Lehrerkonzert der Musikschule
Stadt Fulda

Musik im Museum V.:

Am Samstag, dem 16. März 2013 um 19.30 Uhr werden sich die Lehrer der Städtischen Musikschule bereits zum 5. Mal in der Kapelle des Vonderau Museums unter dem Titel „Musik im Museum“ als vielseitige Musiker mit einem breitgefächerten Repertoire präsentieren. Auf dem Programm stehen so bemerkenswerte Werke wie das Duett in D-Dur für Violoncello und Kontrabass von Giacomo Rossini, eine „Grand fantasy“ über Themen aus George Gershwins weltbekannter Oper „Porgy and Bess“, die Flötensonate von Gaetano Donizetti, eine Sinfonia für Klavier von Frank Seifert, ein Trio für Flöte, Oboe und Klavier von Joachim Quantz, Gershwins „I got rhythm“ und „Summertime“ mit Gitarrenensemble, „Spring ain’t here“ von Pat Metheny für Vibrafon, Gitarre und Bass sowie ein Jazzgitarren-Solo von Kurt Adolph und eine Version des ABBA-Songs „When all is ad and done“ als Jazzballade mit Gesang, Piano und Bass.

Der Eintrittspreis ist mit 7,50€ (5,50€ ermäßigt) bewusst günstig gehalten; gerne kann darüber hinaus eine kleine Spende an den Förderverein geleistet werden. Dieser verkauft in der Pause auch wieder Brezeln und Getränke zugunsten der Musikschulförderung.

Fulda, 07. März 2013
42/2013 pr/cp

Rundgang 360
Veranstaltungskalender
von:
Error: Bitte geben Sie ein Datum ein.
bis:

Kontakt

Der Magistrat der Stadt Fulda
Schlossstraße 1
36037 Fulda
Telefon: 0661 102 0

E-Mail:
buergerbuero(at)fulda.de

E-Postbrief:
stadt(at)fulda.epost.de