Anwohner-/Bewohnerparkausweis

Voraussetzungen:

Der Antragsteller muss seinen meldebehördlich registrierten Hauptwohnsitz im Bewohnerparkbereich haben. Das Fahrzeug muss auf den Antragsteller zugelassen sein. (Ausnahmen: Mit entsprechender formloser Einverständniserklärung können Fahrzeuge von nahen Verwandten (Ehepartner, Kinder, Großeltern, Geschwister) anerkannt werden. Bei entsprechender Bestätigung durch den Arbeitgeber können auch Firmenfahrzeuge, die vom Antragsteller privat genutzt werden dürfen, berücksichtigt werden.)

Pro Person wird nur max. 1 Bewohnerparkausweis ausgestellt. (Berücksichtigung von bis zu drei Fahrzeugen auf diesem Ausweis möglich).

Notwendige Unterlagen bei Antragstellung:

  • Personalausweis
  • Fahrzeugschein(e)
  • ggf. Einverständniserklärung bzw. Nutzungsbestätigung

 

Gebühr:

25,00 €

(bei Antragstellung zu entrichten)
(Gültigkeit 1 Jahr bzw. 2 Jahre)

Umschreibung:
5,00 €

Die Öffnungszeiten der Straßenverkehrsbehörde sind:

Montags von 08:30 bis 12:30 Uhr
Dienstags von 08:30 bis 12:30 Uhr und von 14.00 bis 16.00 Uhr
Mittwochs von 08:30 bis 12:30 Uhr
Donnerstags von 08:30 bis 12:30 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr
Freitags von 08:30 bis 13:00 Uhr

 

Postanschrift: Rechts- und Ordnungsamt, Straßenverkehr & Parken, Schlossstraße 1, 36037 Fulda

Ansprechpartner

Gabriele Bischof
Rechts- und Ordnungsamt
Gebäude:Stadtschloss
Zimmer:B-207
Telefon:(06 61) 1 02-13 44
Birgit Hau
Rechts- und Ordnungsamt
Gebäude:Stadtschloss
Zimmer:B-207
Telefon:(06 61) 102-1341
Rundgang 360
Veranstaltungskalender
von:
Error: Bitte geben Sie ein Datum ein.
bis:

Kontakt

Der Magistrat der Stadt Fulda
Schlossstraße 1
36037 Fulda
Telefon: 0661 102 1111

Kontakt: Bürgerbüro

siterip.biz