motorischen und rhythmischen Fertigkeiten vor allem die Liebe zur Musik, der Spaß am Musizieren und die Bereitschaft, dafür zu trainieren. Das Repertoire wird den tatsächlichen Möglichkeiten der Teilnehmer angepasst. Es werden mit den Schülern zusammen eingängige und bekannte Lieder ausgesucht und mit einfachen Mitteln umgesetzt. 1 Stunde pro Woche werden am Instrument die Einzelstimmen geübt, 1 Stunde das Zusammenspiel in der Gruppe. Vor Konzerten wird dann sogar zwei Mal pro Woche zusammen geübt. Die Gruppe tritt regelmäßig öffentlich auf.