Das barocke Fulda – ein Weihnachtstraum
28. November - 23. Dezember 2014

Das Schlosstheater Fulda ist ein Schauspielhaus mit unterschiedlichstem Veranstaltungsprogramm. Operette, Drama, Schauspiel, Musical... all diese Sparten finden im Theater- und Schauspielprogramm ihren Platz.

Zur 1.250-Jahrfeier der Stadt Fulda im Jahr 1994 feierlich eröffnet, bietet das Vonderau Museum seinen Besuchern in 4 Abteilungen Kulturgeschichte, Naturkunde, Malerei und Skulptur und dem Planetarium viel Wissenswertes über Fulda und seine Region.

Stadtschloss

Den glanzvollen Mittelpunkt unter den profanen Bau- werken Fuldas bildet das Stadtschloss, die Residenz der Fuldaer Fürstäbte und Fürstbischöfe.Das heutige barocke Schloss wurde als Vierflügelanlage mit zwei Seitenflügeln, die einen Ehrenhof einfassen, in den Jahren 1708-14 erweitert.

Bildung ist ein wichtiges Gut. Nicht nur Kinder sollen in den Genuss von Bildung und Weiterbildung kommen. Die vhs der Stadt setzt verstärkt auf Erwachsenbildung. Bilden Sie sich fort - mit der vhs der Stadt.

Sie ist das bestens vernetzte musikalische Bildungsinstitut der Stadt. Beginnend mit der Elementarpädagogik bilden qualifizierte Fachlehrer in allen Alters- und Leistungsstufen bis zur Studienvorbereitung aus. Das Portfolio umfasst 50 Fächer, 15 Ensembles sowie Theorieunterricht. Natürlich gibt es auch Familien- und Sozialermäßigung.

Das Stadtarchiv verwahrt die bis in das Jahr 1295 zurückreichenden archiv- würdigen Unterlagen der Stadtverwaltung. Ergänzt durch umfangreiches Dokumentationsmaterial bieten seine Bestände jedem Fulda-Forscher eine bedeutende Informationsquelle.

Rundgang 360
Veranstaltungskalender
von:
Error: Bitte geben Sie ein Datum ein.
bis:

Kontakt

Der Magistrat der Stadt Fulda
Schlossstraße 1
36037 Fulda
Telefon: 0661 102 0

E-Mail:
buergerbuero(at)fulda.de

E-Postbrief:
stadt(at)fulda.epost.de