Landwirtschaftliche Entwicklung

Agrarstrukturelle Entwicklungsplanung

Im Jahr 2003 hat die Stadt Fulda eine agrarstrukturelle Entwicklungsplanung (AEP) für das Stadtgebiet beauftragt. Das Gutachten enthält eine umfassende Dokumentation der Struktur, der Interessen und der Entwicklungspotenziale der Fuldaer Landwirtschaft. Damit ist es möglich, bei der Fortschreibung des Flächennutzungsplanes, der Aufstellung von Bebauungsplänen oder der Ausweisung von Ausgleichsflächen die Belange der Landwirtschaft angemessen zu berücksichtigen.

Im Verlauf der AEP-Erstellung wurden persönliche Gespräche mit den Leiterinnen und Leitern fast aller in Fulda wirtschaftenden Betriebe geführt. Auch Personen aus den vor- und nachgelagerten Bereichen der Landwirtschaft, aus Verwaltung, Interessenvertretungen und Fortbildungseinrichtungen wurden mit der Thematik befasst. Viele der Gespächspartner haben in Arbeitskreisen mitgewirkt, die sich folgenden Schwerpunktthemen gewidmet haben:

- Landwirtschaft und Naturschutz
- Naherholung und Wegebau
- Landwirtschaftliches Bauen, Verkehr, Dorfentwicklung
- Nachwachsende Rohstoffe
- Vermarktung

mehr Informationen unter www.natur-fulda.de >>


www.natur-fulda.de

Ansprechpartner

Katrin Wessolowski
Landschaftsplanung
Gebäude:Stadtschloss
Zimmer:A 108
Telefon:(06 61) 102-1622
Rundgang 360
Veranstaltungskalender
von:
Error: Bitte geben Sie ein Datum ein.
bis:

Kontakt

Der Magistrat der Stadt Fulda
Schlossstraße 1
36037 Fulda
Telefon: 0661 102 1111

Kontakt: Bürgerbüro