Wahl zum Hessischen Landtag am 27.01.2008

Am 27. Januar 2008 wurde der 17. Hessische Landtag gewählt. Dieser besteht regelmäßig aus 110 Abgeordneten, die für fünf Jahre gewählt werden. Es wurden 55 Abgeordnete in Wahlkreisen und 55 Abgeordnete aus Landeslisten gewählt. Jede Wählerin, jeder Wähler hatte zwei Stimmen, eine Stimme für die Wahl eines/einer Abgeordneten und eine Stimme für die Wahl einer Landesliste (Parteien).  Eine Verpflichtung, beide Stimmen abzugeben, bestand allerdings nicht. 

Falls Sie Fragen zur Landtagswahl haben, steht Ihnen das Team des Bürgerbüros unter der Telefonnummer 0661/102-1111 gerne zur Verfügung.

Landtagswahl 2008

Aktuelle Wahlbeteiligung (14:00 Uhr): 27,86 %

Vergleichszahl LTW 2003 (14:00 Uhr): 30,67 %

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Mit Abschluss des Wählerverzeichnisses (25. Januar 2008, 13.00 Uhr) ergaben sich folgende Zahlen für die Briefwahl und das Wählerverzeichnis zur Landtagswahl im Stadtgebiet Fulda:

Wahlberechtigte: 47.263

Briefwähler: 3.408

Anteil der Briefwähler an der Gesamtzahl der Wahlberechtigten: 7,2%

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Zur Gegenüberstellung - hier die Zahlen der Landtagswahl 2003:


Wahlberechtigte: 45.449

Briefwähler: 3.800

Anteil der Briefwähler an der Gesamtzahl der Wahlberechtigten: 8,4 %

Rundgang 360
Veranstaltungskalender
von:
Error: Bitte geben Sie ein Datum ein.
bis:

Kontakt

Der Magistrat der Stadt Fulda
Schlossstraße 1
36037 Fulda
Telefon: 0661 102 1111

Kontakt: Bürgerbüro