Feuerwehr Fulda als Vorreiter im Kreis
Stadt Fulda

Pilotlehrgang "Technische Hilfe - Verkehrsunfall" verlief erfolgreich

Den ersten Lehrgang "Technische Hilfe - Verkehrsunfall" im Landkreis Fulda hat jetzt die Feuerwehr Fulda erfolgreich durchgeführt. Voraussetzung war, dass die Hessische Landesfeuerwehrschule die Durchführung dieses Lehrgangs auf Kreisebene zum 1. Januar freigegeben hatte.

Über zwei Wochen hinweg wurden die 24 Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Feuerwehrstützpunkt Fulda-Nord geschult. In insgesamt 35 Ausbildungsstunden wurden den Lehrgangsteilnehmern in theoretischen und praktischen Einheiten die Befähigung zur patientenorientierten Rettung aus einem Auto sowie die richtige Handhabung der Ausrüstung und technischen Geräte vermittelt. Die theoretischen Unterrichtseinheiten befassten sich mit Themen wie Rechtsgrundlagen, Fahrzeugtechnik sowie Grundlagen der Mechanik. An insgesamt sechs ausgedienten Kraftfahrzeugen wurden den Lehrgangsteilnehmer die verschiedensten Rettungsmethoden aufgezeigt und anschließend geübt.

An allen Lehrgangstagen arbeiteten die Lehrgangsteilnehmer konzentriert und motiviert mit. Zu guter Letzt mussten die Teilnehmer das erlernte Wissen bei einer Prüfung unter Beweis stellen. Die Ausbilder (Christian Goldbach, Michael Oberheim, Johann Töws, Axel Plappert und Steffen Koch) waren mit den gezeigten Leistungen und dem Ergebnis des organisatorisch aufwendigen Lehrgangs sehr zufrieden. Auch die Teilnehmer zogen am letzten Lehrgangstag ein positives Fazit.

Rundgang 360
Veranstaltungskalender
von:
Error: Bitte geben Sie ein Datum ein.
bis:

Kontakt

Der Magistrat der Stadt Fulda
Schlossstraße 1
36037 Fulda
Telefon: 0661 102 1111

Kontakt: Bürgerbüro

siterip.biz