Erweiterung des Obstbaumbestandes am Schulzenberg
Stadt Fulda

20 Obstbäume an Paten übergeben -

Um ökologische Aspekte und den Nachhaltigkeitsgedanken noch mehr in der öffentlichen Wahrnehmung zu verankern, hat eine Machbarkeitsstudie zum Naherholungsgebiet Schulzenberg unter an-derem eine wegebegleitende Anpflanzung einer charakteristischen Baumreihe am Fuße des Schulzenberges vorgesehen. Für eine ent-sprechende Pflanzaktion sollten Baumpaten gewonnen werden. Dank der Unterstützung durch den Ortsbeirat von Haimbach fanden sich schnell zehn Interessanten aus dem Stadtteil, die je zwei Bäume unter Ihre Obhut nehmen wollten.

Durch diese optimalen Voraussetzungen konnten bereits im Herbst 2012 insgesamt 20 hochstämmige Obstbäume – 18 Apfelbäume und zwei als Hauszwetschen geeignete Sorten – gepflanzt werden. Alle Bäume haben die Anwachsphase gut überstanden und konnten nun an ihre Baumpaten übergeben werden. „Wir wünschen allen Baumpaten reiche Ernte. Die Stadt Fulda ist weiterhin bestrebt, den ökologischen Gedanken im Stadtgebiet zu verankern“, so Oberbürgermeister Gerhard Möller.  

Bürgerinnen und Bürger, die selbst gern eine Baumpatenschaft über-nehmen möchten, erhalten beim städtischen Grünflächen-, Umwelt- und Friedhofsamt unter Telefon 0661 102-1778 oder per Email gruen-flaechen@fulda.de weitere Informationen.

Fulda, 30. Mai 2014

Rundgang 360
Veranstaltungskalender
von:
Error: Bitte geben Sie ein Datum ein.
bis:

Kontakt

Der Magistrat der Stadt Fulda
Schlossstraße 1
36037 Fulda
Telefon: 0661 102 1111

Kontakt: Bürgerbüro

siterip.biz