Fakten zum Standort Fulda

Die Stadt Fulda schöpft ihre Wirtschaft aus zahlreichen guten Rahmenbedingungen:

•    Einwohnerzuwachs
•    Relativ ausgewogene demographische Struktur
•    Niedrige Arbeitslosenquote
•    Guter Branchenmix
•    Vernünftiges Preis-/Kostenniveau

Der Standort Fulda in Kurzform

Stadt Fulda
Landkreis Fulda
Regierungsbezirk Reg.-Bez. Kassel
   
Einwohner  
(Stand: 31/12/2012) 65.242
männlich 31.491
weiblich 33.751
   
Beschäftige  
(Stand: 30/06/2012) 45.211
Einpendler 31.404
Auspendler 7.978
  (Quelle: Agentur für Arbeit)
   
Branchenschwerpunkte Automobilzuliefer-Industrie
  Mess- und Regeltechnik
  Maschinen- u. Anlagenbau
   
Nächste Hochschule Hochschule Fulda
   
Steuerhebesätze  
Grundsteuer A: 220%
Grundsteuer B: 330%
Gewerbesteuer: 380%
   
Stadtverwaltung Oberbürgermeister Gerhard Möller
  Schlossstrasse 1
  36037 Fulda
   
Beschreibung Die Stadt Fulda ist wirtschaftliches, politisches und kulturelles
  Zentrum Osthessens. Die Region Fulda ist ein erfolgreicher Wirtschaftsstandort und Heimat zahlreicher international erfolgreicher
  Firmen.
  Dank einer ausgezeichneten Infrastruktur markiert Fulda den Knotenpunkt zwischen Hamburg, München, Köln und Berlin. Hervorragende Autobahn- und Zugverbindungen sowie der nur 100 km entfernte internationale Rhein-Main-Airport lassen die Wege nach Fulda kurz werden.
   
  Die Geschichte Fuldas ist über 1250 Jahre alt. Nach dem frühen Mittelalter hatte die Stadt in der Epoche des Barock im 19. Jahrhundert seine zweite große Blütezeit. Das Barockviertel mit Dom, Schlossgarten, Residenzschloss, Orangerie sowie eine Reihe reizvoller Palais bilden ein Ensemble von hohem städtebaulichen Wert und rechtfertigen den Beinamen "Barockstadt".
  Fuldas historische Straßenzüge und Gebäude stehen mitten im Leben. Sie beherbergen Behörden, Geschäfte, Boutiquen und jede Menge Kneipen, Weinlokale und Straßencafes. Museen laden in die Welt von gestern ein. Der Besucher hat die Auswahl unter vielen guten Hotels.
  Eine gastliche Stadt: lebendig, zukunftsorientiert und mit besonderem historischen Flair.
   
Schulen 16 Grund- u. Hauptschulen,
  1 Grund-, Haupt- u. Realschule,
  4 Förderschulen,
  3 Realschulen,
  5 Gymnasien/Gymnasialzweig,
  berufliche Schulen,
  Hochschule,
  Theologische Fakultät.
   
Sehenswürdigkeiten barocker Dom, romanische Michaelskirche, Residenzschloss
  mit historischen Räumen, Orangerie mit Floravase, Barockviertel, Altstadt, Museen (Vonderau Museum, Dommuseum, Kinder Akademie, Deutsches Feuerwehrmuseum, Erlebniswelt Blockflöte, Schloss Fasanerie, Black-Horse Museum)
   
Kulturelle Einrichtungen Schlosstheater, historische Konzertsäle
  (Fürstensaal, Aula Alte Universität), Hochschul- und Landesbibliothek, Volkshochschule, Umweltzentrum, Gartenkulturpfad
   
Internet http://www.fulda.de
  http://www.tourismus-fulda.de
Rundgang 360
Veranstaltungskalender
Termine in 2013 suchen >>

Termine in 2014 suchen:

von:
Error: Bitte geben Sie ein Datum ein.
bis:

Kontakt

Der Magistrat der Stadt Fulda
Schlossstraße 1
36037 Fulda
Telefon: 0661 102 0

E-Mail:
buergerbuero(at)fulda.de

E-Postbrief:
stadt(at)fulda.epost.de