Kindergärten und Kindertagesstätten (Ü3)

Wer Familien fördern will, muss ein qualitativ hochwertiges und verlässliches Betreuungsangebot für Kinder vorhalten. Unsere Stadt ist eine familienfreundliche Kommune, die Tradition und Fortschritt miteinander kombiniert.
Wir unterstützen Eltern, die Familie und Beruf miteinander verbinden wollen und legen großen Wert darauf, die Kinder bei ihrer Entwicklung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit zu fördern.

Trotz angespannter Haushaltslage ist es unser Bestreben, den Bedürfnissen von Eltern und Kindern und Erzieherinnen in der Kindertagesbetreuung gerecht zu werden.Es wird nicht auf Kosten der Familien gespart, effiziente Lösungen sind gefragt und wir entwickeln eine bedarfsgerechte, am Wohl der Kinder orientierte Kindertagesbetreuung, die nicht im Widerspruch zu dem sparsamen Umgang mit Steuermitteln steht.

Unsere Kindertagesbetreuung steht im Hinblick auf die aktuelle Debatte ganz im Kontext der Idee:

BILDUNG VON ANFANG AN

Jedes Kind hat ein Recht auf optimale Förderung seiner Entwicklung. Unser Anliegen ist es Kinder früher, nachhaltiger, individueller und intensiver zu fördern, um ihnen optimale Entwicklungschancen zu ermöglichen.

In der Stadt Fulda finden Sie über 30 Kindertageseinrichtungen verschiedener Träger mit unterschiedlichen Konzepten und für unterschiedliche Altersgruppen vom 1. Lebensjahr bis zum Ende der Grundschulzeit. Verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck dieses vielseitigen Angebotes.

Vormerkung im Kindergarten

Rundgang 360
Veranstaltungskalender
von:
Error: Bitte geben Sie ein Datum ein.
bis:

Kontakt

Der Magistrat der Stadt Fulda
Schlossstraße 1
36037 Fulda
Telefon: 0661 102 0

E-Mail:
buergerbuero(at)fulda.de

E-Postbrief:
stadt(at)fulda.epost.de