Migrationsberatung

Die Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE)

Hauptberufliche Migrationsberater ermitteln auf Grundlage eines professionellen Fallmanagements den individuellen Unterstützungsbedarf der Zuwanderer. Anschließend entwickeln Berater und Zuwanderer gemeinsam einen Förderplan. Dabei binden die Berater den Zuwanderer auf einer festgelegten Zeitschiene aktiv in die Umsetzung der vereinbarten Integrationsmaßnahmen ein. Besonderen Wert legt das BAMF in diesem Zusammenhang darauf, alle Aspekte der Integrationsförderung in Betracht zu ziehen. Für den Erwerb ausreichender Deutschkenntnisse bedeutet dies, den staatlich geförderten Integrationskurs sinnvoll in den gesamten Förderplan einzubinden.

Beratungsstellen:

In Fulda sind folgende Einrichtungen mit der Migrationsberatung Erwachsener bzw. Jugendlicher beauftragt:

Beratungsstelle für Zuwanderinnen und Zuwanderer
Bildungsverein Kreidekreis e.V.
  
Agnes-Huenninger-Str. 12
36041 Fulda-Münsterfeld
Tel.: 0661 78450
Frau Möller
E-Mail: BVKK(at)gmx.de


Caritas Migrationsdienst 
Migrationserstberatung
Wilhelmstraße 10
36037 Fulda
Tel.: 0661 2428370
E-Mail: auslaenderberatung(at)caritas-fulda.de

 

Jugendmigrationsdienst Fulda
Adenauerstrasse 5 (Seiteneingang: Glasvorbau)
36039 Fulda – Aschenberg
Tel.: 0661 9528895
E-Mail: jmd-fulda(at)gmx.de


Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer
Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland e. V.

Von-Schildeck-Strasse 13
36043 Fulda
Tel.: 069 944371-34
Mobil: 0163-6782833
E-Mail: rivin(at)zwst.org

Rundgang 360
Veranstaltungskalender
von:
Error: Bitte geben Sie ein Datum ein.
bis:

Kontakt

Der Magistrat der Stadt Fulda
Schlossstraße 1
36037 Fulda
Telefon: 0661 102 1111

Kontakt: Bürgerbüro

siterip.biz