Bestattungskosten

Die erforderlichen Kosten für eine Bestattung werden übernommen, soweit den hierzu Verpflichteten nicht zugemutet werden kann, die Kosten zu tragen.

Vorrangig verpflichtet sind

  1. der vertraglich Verpflichtete
  2. der erbrechtlich Verpflichtete
  3. der Vater beim Tode der Mutter eines nichtehelichen Kindes infolge Schwangerschaft oder Entbindung
  4. der Ehegatte, die nahen Anverwandten (Kinder und Eltern)
  5. der in Erfüllung einer öffentlich-rechtlichen Bestattungspflicht nach dem Bestattungsgesetz einen Bestattungsauftrag erfüllt hat

Die Hilfe ist einkommens- und vermögensabhängig.

Rundgang 360
Veranstaltungskalender
von:
Error: Bitte geben Sie ein Datum ein.
bis:

Kontakt

Der Magistrat der Stadt Fulda
Schlossstraße 1
36037 Fulda
Telefon: 0661 102 1111

Kontakt: Bürgerbüro