Musik, Action, Eiersuchen und 150 Jahre Feuerwehr Fulda
Stadt Fulda

„Heißes Frühlingsfest“ vom 15. bis 17. März 2013:

Die winterlichen Temperaturen neigen sich dem Ende zu, die ersten Sonnenstrahlen locken die Menschen ins Freie und der Frühling hält Einzug in Fulda. Dies sind die perfekten Gegebenheiten, um beim 4. Fuldaer Frühlingsfest vom 15. bis 17. März – mit verkaufsoffenem Sonntag im gesamten Fuldaer Stadtgebiet am 17. März – zusammen mit Familie und Freunden durch die Geschäfte zu bummeln und das bunte Rahmenprogramm zu genießen.

Das Frühlingsfest wartet in diesem Jahr mit besonderen Highlights auf: Die Feuerwehr Fulda feiert ihr 150-jähriges Bestehen und nutzt die Aktivitäten rund um das Frühlingsfest mit einem abwechslungsreichen Veranstaltungsprogramm.

150 Jahre – Feuerwehr zum Anfassen

„Wir laden alle Bürgerinnen und Bürger sowie alle Feuerwehrfreunde herzlich ein, die Feuerbekämpfung und Brandrettung von einer ganz anderen – actionreichen – Seite mitzuerleben“, so Oberbürgermeister Gerhard Möller, der hinzufügt, dass man an diesem Wochenende auch aktive Nachwuchsarbeit betreiben möchte. Neben Verkaufs- und Info-ständen, dem neuen französischen Markt an der Stadtpfarrkirche, dem Stapelevent mit Kisten auf dem Borgiasplatz und  Musikdarbietungen werden Höhenrettungsaktionen vom Dach des Karstadtgebäudes und Brandeinsätze mit Menschenrettungen vom Gebäude der Deutschen Bank besondere Highlights sein. Möller: „Wer einmal die große Drehleiter besteigen und sehen möchte, wie Menschen aus eingeklemmten Fahrzeugen befreit werden, für den sind die Vorführungen der Feuer-wehr ein Muss. Wir werden am Samstag und Sonntag aktive Alarm-übungen mit der Drehleiter, Höhenrettungsaktionen und sonstige Brandeinsätze zeigen. Die Fuldaer Bevölkerung soll unsere Feuerwehr live und actionreich erleben.“

Eiersuche  –   ein spaßiges Event

Neben dem Programm rund um den Universitätsplatz wird es auch in diesem Jahr eine liebgewonnene Attraktion im Vorfeld von Ostern ge-ben. Die im letzten Jahr überaus erfolgreiche Eiersuche für Kinder, Jugendliche und Erwachsene der 1.000 versteckten verschiedenfarbigen Eier findet am Sonntag, 17. März ab 12.30 Uhr in der Hundeshagen-Anlage (Park am Frauenberg, gegenüber Winfriedschule) statt.
Ab 13.00 Uhr können die Preise dann am Stand des Citymarketing Fulda auf dem Universitätsplatz abgeholt werden. OB Möller dankt hier beson-ders den Sponsoren der Geschenkgutscheine und Sachpreise im Wert von rund 2.000 EUR, die man jeweils als Preis für gefundene Eier erhält. Darüberhinaus gilt der Dank auch der Unterstützung der Fuldaer Stadtjugendfeuerwehr, die die Ostereier in der Grünanlage versteckt.

Buntes und interessantes Rahmenprogramm

Hauptveranstaltungsorte des Frühlingsfestes sind der Universitätsplatz, der mit schönen Blumenarrangements geschmückt wird, der Jesuitenplatz sowie der Borgiasplatz. Dort erwartet den Besucher neben den Aktivitäten rund um das Thema Feuerwehr ein breites gastro-nomische Angebot an verschiedenen Marktständen, dem französischen Markt mit original-französischen Leckereien, ein Kinderkarussell, die Möglichkeit sich mit Stapelkisten in die Höhe zu schrauben, ein Zauberer sowie am Samstag und Sonntag Musikdarbietungen verschiedenster Gruppen - der feuerwehrübliche Sound wird sich durch die ein oder andere Feuerwehrkapelle auch dazwischen mischen.

„Bei diesem breiten und durch die Mitwirkung der Feuerwehr Fulda ein-maligen Angebot ist sicherlich für jeden etwas dabei, so dass man den gemütlichen Einkaufsbummel mit einem Festbesuch optimal verbinden kann“, betont Hartmut Abel, 1. Vorsitzender des Vereins City Marketing e.V..

Fulda, 05. März 2013

Informationen zum Programm >>

Rundgang 360
Veranstaltungskalender
von:
Error: Bitte geben Sie ein Datum ein.
bis:

Kontakt

Der Magistrat der Stadt Fulda
Schlossstraße 1
36037 Fulda
Telefon: 0661 102 0

E-Mail:
buergerbuero(at)fulda.de

E-Postbrief:
stadt(at)fulda.epost.de