Landtagswahl 2009

Informationen zur Landtagswahl 2009

Am 18. Januar 2009 fand in Hessen die Wahl zum Landtag statt. Dieser besteht regelmäßig aus 110 Abgeordneten, die für fünf Jahre gewählt werden. Es werden 55 Abgeordnete in Wahlkreisen und 55 Abgeordnete aus Landeslisten gewählt. Jede Wählerin, jeder Wähler hat zwei Stimmen, eine Stimme für die Wahl eines/einer Abgeordneten und eine Stimme für die Wahl einer Landesliste (Parteien).  Eine Verpflichtung, beide Stimmen abzugeben, besteht allerdings nicht. 

Falls Sie Fragen zur Landtagswahl haben, steht Ihnen das Team des Bürgerbüros unter der Telefonnummer 0661 102 1111 gerne zur Verfügung.

Wahlberechtigt zur Landtagswahl sind alle deutschen Personen, die am 18.01.2009 das 18. Lebensjahr vollendet haben und seit mindestens 3 Monaten (17.10.2008) ihren gewöhnlichen Aufenthalt in Hessen haben.

Die Beantragung von Briefwahlunterlagen war möglich ab dem 22.12.2008.  Aufgrund der kurzen Zeit bis zur Wahl war die Beantragung von Briefwahlunterlagen im Bürgerbüro auch am 24.12.2008 von 09.00 - 11.00 Uhr sowie am 27.12.2008 von 09.00 - 12.00 Uhr möglich.

Die letzte Möglichkeit zur Beantragung von Briefwahlunterlagen bestand bis 16.01.2009, 13.00 Uhr im Bürgerbüro. Danach war die Beantragung von Briefwahlunterlagen nur in besonderen Ausnahmefällen möglich. Für Fragen hierzu steht Ihnen das Team des Bürgerbüros auch am Wahltag unter Telefon 0661 102 1111 zur Verfügung.

Die Wahlbenachrichtigungskarten wurden in der Woche vom 15.12.2008 - 19.12.2008 durch die Deutsche Post zugestellt. Falls Sie keine Wahlbenachrichtigungskarte erhalten haben, wenden Sie sich bitte an das Team des Bürgerbüros, so dass diese für die nächste Wahl zugestellt wird.

Wahlbeteiligung

Anzahl der Wahlberechtigten zur Landtagswahl 2009: 47.497 (Stand 2009-01-09, 13.00 Uhr)

Aktuelle Wahlbeteiligung zur Landtagswahl 2009

10:00 Uhr : 4,33 % (2008: 5,07 %)

11:45 Uhr: 13,68 % (2008: 14,45 %)

14:00 Uhr: 24,96 % (2008: 28,09 %)

17:00 Uhr: 43,09 % (2008: 46,72 %)

18:00 Uhr: 53,90 % (2008: 56,80 %)

 

Wahlergebnis in Fulda - Grafisch dargestellt

Landesstimme
Landesstimme (Gewinne / Verluste)
Wahlkreisstimme
Wahlkreisstimme (Gewinne / Verluste)
Rundgang 360
Veranstaltungskalender
von:
Error: Bitte geben Sie ein Datum ein.
bis:

Kontakt

Der Magistrat der Stadt Fulda
Schlossstraße 1
36037 Fulda
Telefon: 0661 102 1111

Kontakt: Bürgerbüro

siterip.biz