Bäume und Naturdenkmale

Alte Bäume am Schulzenberg

Bäume in der Stadt sind kostbar, denn durch sie wird die Stadt belebt und zum Wohlfühlort für uns Menschen. Die Erhaltung eines gepflegten und gesunden Baumbestandes sowie dessen Weiterentwicklung ist für die Stadt Fulda ein wichtiges Anliegen.
Neben der Führung eines Baumkatasters sind Schutz- und Pflegemaßnahmen sowie die Sicherheit des öffentlichen Baumbestandes wichtige Aufgaben des Grünflächenamtes. Es ist aber auch Pflicht eines jeden Grundstückeigentümers, für die Sicherheit der Bäume auf seinem Grundstück zu sorgen. In diesem Zusammenhang wird auch eine Baumberatung für private Bäume von Seiten des Grünflächenamtes und ggf. der Unteren Naturschutzbehörde in geeigneter Weise durchgeführt.

Im Stadtgebiet gibt es unter den alten Bäumen zur Zeit 87 ausgewiesene Naturdenkmale, die aus wissenschaftlichen, naturgeschichtlichen oder landeskundlichen Gründen oder wegen ihrer Seltenheit, Eigenart oder Schönheit unter Schutz gestellt wurden.

Informationen zur Baumfällung:

Bei Baumfällungen oder geplanten Maßnahmen im Wurzelbereich von Großbäumen ist für bestimmte Bereiche des Stadtgebietes die Beteiligung der Unteren Naturschutzbehörde der Stadt Fulda sicherzustellen. Ob  die Notwendigkeit eines Antragverfahrens besteht, sollte durch eine telefonische Anfrage bei der Unteren Naturschutzbehörde abgeklärt werden.
Kontakt: "Untere Naturschutzbehörde"

Das Thema Bäume und deren Erhaltung und Schutz ist ebenfalls in der Gestaltungssatzung der Stadt Fulda enthalten. Sollte es geplant sein, einen Baum im Geltungsbereich dieser Satzung zu fällen, sind die dort getroffenen Aussagen zwingend zu beachten und einzuhalten.
Informationen darüber erhalten Sie über das Stadtplanungsamt.

Ansprechpartner

Judith Jobst
Grünflächen- Umwelt- und Friedhofsamt
Gebäude:Palais Altenstein
Zimmer:B 207
Telefon:(06 61) 102-1782
Rundgang 360
Veranstaltungskalender
von:
Error: Bitte geben Sie ein Datum ein.
bis:

Kontakt

Der Magistrat der Stadt Fulda
Schlossstraße 1
36037 Fulda
Telefon: 0661 102 1111

Kontakt: Bürgerbüro