Kindertagesstätte Ahornbaum, Haimbach


Rehweg 17
36041 Fulda
Frau Jutta Böhm
Telefon: 0661 76610
Fax: 0661 9013452
E-Mail: kita-haimbach(at)fulda.de



Öffnungszeiten:

Mo. bis Fr. 07.15 - 16.45 Uhr

 

Eine U3 Gruppe von 1-3 Jahren

Vier Ü3 Gruppen von 3-6 Jahren

 

freie Plätze U3: 0 Plätze(Stand Februar2017)

freie Plätze Ü3 : 0 Plätze(Stand Februar 2017)

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir geben Ihnen gerne Auskunft über den aktuellen Stand.

 

 Besichtigungstermine für interessierte Eltern:

  • Dienstag, 17.01.2017 von 14.30 - 16.00 Uhr
  • Mittwoch, 15.02.2017  von 10.00 - 11.30 Uhr
  • Dienstag, 14.03.2017 von 14.30 - 16.00 Uhr
  • Mittwoch, 05.04.2017  von 14.30 - 16.00 Uhr
  • Mittwoch, 17.05. von9:30 - 11.00 Uhr
  • Dienstag, 13.06. von 14.30 - 16.00 Uhr

 

Eine vorherige Anmeldung ist notwendig!

 

Standort im Stadtplan

 

 

Vormerkung im Kindergarten

Kindertagesstättenordnung

Qualtitätssiegel "Hessischer Bewegungskindergarten"

Am 21. September 2013 haben wir das Qualitätssiegel "Hessischer Bewegungskindergarten" von der Sportjugend Hessen und Vertretern der DAK überreicht bekommen.

Aktuelles aus der Kita

Stehcafe´mit unserer Familienlotsin

für Fragen rund um das Thema "Familie"

Termine 2017

 

werden demnächst bekannt gegeben!

 

Ziele unserer Arbeit

Kinder brauchen Bezugspersonen

Wenn das Kind zu uns kommt, möchten wir, dass es emotionale Sicherheit entwickelt, die es ihm ermöglicht, Selbstbewusstsein aufzubauen.

Kinder brauchen Strukturen

Damit ganzheitliches Lernen mit allen Sinnen, Freude und Neugier geschehen kann, geben wir Kindern klare Strukturen, Grenzen und erarbeiten mit ihnen Regeln.

Kinder brauchen Kinder

Das Erlernen von sozialen Kompetenzen und die Entwicklung der Gemeinschaftsfähigkeit hat bei uns besondere Bedeutung. Dazu gehören die Wertschätzung des Anderen und ein achtsamer Umgang miteinander. Wir helfen den Kindern sich in der Gruppe einzuleben und ein Teil von ihr zu sein. Das bedeutet, soziale Kontakte zu knüpfen und Verantwortung zu übernehmen.

Kinder brauchen Naturerfahrungen und Bewegung

Wir geben den Kindern die Zeit, durch Bewegung ihre Entwicklung ganzheitlich zu entfalten. So eröffnen wir ihnen Spielräume und bieten Materialien und Aktionen an, die die Kinder motivieren, sich selbst auszuprobieren. Im Rhythmus der Jahreszeiten lernen sie, die Veränderungen in Natur und Umwelt wahrzunehmen.

Kinder brauchen ein soziales Netz

Uns ist es wichtig, regelmäßig mit Eltern ins Gespräch zu kommen und sich über die Entwicklung des Kindes auszutauschen. So bieten wir dem Kind gemeinsam die beste Unterstützung.

Kinder brauchen das Erleben von Demokratie

Ziel unserer Arbeit ist die Partizipation. Das bedeutet für uns die Teilhabe, Mitbestimmung und altersgemäße Beteiligung der Kinder.

Kinder brauchen Spielräume

Unser Ziel ist es, die kindliche Entwicklung zu unterstützen und zu fördern. An den Bedürfnissen der Kinder orientiert gestalten wir mit Ihnen Spielräume und entwickeln Projekte, durch die sie ihre Erfahrungen erweitern und sich ein Bild von der Welt formen.

Wir brauchen starke Kinder für unsere Zukunft

Um Kinder für das Leben stark zu machen, ist es uns ein Anliegen, ihnen eine positive Grundeinstellung und Optimismus zu vermitteln.

Unsere Kindertagesstätte ist ein Ort an dem Kinder noch Kinder sein dürfen.

Unsere pädagogische Konzeption

  • PaedKonzHaiU3UE32013.pdfUnsere Konzeption befindet sich weiterhin in Bearbeitung. Es sind noch nicht alle Punkte aktualisiert.

Besondere Angebote

  • Projektarbeit

  • Regelmäßige Waldtage und Exkursionen

  • Projektwochen mit den ältesten Kindern

  • gruppenübergreifende Workshops

  • Kooperation mit dem Sportverein Haimbach

  • ein „Kitabuch“ für jedes Kind

  • Kinderkonferenz und Wochenplanung

  • das „Baumhaus“ zum Frühstücken

 

 

Angebote für unsere Eltern:

  • Aufnahme- und Entwicklungsgespräche

  • Elternabende

  • Eltern-Kind Veranstaltungen

  • Familienfeste

  • Vater-Kind-Wanderung

 

 

 

Nach oben

Stadt Fulda

Kooperation mit dem Haimbacher SV

Seit August 2011 ist der Haimbacher SV unser Kooperationspartner. Das ermöglicht uns, jeden Donnerstagvormittag den Kindern ein zusätzliches Bewegungsangebot  zu machen. Das Angebot ist vielfältig:

  • auf dem Sportplatz
  • in der großen Turnhalle
  • im Wald
  • im Turnraum der Kita

Frau Susann Kalkofen, unsere Übungsleiterin, die sehr engagiert und qualifiziert die Kinder zur Bewegung motiviert, arbeitet mit uns zusammen.

Wir freuen  uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit!

 

Patenschaft der Kita

Stadt Fulda

 In diesem Jahr beginnen wir die Zusammenarbeit mit der Thomas-Engel-Stiftung.

Bildergalerie

 

 

40 Jahre Kita Ahornbaum 2012
 
 
Rundgang 360
Veranstaltungskalender
von:
Error: Bitte geben Sie ein Datum ein.
bis:

Kontakt

Der Magistrat der Stadt Fulda
Schlossstraße 1
36037 Fulda
Telefon: 0661 102 1111

Kontakt: Bürgerbüro

siterip.biz