Zertifizierung für barrierefreies Reisen
Stadt Fulda

Minister Al-Wazir zeichnet neun hessische Betriebe aus

Mit großer Freude begrüßte Oberbürgermeister Dr. Heiko Wingenfeld den hessischen Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir und die Vertreter von neun hessischen Betrieben, die die Zertifizierung „Reisen für alle“ entgegennehmen konnten. „Barrierefreies Reisen ist ein gesamtgesellschaftliches Anliegen und wir als Stadt Fulda wollen dazu beitragen, dass Reisen für alle möglich wird“, sagte Wingenfeld im Fuldaer Hotel „Platzhirsch“, das zu den ausgezeichneten Betrieben gehört.

„Beim Thema barrierefreies Reisen haben wir in Hessen noch Nachholbedarf, und deshalb ist es uns ein besonderes Anliegen, Betriebe bei der Zertifizierung für diesen Bereich zu unterstützen“, erklärte Wirtschaftsminister Al-Wazir. Insgesamt dreizehn Betriebe hatten den Zertifizierungsprozess durchlaufen, so dass die Anzahl auf derzeit zwanzig Betriebe in Hessen angestiegen ist. „Da ist aber noch Luft nach oben“, so der Minister mit Blick zum Beispiel nach Rheinland Pfalz. Zwar sei „Reisen für alle“ in erster Linie für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen gedacht, die etwa zehn Prozent der deutschen Bevölkerung ausmachen, erklärte er. „Aber tatsächlich nützt es allen.“ Das barrierefreie Reisen habe ein großes Zukunftspotential, denn die Nachfrage steige immer weiter. So werde sich die Qualifizierung in diesem Bereich für die Betriebe auch wirtschaftlich auszahlen. „Ich wünsche mir, dass Ihr Beispiel Schule macht“, wandte Al-Wazir sich an die ausgezeichneten Betriebe. Derzeit durchliefen noch weitere Betriebe den Zertifizierungsprozess, für die ersten fünfzig übernimmt das Land die Kosten. Auch in 2017 wird dieses Programm weiterlaufen, so der Minister.

Zu den zertifizierten Betrieben gehörten unter anderem das Hotel „Platzhirsch“ in Fulda, das Rhön-Info-Zentrum auf der Wasserkuppe, die Tourist Information Hilders, der Rhön Camping-Park in Ehrenberg, das Kegelspielhaus in Hünfeld und der Via Regia Treffpunkt in Rasdorf. Eine Liste aller zertifizierten Betriebe sowie Informationen zum barrierefreien Reisen erhalten Sie auf www.reisen-fuer-alle.de sowie www.hessen-tourismus.de

Rundgang 360
Veranstaltungskalender
von:
Error: Bitte geben Sie ein Datum ein.
bis:

Kontakt

Der Magistrat der Stadt Fulda
Schlossstraße 1
36037 Fulda
Telefon: 0661 102 1111

Kontakt: Bürgerbüro

siterip.biz